close

Fujitsu und die TU Darmstadt laden ein zur IT-Business meets Science

Fujitsu und die TU Darmstadt laden ein zur IT-Business meets Science
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Mit dem diesjährigen Thema: „Future Economy – wie datenbasierte Geschäftsmodelle die Wirtschaft revolutionieren

Was ges­tern als Inno­va­ti­on noch ver­we­gen klang, ist heu­te schon All­tag. Und mor­gen? Wie wird sich die digi­ta­le Welt wei­ter­ent­wi­ckeln, wel­che Visio­nen wer­den sie prä­gen? Wer­fen Sie gemein­sam mit uns einen Blick in die Zukunft: auf die wach­sen­de Bedeu­tung von Daten, die Geschäfts­mo­del­le der nächs­ten Genera­ti­on, auf aktu­el­le For­schungs­er­geb­nis­se und ihren rich­tungs­wei­sen­den Trans­fer in die Wirk­lich­keit.

Vorträge, Diskussionsrunden und Get-together

Wir laden Sie herz­lich zur sieb­ten Auf­la­ge unse­rer erfolg­rei­chen Ver­an­stal­tungs­rei­he „IT-Busi­ness meets Sci­ence“ am 11. Okto­ber 2018 ein. Gemein­sam mit dem Lehr­stuhl für Wirt­schafts­in­for­ma­tik an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Darm­stadt (TU Darm­stadt) stel­len wir in die­sem Jahr die Fra­ge in den Fokus, wie sich Daten und die mit ihnen ver­bun­de­nen Mög­lich­kei­ten, ihre Ver­ar­bei­tung und Nut­zung auf Geschäfts­mo­del­le in Indus­trie und Han­del sowie im Dienst­leis­tungs­be­reich aus­wir­ken.

Unter dem Mot­to „Future Eco­no­my – wie daten­ba­sier­te Geschäfts­mo­del­le die Wirt­schaft revo­lu­tio­nie­ren“ möch­ten wir allen Teil­neh­mern die Gele­gen­heit geben, neue Kon­tak­te zu knüp­fen und mit renom­mier­ten Refe­ren­ten aus For­schung und Pra­xis ins Gespräch zu kom­men: über digi­ta­le Tech­no­lo­gi­en, ihre Anwen­dung und Poten­zia­le, über Trends und The­men wie Big Data, das Inter­net der Din­ge, Künst­li­che Intel­li­genz, Machi­ne Lear­ning und Pre­dic­tive Ana­ly­tics.

Topredner aus Wissenschaft und Wirtschaft

Eben­so anschau­lich wie fun­diert wer­den fol­gen­de Refe­ren­ten mit ihren Vor­trä­gen den der­zei­ti­gen Stand der For­schung und die Über­trag­bar­keit in die unter­neh­me­ri­sche Pra­xis auf­zei­gen:

  • Domi­nik Schie­ner, Erfin­der und Begrün­der der Kryp­towäh­rung IOTA: „IOTA – eine für und mit der Fer­ti­gungs­in­dus­trie ent­wi­ckel­te inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gie“
  • Dr. Ste­fan Wess, CEO Empo­lis und Pio­nier im Bereich der Künst­li­chen Intel­li­genz: „Künst­li­che Intel­li­genz – Hype trifft Busi­ness“
  • Dr.-Ing. Rei­ner Anderl, Pro­fes­sor für Daten­ver­ar­bei­tung in der Kon­struk­ti­on (DiK) im Fach­be­reich Maschi­nen­bau der TU Darm­stadt: „Indus­trie 4.0 – Auf dem Weg zur daten­ge­trie­be­nen Wert­schöp­fung von mor­gen“
  • Dr. Sebas­ti­an Faust, Pro­fes­sor für ange­wand­te Kryp­to­gra­phie im Fach­be­reich Infor­ma­tik an der TU Darm­stadt: „Dis­tri­bu­t­ed Led­gers und Smart Con­trac­ts: Zwi­schen Inno­va­ti­on, Hype und tech­no­lo­gi­scher Her­aus­for­de­rung“

Ihre Vor­trä­ge leuch­ten die Schnitt­men­ge zwi­schen Wis­sen­schaft und Wirt­schaft aus, zei­gen Per­spek­ti­ven und Chan­cen auf – sie ver­mit­teln unver­zicht­ba­res Know­how, um heu­te die Wei­chen für die Welt von mor­gen stel­len und die Zukunft gestal­ten zu kön­nen.

Save the Date

ITBmS EingangDie Ver­an­stal­tung fin­det am 11. Okto­ber 2018 von 15.30 bis 20.30 Uhr im Hör­saal „Uhren­turm“ der TU Darm­stadt, Gebäu­de S2/08, Raum 171 statt.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Datum: 11.10.2018
  • Zeit: 15:30 bis 20:30 Uhr
  • Ort: TU Darm­stadt, Cam­pus Stadt­mit­te (Hoch­schul­stra­ße 4, 64289 Darm­stadt)
  • Raum: S2|08 / 171 (Hör­saal Uhren­turm)

Die Teil­nah­me ist für Sie selbst­ver­ständ­lich kos­ten­los. Und gleich hier kön­nen Sie sich anmel­den.

Wir freu­en uns auf Sie – auf Ihre Fra­gen, Ihre Anre­gun­gen und den Aus­tausch mit Ihnen.

Sie möch­ten immer up to date sein? Dann fol­gen Sie ein­fach dem Hash­tag #ITBmS und erfah­ren Sie fort­lau­fend alle News zur IT-Busi­ness meets Sci­ence.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Story Page