close

„Nein” heißt einfach „Nein”, auch auf kroatisch – Polizei aus Kroatien zu Gast in Hannover

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Delegation_WhiteIT
Die Dele­ga­ti­on aus Kroa­ti­en unter Lei­tung von Dra­gu­tin Cestar, Poli­zei­prä­si­dent der Poli­zei­di­rek­ti­on Istrien.

Jeder von uns kennt das „mul­mi­ge Gefühl” im Bauch, wenn Din­ge nicht so lau­fen wie sie lau­fen soll­ten. Gera­de im Bezug auf Nähe wah­ren wir recht­zei­tig Distanz und ken­nen unse­re Gren­zen. Jeder Mensch besitzt „Distanz­zo­nen” und in den inners­ten Kreis las­sen wir nur unse­re engs­ten Ver­trau­ten. Kin­der kön­nen die­se Gren­zen und ein „mul­mi­ges Gefühl” oft nicht ein­ord­nen. Mit zwei Pixi-Büchern möch­te das Bünd­nis White IT Kin­dern zwi­schen drei und sechs Jah­ren hel­fen, recht­zei­tig Nein zu sagen und sie so vor Miss­brauch schüt­zen. Die gen­der­sen­si­blen Heft­chen mit den Titeln „Lena sagt Nein!” und „Ben sagt Nein!” ent­stan­den in Zusam­men­ar­beit mit dem Lan­des­kri­mi­nal­amt (LKA) Nie­der­sach­sen, dem Deut­schen Kin­der­schutz­bund, der Ärz­te­kam­mer Nie­der­sach­sen, dem Nie­der­säch­si­schen Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit und Gleich­stel­lung, dem Nie­der­säch­si­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­um sowie dem Nie­der­säch­si­schen Minis­te­ri­um für Inne­res und Sport.

Kin­der besit­zen schließ­lich kein Maß­band, um die Distanz­zo­nen zu mes­sen – sie müs­sen sich auf ihr Gefühl ver­las­sen, genau wie die Gro­ßen. Und das gestal­tet sich für die Klei­nen weit­aus schwie­ri­ger als für Erwachsene.

fujitsu-blog-white-it-symposium

Die­se Bot­schaft muss in allen Spra­chen der Welt gehört werden

Ana­log zu den Pixi-Büchern arbei­tet das Bünd­nis Whit­eIT gemein­sam mit der Poli­zei Han­no­ver in Zusam­men­ar­beit mit der Poli­zei Istrien/Kroatien nun an einem wei­te­ren Prä­ven­ti­ons­buch für Kin­der in kroa­ti­scher Spra­che. Seit 13 Jah­ren betei­ligt sich die Poli­zei­di­rek­ti­on Han­no­ver an viel­fäl­ti­gen Unter­stüt­zungs­maß­nah­men für das Pro­jekt „Poli­zei in Gemein­schaft” der Poli­zei Kroa­ti­en. Im Rah­men die­ses Pro­jek­tes kamen bei einem kürz­li­chen Dele­ga­ti­ons­be­such vie­le wich­ti­ge The­men zur Spra­che – seit zwei Jah­ren beschäf­tigt sich die­ses außer­ge­wöhn­li­che Team auch mit dem immer wich­ti­ger wer­den­den The­ma „Cybercrime”. Gewalt und Mob­bing spie­len auch im Netz eine wich­ti­ge Rolle.

Egal ob online oder off­line – ein kla­res und deut­li­ches Nein muss immer das letz­te Wort sein. Auch die Prä­ven­ti­ons­büch­lein ver­mit­teln das Wich­tigs­te mit einer Kern­bot­schaft, die für bei­de The­men gilt: „Mein Gefühl ist rich­tig. Ich kann mich auf mein Gespür für Gefah­ren, für Gren­zen, ver­las­sen.” Die­se Bot­schaft muss in allen Spra­chen der Welt gehört wer­den – dafür machen sich die Poli­zei­di­rek­ti­on Istri­en (Kroa­ti­en), die Poli­zei­di­rek­ti­on Han­no­ver und Whit­eIT gemein­sam mit Fuji­tsu stark!

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

4 Trackbacks anzeigen

4 Trackbacks

  • Dorothea Samoray
    12. Juli 2015

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne wissen, ob es auch in Kroatien den Kinderschutzbund und die Nummern für Kummer gibt. Mit freundlichen Grüßen D. Samoray

  • Claudia Sieber
    16. Juli 2015

    Sehr geehrte Frau Samoray, wir haben für Sie bei unseren Kollegen nachgefragt, die in das Projekt involviert sind. Wir melden uns, sobald wir da etwas in Erfahrung gebracht haben. Viele Grüße Claudia Sieber, Social Media Team Fujitsu

  • Claudia Sieber
    17. Juli 2015

    Sehr geehrte Frau Samoray, in Kroatien gibt es Institutionen, sowie zahlreiche Verbände und Beratungsstellen, die sich mit dem Schutz von Kindern beschäftigen. Einige der für den Schutz der Kinder in der Republik Kroatien zuständigen Organisationen sind: Brave Telefon für Kinder 116 111 oder 0800 0800 Blau Telefon 01/48 33 888 UNICEF-Büro in der Republik Kroatien 01/2442 660 Der Ombudsmann für Kinder 01 / 4929-669 In der Region Istrien gibt es auch Verbände und Beratungsstellen, die lokal im Kinderschutz beteiligt sind. Ich hoffe, wir haben Ihnen damit weiterhelfen können. Viele Grüße Claudia Sieber, Social Media Team Fujitsu

  • […] im Juni diesen Jahres berichteten wir in einem Beitrag darüber, dass unter Beteiligung des Bündnisses White IT e.V. eine Delegation von der Polizei […]

Story Page