close

Fujitsu Media Topics Ausblick 2012 — Marcel Schneider

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Liebe Kun­den und Geschäftspart­ner,

für Fujit­su war 2011 ein ereignis­re­ich­es und sehr erfol­gre­ich­es Jahr: Fujit­su Tech­nol­o­gy Solu­tions etwa ver­buchte zum 30. Sep­tem­ber 2011 das prof­ita­bel­ste Hal­b­jahr in sein­er Geschichte. Und: Wir haben uns als Unternehmen noch schneller, mark­to­ri­en­tiert­er und ziel­gerichteter aufgestellt, um uns bei Mark­t­trends wie Cloud Com­put­ing in der ersten Liga zu posi­tion­ieren.

Denn das kom­mende Jahr wird in jed­er Hin­sicht span­nend, für uns als Her­steller eben­so wie für unsere Chan­nel-Part­ner und Kun­den: Mobile Com­put­ing und Vir­tu­al­isierung nehmen weit­er Fahrt auf. Tablet-PCs, Ultra­books und Smart­phones wer­den ver­stärkt Einzug in die Unternehmen hal­ten. Und vor allem jün­gere Mitar­beit­er wollen an ihrem Arbeit­splatz kün­ftig diesel­ben Sys­teme nutzen wie zu Hause – Stich­wort „Bring Your Own Device”. Welche Trends den Note­book-Markt 2012 bes­tim­men, zeigt unser Kol­lege Michael Melzig in seinem Beitrag auf.

Fest ste­ht: Fujit­su wird seine Kun­den und Part­ner darin unter­stützen, für diese Trends gewapp­net zu sein. Schließlich sind wir eines der weni­gen IT-Unternehmen der Welt, das von Tablets und Note­books über PCs bis hin zu Servern, Stor­age-Sys­te­men und einem umfan­gre­ichen Spek­trum an Cloud-Ser­vices ein umfassendes Port­fo­lio anbi­etet.

A pro­pos Cloud-Ser­vices: Nach dem Hype der Ver­gan­gen­heit ist Cloud Com­put­ing nun in der Real­ität angekom­men. Es gibt einen Markt, es gibt Inter­esse von Seit­en der Kun­den und zahlre­iche Ref­eren­zpro­jek­te. Im näch­sten Jahr wird sich zeigen, welche Cloud-Anbi­eter für die Zukun­ft gut aufgestellt sind. Denn wie mein Kol­lege Andre Kiehne im Inter­view erläutert, führt eine fehler­haft umge­set­zte Cloud-Strate­gie zu höheren Kosten – anstatt zu Einsparun­gen. Let­z­tendlich prof­i­tieren Kun­den und Part­ner nur dann von den Vorzü­gen der Cloud, wenn der Her­steller die Cloud-Ser­vices den Anforderun­gen des Mark­tes entsprechend liefern kann.

Und noch ein Lesetipp: Dass Cloud Com­put­ing und Daten­sicher­heit sehr wohl vere­in­bar sind,  belegt die Lösung „Sec­Docs“ von Fujit­su. Dieser Daten­safe in der „Wolke” bietet nicht nur Unternehmen, son­dern auch Behör­den eine Alter­na­tive zu herkömm­lichen Archivierungsmeth­o­d­en. Wie sich Dat­en in der Cloud revi­sion­ssich­er auf­be­wahren lassen – das erläutert Ihnen mein Kol­lege Thomas Wal­loschke.

Eine angenehme Lek­türe und ein schönes, erhol­sames Wei­h­nachts­fest wün­scht Ihnen

Ihr

Mar­cel Schnei­der
Vor­sitzen­der der Geschäfts­führung
Fujit­su Tech­nol­o­gy Solu­tions GmbH
.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page