close

KINDERSCHUTZALLIANZ auf dem Europäischen Polizeikongress 2020 in Berlin gegründet

KINDERSCHUTZALLIANZ auf dem Europäischen Polizeikongress 2020 in Berlin gegründet
Geschätzte Lesezeit: < 1 minute

FUJITSU stellt sich wei­ter­hin sei­ner gesell­schaft­li­chen Ver­ant­wor­tung, sexu­el­le Gewalt gegen Kin­der und Jugend­li­che mit aller Ent­schlos­sen­heit zu bekämp­fen. Grund genug, dass sich FUJITSU im Rah­men des Euro­päi­schen Poli­zei­kon­gress 2020 am 4. Febru­ar der KINDERSCHUTZALLIANZ – The Alli­an­ce for Child­ren – ange­schlos­sen und das Memo­ran­dum of Under­stan­ding gemein­sam mit dem Nie­der­säch­si­schen Minis­te­ri­um für Inne­res und Sport unter­zeich­net hat.

FUJITSU enga­giert sich bereits seit 2009 im Rah­men des Bünd­nis­ses White IT als Grün­dungs­mit­glied in zahl­rei­chen Pro­jek­ten. Das Bünd­nis White IT hat­te sich zum Ziel gesetzt, aus­schließ­lich die Dar­stel­lung von Kin­der­por­no­gra­phie im Inter­net zu bekämp­fen.

Die neu gegrün­de­te KINDERSCHUTZALLIANZ geht dort nun wei­ter. Sie hat sich mit ihren Part­nern das Ziel gesetzt, ganz­heit­li­che Stra­te­gi­en zur Bekämp­fung von sexua­li­sier­ter Gewalt gegen Kin­der und Jugend­li­che zu ent­wi­ckeln und umzu­set­zen. Die­se Stra­te­gie reicht von der Prä­ven­ti­on über die Straf­ver­fol­gung bis hin zur Hil­fe für die Opfer und bedient sich zur Rea­li­sie­rung tech­ni­scher, recht­li­cher, orga­ni­sa­to­ri­scher und poli­ti­scher Instru­men­te.

In die­sem Sin­ne schlie­ßen sich das Land Nie­der­sach­sen, Wirt­schafts­un­ter­neh­men, Ver­bän­de, Orga­ni­sa­tio­nen und Ver­tre­ter der Wis­sen­schaft zusam­men, um gemein­sam nach recht­li­chen, tech­ni­schen, orga­ni­sa­to­ri­schen und poli­ti­schen Lösun­gen zu suchen. Die­se sol­len die sexu­el­le Gewalt gegen Kin­der und Jugend­li­che ver­hin­dern, ein­däm­men und unter Wah­rung der Bür­ger­rech­te noch effek­ti­ver bekämp­fen.

Warum FUJITSU sich für die KINDERSCHUTZALLIANZ engagiert

Juan Perea Rodríguez, Seni­or Direc­tor Head of Public Sec­tor Cen­tral Euro­pe und Mit­glied der Geschäfts­lei­tung Cen­tral Euro­pe bei Fuji­tsu, sagt:

Wir – FUJITSU – wer­den im Rah­men all unse­rer Mög­lich­kei­ten die KINDERSCHUTZALLIANZ in den unter­schied­lichs­ten Seg­men­ten tat­kräf­tig unter­stüt­zen und freu­en uns auf das gemein­sa­me Enga­ge­ment mit dem Land Nie­der­sach­sen und allen betei­lig­ten Part­nern. Ich bin mir sicher, dass wir mit unse­rer Exper­ti­se einen wert­vol­len Bei­trag zur Bekämp­fung von sexua­li­sier­ter Gewalt gegen Kin­der und Jugend­li­che leis­ten kön­nen.

Sie sind an wei­te­ren Infor­ma­tio­nen inter­es­siert? Auf die­ser Web­sei­te fin­den Sie wei­te­re Details: https://www.kinderschutzallianz.org/.

Schlagwörter: ,

Story Page