Rupert Lehner, Leiter des Vertriebes der Region Deutschland, und Sven Mulder, Leiter des Vertriebes für öffentliche Auftraggeber in Deutschland, im kurzen Interview auf dem Messestand in Halle 9 vor dem offiziellen Messestart am zweiten Messetag.

Jens Beier:
Herr Lehner, zufrieden mit dem Start der CeBIT?

Rupert Lehner:
Ja, sehr! Ein Highlight gleich am ersten Tag mit dem Besuch der Bundeskanzlerin und sehr viele interessante Kundengespräche – ein guter Start!

Jens Beier:
Herr Mulder, wie haben die Kunden unseren Wandel zu Fujitsu wahrgenommen?

Sven Mulder:
Durchaus positiv, denn wir sind mit den Services und Lösungen zu unseren bekannt starken Plattformprodukten viel näher an den Herausforderungen unserer Kunden. Zudem sind wir Teil eines echten globalen IT-Konzerns und arbeiten mit sehr starken Partnern zusammen. Das wird hier in den Gesprächen in Hannover auf der Messe honoriert.

Jens Beier:
Vielen Dank, die Herren und weiterhin eine gute und erfolgreiche CeBIT 2010!

Vielen Dank, unserem „Rasenden Reporter“ Jens Beier und den beiden Interviewpartnern, deren Kaffee wir in dieser Zeit haben kalt werden lassen!

 



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.