close

Fujitsu mit 21st Century Achievement Award ausgezeichnet

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Als Unter­neh­men sind wir uns unse­rer sozia­len Ver­ant­wor­tung bewusst und sind froh, dass wir mit unse­ren Tech­no­lo­gien und Ser­vices dazu bei­tra­gen konn­ten, den Wie­der­auf­bau Japans zu beschleu­ni­gen. Wir sind zudem stolz auf unse­re Part­ner und Mit­ar­bei­ter, die sich so zahl­reich enga­giert haben. Wir wer­den auch in Zukunft mit ver­schie­de­nen Initia­ti­ven den Wie­der­auf­bau der Nord­ost-Regi­on unter­stüt­zen“, Jörg Brü­nig, Seni­or Direc­tor Chan­nel Ger­ma­ny, Fuji­tsu Tech­no­lo­gy Solutions

Vor kur­zem erhiel­ten wir den 21st Cen­tu­ry Achie­ve­ment Award der Com­pu­ter­world für das vor­bild­li­che Enga­ge­ment nach dem ver­hee­ren­den Erd­be­ben und Tsu­na­mi in Japan im März 2011. Das Erd­be­ben und der Tsu­na­mi haben in der Regi­on wich­ti­ge Infra­struk­tur-Dienst­lei­tun­gen und Tech­no­lo­gie­sys­te­me beschä­digt, unter ande­rem in den Berei­chen Ener­gie, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on, Trans­port und Gesundheit.

Wir stell­ten zeit­nah Geld­mit­tel und Res­sour­cen für den Wie­der­auf­bau der betrof­fe­nen Nord­ost-Regi­on bereit. Außer­dem lie­fer­te das Unter­neh­men sowohl IT- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien als auch Ser­vices, um etwa die Infra­struk­tur für Mobil­funk- und Fest­netz­te­le­fo­nie wie­der herzustellen.

So stell­ten die Sup­port-Teams von Fuji­tsu rund 2.000 Com­pu­ter und Soft­ware as a Ser­vice (SaaS) Appli­ka­tio­nen wie CRMa­te bereit, um den Eva­ku­ie­rungs­zen­tren den Zugang zu wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen und den Aus­tausch unter­ein­an­der zu erleich­tern. Auch Fuji­tsu Deutsch­land hat sei­nen Teil dazu bei­getra­gen. Initi­iert von Kars­ten Agten, geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter des Fuji­tsu Part­ners IT-On.Net GmbH, hat der Part­ner­bei­rat von uns im März 2011 alle Part­ner von Fuji­tsu zu einer Spen­den­ak­ti­on für die Tsu­na­mi­op­fer in Japan auf­ge­ru­fen. Ins­ge­samt kamen so bis Mai 2011 24.000 Euro zusam­men. Der Fuji­tsu Part­ner­bei­rat, ver­tre­ten durch Gun­ter Horn und Uwe Brand, über­ga­ben die­sen Betrag am 12. Mai 2011 an Manue­la Roß­bach, CEO der Akti­on „Deutsch­land Hilft“.

Die Aus­zeich­nung der 21st Cen­tu­ry Achie­ve­ment Award Preis­trä­ger erfolg­te am 5. Juni 2012 im Rah­men eines Gala­din­ners in Washing­ton DC, USA. Tony Doye, CEO of Fuji­tsu North Ame­ri­ca, und Ali­son Rowe, Glo­bal Exe­cu­ti­ve Direc­tor Sus­taina­bi­li­ty, Inter­na­tio­nal Busi­ness, nah­men den Preis im Namen von Fuji­tsu ent­ge­gen. Mit dem Award zeich­net Com­pu­ter­world bereits seit 24 Jah­ren welt­weit Per­so­nen sowie Orga­ni­sa­tio­nen aus, die mit ihren Visio­nen und tech­ni­schen Inno­va­tio­nen zu einem posi­ti­ven Wan­del bei­tra­gen, sowohl im sozia­len und wirt­schaft­li­chen als auch im Bildungsbereich.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page