Fujitsu Forum

Fujitsu Forum

Auf dem Fujitsu Forum in München nutzten wir die Gelegenheit, den Nachwuchs von unserem Unternehmen zu überzeugen – und das ist uns sehr gut gelungen. Auf dem Backstage Day präsentierten wir unsere vielfältigen Karrieremöglichkeiten interessierten Schülern und Studenten.

In Vorträgen zeigten wir, welche interessanten dualen Studiengänge und Ausbildungsmöglichkeiten Fujitsu bietet. Für den Ausbildungsstart ab September 2014 läuft unser Recruiting auf Hochtouren. Studenten haben bei uns die Möglichkeit, erste Arbeitserfahrungen als Werkstudent, Praktikant oder in Form einer Abschlussarbeit zu sammeln.

Um den Nachwuchs in den Bereichen Sales und als neue Ausrichtung auch im Bereich Services zu sichern, haben wir ein Traineeprogramm für beide Ausrichtungen welches jeweils im April 2014 startet. Auch hier suchen wir engagierte und zuverlässige Nachwuchstalente.

Die Schüler und Studenten an unseren Ständen waren sehr interessiert und nutzten die Möglichkeit, unsere Produkte in die Hand zu nehmen. In der Keynote von Dr. Joseph Reger verfolgten sie aufmerksam den neuen Denkanstößen für das „Internet der Dinge“ und den Zukunftsaussichten unseres CTOs. In einer anschließenden Austauschrunde mit unseren Mitarbeitern stellten sie viele Fragen auf die unsere Kollegen individuell eingingen.

Etwa 30 Schüler und Studenten genossen neben den Vortragsslots noch eine Guided Tour durch die Produktausstellung und waren beeindruckt, wie vielfältig die Produkt- und Lösungswelt von Fujitsu ist. Viele besuchten im Anschluss noch einmal selber die Ausstellung, informierten sich und ließen sich von den Fujitsu Ausstellern beraten.

Wir erhielten durchweg eine positive Resonanz und freuen uns, dass wir den künftigen IT-Nachwuchs von Fujitsu als Arbeitgeber überzeugen konnten.

Weitere Informationen:

Einstiegsmöglichkeiten bei Fujitsu
Bewerbungen für eine Ausbildung / einen Studienplatz
Bewerbungen für das Traineeprogramm Sales oder Services



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.