Nachdem Bundeskanzlerin Merkel gestern Abend gemeinsam mit dem spanischen Ministerpräsidenten Zapatero die Messe gut gelaunt offiziell eröffnet hat, sind heute die Pforten für das Besucherpublikum geöffnet.

Messe eröffnet 

Als Standdienst und Aussteller „darf“ man i.d.R. die Messehallen etwas vorzeitiger betreten – und umso interessanter ist jedes Mal wieder der Effekt in den Messehallen um etwa 30 Sekunden nach 09:00 wenn die Hallentüren aufgehen, ein leichter Wind durch die Gänge pfeift und „schwupps“ die Gänge und Stände voll mit Menschenmassen sind. Für jemanden, der schon lange in der Branche tätig ist, ist das immer wieder ein schönes Gefühl, festzustellen das die IT Ihren Reiz und die Faszination nicht verloren hat, sondern sogar steigert, denn die IT-Branche unterliegt einem stetigen Wandel und einer sehr raschen Weiterentwicklung. Schlagworte und Themen, ja man kann sagen die Hypetrends, wie z. B. Cloud Computing, Dynamische Infrastrukturen, Virtualisierung, beherrschen heute die Gespräche und den Flurfunk auf der Messe, wo wir alle noch vor 10 Jahren über Gigahertz und USB-Versionen diskutiert und gefightet haben.

Die Messe ist nun für 5 Tage bis einschl. Samstag geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Eine oft gestellte Frage in den letzten Stunden:

„Cloud Computing?! Und was ist bei blauem Himmel?“

Finden Sie es heraus! Wir sind gespannt auf Ihre Antwort auf diese Frage!

Ihr/Euer Messe-Medien-Team
 



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.