close

Laufen für einen guten Zweck

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 

Über 72.000 Läu­fer gin­gen am 9.6. beim größ­ten Fir­men­lauf der Welt an den Start! Und auch wir von Fuji­tsu waren dabei – mit 42 Läu­fern aus den Stand­or­ten Bad Hom­burg, Mann­heim und Walldorf.

Der Sam­mel­platz für das Team war auch in die­sem Jahr wie­der direkt am Main gele­gen, bei Tem­pa­ra­tu­ren um die 30 Grad kam so zumin­dest ein wenig Abküh­lung vom Fluß.

Nach dem obli­ga­to­ri­sche Grup­pen­fo­to ging es zu Start in die Innenstadt.

Dort war dann noch ca 1 Stun­de War­ten ange­sagt, die ger­ne genutzt wur­de, auch Läu­fer aus ande­rern Fir­men ken­nen­zu­ler­nen. Um 19:30 Uhr wur­de end­lich der Start­schuß gege­ben und das Feld setz­te sich zunächst lang­sam, dann aber immer schnel­ler in Bewegung.

Zahl­rei­che Ver­pfle­gungs­sta­tio­nen und die Anfeue­rungs­ru­fe von ca 200.000 Zuschau­ern an der Stre­cke moti­vier­ten die Läu­fer und tru­gen alle bis ins Ziel.

Anschlie­ßend ging es wie­der zurück an den Main, wo noch lan­ge im Kol­le­gen­kreis gemein­sam gefei­ert wurde.

Wir freu­en uns schon jetzt auf die Teil­nah­me im nächs­ten Jahr und hof­fen, dann mit einer noch grö­ße­ren Grup­pe an den Start gehen zu kön­nen: Für einen guten Zweck – ein Teil der Start­gel­der geht an Deut­sche Sport­hil­fe – und für ein tol­les Gemein­schafts­er­leb­nis mit Kol­le­gen aus allen Berei­chen des Unternehmens.

Hier noch ein paar Impressionen:

Fujitsuzelt Maskottchen Start Laufkulisse Zieleinlauf Nachtstimmung

.

Schlagwörter: , ,

Keine Trackbacks
Story Page