„Ausbildung oder Studium? Technischer oder kaufmännischer Bereich? Oder soll ich eine ganz andere Richtung einschlagen?“ Solche Fragen stellt sich sicherlich jeder, der vor dem Einstieg in das Berufsleben steht.

Denn kaum hat man als junger Mensch das Schulleben abgeschlossen, steht auch schon die nächste Herausforderung vor der Tür: die Ausbildung. Die wird schließlich immer wichtiger – für die Auszubildenden im Hinblick auf spätere Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für die Unternehmen mit Blick auf die Qualifikation zukünftiger Arbeitskräfte.

38 junge Menschen haben sich entschieden und am 1. September ihre Ausbildung oder ein duales Studium bei Fujitsu Technology Solutions begonnen.

Aus ganz Deutschland sind sie zur Auftaktveranstaltung nach Augsburg angereist, bei der das gegenseitige kennen lernen sowie das kennen lernen von Fujitsu im Vordergrund stand. Neben einer Werksführung, wichtigen Informationen über die Rechte und Pflichten während der Ausbildung sowie die Lösung einiger Gruppenaufgaben wie z.B. den Bau einer Murmelbahn stand zur Förderung der Teambildung auch der Trommelworkshop AUF-TAKT auf dem Programm. Die erarbeitete Abschlussperformance wurde am Ende der dreitägigen Veranstaltung den zahlreich anwesenden und begeisterten Kolleginnen und Kollegen auf dem Augsburger Werksgelände präsentiert.

Nun werden die jungen Leute in den nächsten zweieinhalb bis dreieinhalb Jahren parallel zur Berufsschule bzw.  parallel zu ihrem Studium in unserem Unternehmen in sogenannten Praxisphasen ausgebildet.

Zusammen mit unseren 38 „Neuen“ bilden wir derzeit 170 junge Menschen in 12 verschiedenen Berufen und an 9 Standorten in Deutschland aus.

Eine Ausbildung bei Fujitsu Technology Solutions ist etwas für engagierte und aufgeschlossene junge Menschen, die gerne neue Wege beschreiten und eigene Ideen umsetzen.

Interesse?

Kontakt:

FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS GMBH

Bürgermeister-Ulrich-Straße 100

86199 Augsburg

Kristina Götterd

Telefon: +49 (0)821 804 2954

KONTAKT VIA MAIL

.



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.