2014-03-11-001-CeBIT-Fujitsu_SUPA

Was vor drei Jahren noch Zukunftsmusik war, ist nun Realität: die kabellose Strom- und Datenübertragung für Endgeräte. Die Bielefelder Firma SUPA Wireless stellte auf der CeBIT 2011 eine Studie zur „Smart Universal Power Antenna“ vor, in diesem Jahr wird die inzwischen marktreife Lösung selbst auf der CeBIT zu sehen sein. Entwickelt wurde sie in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut ENAS Abt. ASE, Paderborn.

Die Infrastrukturlösung hat das Potenzial, die Steckdose zu ersetzen – anstatt eine Vielzahl von Kabeln zwischen den Endgeräten und der Strom- oder auch Datenversorgung zu ziehen, stellt der Nutzer nun sein Gerät einfach auf einen speziell ausgerüsteten Tisch, welcher Notebooks, Tablets oder andere Devices dann kabellos versorgt. Durch die verwendete Technik wird die dabei auftretende Strahlung so gering wie möglich gehalten. Und nicht nur die Nutzung ist denkbar einfach – vorhandene Büromöbel können problemlos nachgerüstet werden.

In Halle 6, Stand J35 demonstriert SUPA Wireless das System mit all seinen Anwendungsmöglichkeiten. Dabei stammen sämtliche gezeigte Endgeräte von Fujitsu – also schauen Sie vorbei und erleben Sie, wie unsere Ultrabooks, Tablets und Displays – sowohl als Integrationslösung im Endgerät als auch als Nachrüstlösung – ohne Kabelsalat wie von Zauberhand versorgt werden.

[nggallery id=184]

.

Reshaping ICT, Reshaping Business and Society! In unserem CeBIT-Blog berichten wir im Vorfeld und LIVE aus Hannover über innovative Fujitsu-Aktivitäten. Entdecken Sie mit uns Highlights rund um Big Data, Cloud, Social Business und Mobile.

CeBIT 2014



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.