close

Leader und Visionary im Gartner Magic Quadrant 2014

Fujitsu Technologie und Services Vision
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Fujitsu Technologie und Services Vision

Bereits im zwei­ten Jahr in Fol­ge konn­ten wir durch unse­re welt­weit ver­füg­ba­ren End-User-Ser­vices über­zeu­gen und uns im Lea­der-Qua­dran­ten des Gart­ner Magic Qua­drant End-User Out­sour­cing Ser­vices, Euro­pe posi­tio­nie­ren, wel­cher vom ame­ri­ka­ni­schen Markt­for­schungs­un­ter­neh­men Gart­ner ver­öf­fent­licht wird. Unse­re Ange­bo­te sind füh­rend im Hin­blick auf die Voll­stän­dig­keit der Unter­neh­mens­vi­si­on (‘com­ple­teness of visi­on’) und unse­re Umset­zungs­kom­pe­tenz (‘abi­li­ty to execute’).

Wir spra­chen mit Micha­el Mel­zig, Seni­or Pro­duct Mar­ke­ting Mana­ger CENTRAL EUROPE bei Fuji­tsu, über die­sen tol­len Erfolg.

Wel­che Bedeu­tung hat das Ergeb­nis im Gart­ner Magic Qua­drant End-User Out­sour­cing Service?

Das ist eine groß­ar­ti­ge Bewer­tung durch Gart­ner. Für mich zählt dar­über hin­aus beson­ders das per­sön­li­che Feed­back unse­rer Kun­den, denn durch sie wird das Maß fest­ge­legt, an dem wir uns mes­sen las­sen müssen. 

Beson­ders posi­tiv wur­den von den befrag­ten Kun­den unse­re tech­ni­schen Fähig­kei­ten ein­schließ­lich der Imple­men­tie­rung der gewünsch­ten Lösun­gen erwähnt, unser star­ker Ser­vice sowie die Fähig­keit, End-User Ser­vices und Geschäfts-Umfeld im Zusam­men­hang zu betrach­ten. Außer­dem konn­ten wir mit unse­rer Exper­ti­se im Tran­si­ti­on Manage­ment und unse­rem Fokus auf ITIL-Stan­dards punkten. 

Wel­chen Nut­zen kön­nen Neu­kun­den aus die­ser Ana­ly­se ziehen?

Es wer­den von einer unab­hän­gi­gen Instanz die Stär­ken und Exper­ti­sen von Fuji­tsu ver­mit­telt. Für anste­hen­de IKT-Pro­jek­te emp­fiehlt es sich für die Ent­schei­dungs­trä­ger, den Mark­füh­rer als Con­sul­ting-Part­ner und Leis­tungs­er­brin­ger in Betracht zu ziehen.

Unse­re End-User Ser­vices ermög­li­chen es Unter­neh­men, die bereit­ge­stell­te IKT-Infra­struk­tur an die per­sön­li­chen Bedürf­nis­se eines jeden Ange­stell­ten anzu­pas­sen, völ­lig unab­hän­gig davon, an wel­chem End­ge­rät der jewei­li­ge Mit­ar­bei­ter arbei­tet. Egal ob Tablet-Com­pu­ter, Smart­pho­ne, Note­book oder Arbeits­platz­rech­ner, ob die­se Eigen­tum des Unter­neh­mens (CYOD, Cho­se your own device) oder des Arbeit­neh­mers sind (BYOD, Bring your own device). Ange­stell­te kön­nen dank der End-User Ser­vices von Fuji­tsu sicher auf alle Anwen­dun­gen, Daten und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­hilfs­mit­tel zugrei­fen, die sie im Arbeits­all­tag benö­ti­gen. CIOs kön­nen so auf einen Ser­vice zäh­len, der zen­tral ver­wal­tet und sicher bereit­ge­stellt wird.

Wie wer­den Markt­rends berück­sich­tigt im Sin­ne der Kunden?

Die Kun­den führ­ten als beson­ders posi­ti­ve Punk­te schnel­le Rea­li­sie­rungs­zei­ten und eine ange­pass­te Umset­zung an. Wir haben die Vor­aus­set­zun­gen, in kun­den­spe­zi­fi­schen Assess­ments gemein­sam mit dem Kun­den die pas­sen­de Stra­te­gie zu ent­wi­ckeln, die sich an den jewei­li­gen Geschäfts­an­for­de­run­gen orientiert. 

Einen wich­ti­gen Bau­stein stel­len dabei die Mana­ged Mobi­li­ty Ser­vices dar. Sie hel­fen dabei, die wach­sen­de Kom­ple­xi­tät nicht stan­dar­di­sier­ter, geo­gra­fisch ver­teil­ter Infra­struk­tur­um­ge­bun­gen zu meis­tern und dabei gleich­zei­tig Unter­neh­mens­da­ten zu sichern und den Schutz der Pri­vat­sphä­re zu gewährleisten. 

Wie zukunfts­si­cher sind die geprüf­ten Mana­ged Infra­st­ruc­tu­re Services?

Ein gutes Bei­spiel sind Smart­pho­nes und Tablet-Com­pu­ter. Es reicht heu­te nicht mehr, nur die Hard­ware zu schüt­zen und zu ver­wal­ten. Unter­neh­mens­ei­ge­ne Anwen­dun­gen und deren Kom­mu­ni­ka­ti­on gilt es genau­so vor Fremd­zu­griff zu schüt­zen z.B. über ein Con­tai­ne­ring auf dem Gerät, einem Bestand­teil unse­res Mobi­le App­li­ca­ti­on Manage­ments. Das erhöht die siche­re Agi­li­tät von Unter­neh­men deutlich.

Im Gart­ner Magic Qua­drant für Mana­ged Mobi­li­ty Ser­vices wur­den wir für unse­re Leis­tun­gen und ihre Umset­zung als „Visio­na­ry“ posi­tio­niert. Dabei konn­ten wir durch unse­re glo­ba­le Prä­senz, eine star­ke tech­ni­sche Part­ner­schaft mit unse­ren Kun­den und unse­ren kom­pe­ten­ten und hilf­rei­chen Hel­pdesk über­zeu­gen. Die Kun­den in spe­zi­fi­schen Bran­chen schät­zen vor allem unse­re kur­zen Rea­li­sie­rungs­zei­ten bei der Imple­men­tie­rung von Mobi­le Apps zur Umset­zung gege­be­ner Anforderungen. 

Wir freu­en uns sehr über die­sen Erfolg!

Mehr erfah­ren Sie im neu­en Video:

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Schlagwörter: , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page