Welch große Bedeutung Fujitsu der engen und intensiven Zusammenarbeit mit den Partnern im Channel beimisst, hat die Teilnahme des neuen CEO Rolf Schwirz an der jüngsten Partnerbeiratssitzung im Oktober untermauert. Nur wenige Tage nach seinem Amtsantritt diskutierte Schwirz mit den Mitgliedern des Beirats die Potenziale von Fujitsu im Vertrieb, die Bedeutung der neuen Infrastructure as a Service-Angebote für den Channel und die damit verbundenen Herausforderungen. Im Fokus der Diskussion stand dabei besonders, wie diese Angebote über die Partner vor allem verstärkt im Mittelstand vorangetrieben werden können und wie hier die steigende Nachfrage bestmöglich bedient werden kann.

Der Partnerbeirat von Fujitsu Technology Solutions wurde 2004 ins Leben gerufen. Ihm gehören elf Partner an. Zu den zweimal jährlich stattfindenden Sitzungen werden Entwicklungen im Markt, damit verbundene Herausforderungen für den Channel und adäquate Maßnahmen diskutiert.

O-Ton Jörg Brünig, Senior Director Channel Germany bei Fujitsu Technology Solutions:

„Die Teilnahme unseres neuen CEO Rolf Schwirz an der Partnerbeiratssitzung ist ein eindeutiges Zeichen an unsere Vertriebspartner. Sie zeigt, wie sehr wir bei Fujitsu die Zusammenarbeit und den Gedankenaustausch in diesem Gremium schätzen.“



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.