InGeoForumCloud Computing ist derzeit ein bedeutender Trend in der Informations- und Kommunikationstechnologie. Gleichzeitig hat sich die Geoinformation zu einem Schlüsselbereich für Wirtschaft und Verwaltung entwickelt, wann immer es um Entscheidungen mit Raumbezug geht. Cloud Computing bietet die Möglichkeit, Software, Speicherkapazitäten und Rechenleistung kundenspezifisch über das Internet zu beziehen.

Die Seminarreihe „Geoinformation in der Cloud – Die Praxis von Morgen“ am Freitag den 7. Februar von 10.00 bis 17.00 Uhr in Bonn bietet Einblick in das breite Thema Cloud-Computing, soll Orientierung vermitteln und durch die vorgestellten realen Projekte die Chancen und den Nutzen von Cloud-Computing im GIS-Bereich darstellen.

InGeoForum ist das Informations- und Kooperationsforum zwischen Anbietern und Nutzern von Geodaten, Geo-Informationssystemen (GIS) und Dienstleistungen (Geoinformation). Grundlegendes Ziel ist die Förderung der Geoinformation auf nationaler und regionaler Ebene sowie die Förderung des Aufbaus einer nationalen und regionalen Infrastruktur für Geodaten.

Unser Kollege Johannes Schöniger, Strategic Account Director bei Fujitsu, gibt in „Cloud Services und Geoinformation – Chancen und Potentiale aktiv nutzen“ einen Überblick über Cloud-Architekturen und Cloud-Security. Im Geo-Informationsbereich hat die Praxisphase im Cloud Computing schon begonnen. In seinem Vortrag zeigt Schöniger mittels Praxisbeispielen die vielfältigen Chancen und Potenziale auf.

Als führender IT-Infrastruktur-Anbieter und -Berater bietet Fujitsu ein breites Portfolio im Bereich Cloud Computing. Im Bereich der Öffentlichen Auftraggeber ist u. a. das Geo-Cloud Projekt WebAtlasDE zu nennen, welches den Nutzen dieser Technologie im Geo-Bereich aufzeigt.

Veranstaltungsort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Raum 309
Königswinterer Str. 522-524
53227 Bonn

Interessiert?

Die Teilnahmegebühr beträgt 90€. Anmeldeschluss ist am Dienstag den 4. Februar um 14:00 Uhr.

Weitere Informationen zur Agenda und Anmeldung finden Sie im Internet.



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.