close

Auf die Trophäen, fertig, los – Einreichungen für den futurezone Award 2015 ab jetzt möglich

Geschätzte Lesezeit: < 1 minute

futurezone_Award_LogoIn einer ver­netz­ten Welt sind smar­te Lösun­gen gefragt – auch in die­sem Jahr sucht die „future­zo­ne” die bes­ten Tech­nik-Pro­duk­te und Ideen des Jah­res für die future­zo­ne Awards 2015. Wie kön­nen wir Sen­so­ren, Daten und Gerä­te ver­knüp­fen, damit der Mensch im Mit­tel­punkt all des­sen steht und davon pro­fi­tiert? Wie scho­nen wir gleich­zei­tig unse­re Res­sour­cen? Die­sen span­nen­den Fra­gen kön­nen sich die Teil­neh­mer ab sofort stel­len und ihre inno­va­ti­ven Pro­jek­te noch bis zum Herbst ein­rei­chen. Fuji­tsu spon­sert im dies­jäh­ri­gen „Ren­nen” um die inno­va­tivs­ten und effi­zi­en­tes­ten Ideen den Award für die Kate­go­rie „Green Environment”.

Wenn Sie am Wett­be­werb teil­neh­men möch­ten, schi­cken Sie ein­fach eine E‑Mail mit der Kate­go­rie in der Betreff­zei­le an award@futurezone.at. Wenn mög­lich, legen Sie bit­te fol­gen­des Ihrer Ein­rei­chung bei:

  • Logo (hoch­auf­lö­send), falls vorhanden
  • Beschrei­bung des Pro­jekts auf maxi­mal einer A4-Sei­te – gene­rell gilt: je kür­zer des­to besser
  • Beschrei­bung des Unter­neh­mens auf maxi­mal einer A4-Seite
  • Bild- oder Video­ma­te­ri­al (You­Tube-Link) falls vorhanden
  • Eine Begrün­dung, war­um gera­de Ihr Pro­jekt das Bes­te ist

Um den Sie­ger zu küren, wählt eine Jury aus future­zo­ne-Exper­ten zunächst pro Kate­go­rie sechs Fina­lis­ten aus. Über alles wei­te­re ent­schei­den die Leser der future­zo­ne und des KURIER sowie eine Fach­ju­ry. Die drei Best­plat­zier­ten erhal­ten eine Ein­la­dung zur Award-Gala am 19. Novem­ber. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum future­zo­ne Award 2015 und zu den Teil­nah­me­be­din­gun­gen fin­den Sie im Inter­net. Fuji­tsu wünscht allen Teil­neh­mern alles Gute und viel Erfolg!

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page