Quelle: ITS Weltkongress

Quelle: ITS Weltkongress

Kennen Sie den Millimeter Wave Sensor von Fujitsu? Er kann die Existenz, die Distanz und die relative Geschwindigkeit eines Objekts, unabhängig von Sicht und Wetterbedingungen erkennen. Oder das 3D-Scan Radar für Automotive Applikationen bietet eine bessere Objekterkennung und damit die Grundlage für zukünftige Active Safety bzw. Pre-Crash-Safety Systeme.
Unter dem Motto „smarter on the way“ werden zirka 7.000 Experten und Teilnehmer aus aller Welt vom 22. bis 26. Oktober in Wien erwartet. Nutzen Sie die Gelegenheit, in der Reed Messe Wien, einem der weltweit modernsten Kongress- und Ausstellungszentren, Gespräche mit internationalen Teilnehmern zum Thema Mobilität zu führen.

Fujitsu präsentiert Besuchern in der Halle B Stand A50 folgende Themen:

  • SPATIOWL, ein cloud-basierender Dienst, eröffnet durch die effiziente Handhabung von Sensordaten aus dem Fahrzeug und anderen ortsbezogenen Informationen neue Wertschöpfungsketten.
  • Embedded communication für eCall und ERA-GLONASS, bietet einen schnellen Weg zur Bereitstellung neuer Telematik-Dienste.
  • Der Millimeter Wave Sensor kann die Existenz, die Distanz und die relative Geschwindigkeit eines Objekts, unabhängig von Sicht und Wetterbedingungen erkennen.
  • Der 3D-Scan Radar für Automotive Applikationen bietet eine bessere Objekterkennung und damit die Grundlage für zukünftige Active Safety bzw. Pre-Crash-Safety Systeme.
  • Verbesserte Ultra Lithium-Ionen-Kondensatoren mit langer Lebensdauer sind geeignet für schnellste Lade- und Entlade-Zyklen auch unter hohen Temperaturen.

Und wenn Sie schon ein Auto haben mit dieser Ausstattung, dann bekommen Sie auch die weltbesten Tablets, PCs, Server und Storage-Systeme von Fujitsu :).

Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem Ansprechpartner bei uns, um die Verbindungen zwischen Reshaping ICT und CarIT zu erleben. Wir freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen im Rahmen der ITS in Wien.

Schicken Sie uns einfach eine eMail an silke.schrem@ts.fujitsu.com. Sollten wir uns auf der ITS verpassen, präsentieren wir Ihnen unsere Lösungen auch gern auf dem Fujitsu Forum in München vom 7. bis 8. November 2012.



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.