Der Ausbau unserer Partnerschaft schlägt eine Brücke zwischen aktuellen und historischen Geodaten. Unsere Kunden profitieren dank des Best-of-Breed-Ansatzes von integrierten Lösungen sowie dem umfassenden Know-how beider Partner im Umgang mit aktuellen und historischen Geodaten“, Andreas Kleinknecht, Senior Director Sales bei Fujitsu Technology Solutions.

Gemeinsam mit der M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH bauen wir unsere erfolgreiche Kooperation auf den Gebieten Speicherung und Sicherung großer Geodatenvolumen sowie die digitale Langzeitarchivierung von Geodaten aus. Wir bringen beide strategische und bewährte Lösungskomponenten sowie umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in die Kooperation mit ein.

Beide Partner bringen ihre Kompetenzen in diese Partnerschaft ein. Wir bei M.O.S.S. sind stolz, nunmehr unseren Kunden eine herausragende Lösung einschließlich Integrations- und Beratungsleistungen liefern zu können und dabei auf die Stärke eines national und international bestens aufgestellten Technologieanbieters bauen zu können„, so Hans Braun, Geschäftsführer der M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH.

Wir bieten mit der Lösung SecDocs – powered by OpenLimit – eine vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach Common Criteria EAL 4+ -zertifizierte Software an, die einen dauerhaften Schutz der Dokumentenintegrität mit Hilfe der Versiegelung durch digital signierte Zeitstempel gewährleistet. Sollten in Verfahren digitale Signaturen verwendet werden, werden diese von SecDocs auf Gültigkeit geprüft und damit der Beweiswert der Dokumente dauerhaft erhalten. Mit SecDocs wird ein portabler, vom Speicherort unabhängiger Nachweis der Unverfälschtheit der digitalen Geodaten und -dokumente sichergestellt. SecDocs ist ein flexibler, mit standardisierten Schnittstellen ausgestatteter Web-Service zur beweiswerterhaltenden Langzeitspeicherung, der leicht in bestehende IT-Verfahren und Prozesse integriert werden kann.

M.O.S.S. bietet mit der Produktfamilie novaFACTORY eine über Jahre bewährte und gewachsene Lösung für Daten und Dienste der Geotopographie (Orthophotos, topographische Karten, Geländemodelle, Landschaftsmodelle, 3D). novaFACTORY managt ein zentrales Datenarchiv aktueller Datenbestände und steuert im Hintergrund asynchrone, auftragsgesteuerte Im- und Exportprozesse – alles nach dem Prinzip „einmal speichern, vielfältig nutzen“. Unter gleichem Aspekt des Datennutzens unterstützt das Kanalmanagementsystem novaKANDIS umfassend alle Prozesse und Dokumentationspflichten der Abwasserentsorgung.

Heutzutage besteht ein wachsender Bedarf an integrierten Gesamtlösungen für das Handling und das Management aktueller und historischer Geodaten. Das enorme Wachstum von Geodaten verschiedenster Herkunft, deren intensive und interdisziplinäre Nutzung sowie die Gewährleistung eines dauerhaften Schutzes der Dokumentenintegrität inklusive der schnellen und komfortablen Nutzbarkeit erfordert eine kompetente Partnerschaft.

Aufbauend auf den bewährten Lösungen novaFACTORY und SecDocs planen wir gemeinsam die Einrichtung eines Branchen-Competence-Centers für die Speicherung und Langzeitarchivierung von Geodaten. Behörden und andere öffentliche Einrichtungen können so künftig aus einer Hand eine exakt auf die Anforderungen öffentlicher Auftraggeber zugeschnittene Lösung inklusive allen Integrations- und Beratungsleistungen beziehen.

Reshaping ICT – Reshaping Business! In unserem CeBIT-Blog berichten wir LIVE aus Hannover über innovative Fujitsu-Aktivitäten. Entdecken Sie mit uns Highlights rund um die Themen Cloud, Big Data, Mobile Enterprise und Social Business.

CeBIT 2013



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.