Fujitsu LIFEBOOK & STYLISTIC

STYLISTIC Q584

Gerade erst launchten wir unsere schicken neuen LIFEBOOKs und STYLISTIC Tablets, die Sie natürlich auf dem Fujitsu Forum am 6. und 7. November in München live erleben können. Einige unserer Produkte sind jedoch eigentlich noch top secret!

Mit ein paar einfachen Tricks haben Sie jedoch die Möglichkeit, schon etwas in die Zukunft der IT-Technologie zu blicken. Wie das geht? Das verrät Ihnen unser Kollege Marc Albert, Head of Portfolio & Execution Marketing, Marketing Cluster Central Europe bei Fujitsu, im Interview.

Hallo Marc, vielen Dank, dass Du dir Zeit genommen hast für das Interview. Verrätst du uns, wie unsere Besucher noch geheime Produkte erleben können?

Ja, im sogenannten „Non Disclosure Agreement“ Raum – oder kurz „NDA Room“. Wie die Jahre zuvor werden wir auch 2013 wieder einen solchen Bereich haben, welcher übrigens zu den populärsten und am besten besuchten Bereichen auf dem Fujitsu Forum zählt.

Wie muss man sich als Laie einen NDA Room vorstellen?

Der NDA Room ist eine tolle Gelegenheit einen kurzen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Einblick in aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu erhalten. Es ist ein abgeschlossener Bereich oder Raum, in welchem man Produkte und Technologien sehen sowie Informationen erhalten kann, welche noch unter Verschluss sind. Das kann von einem recht frühen Entwicklungsstadium über Prototypen bis hin zu Produkten gehen, die relativ kurz vor der Markteinführung stehen.

Wie hoch ist da die Geheimhaltungsstufe?

Zugang erhält nur, wer vorher ein „Non Disclosure Agreement“ unterschrieben hat, also eine Geheimhaltungs- oder Verschwiegenheitsvereinbarung. Daher auch der der Name „NDA-Raum“. Mit der Unterschrift wird quasi ein Vertrag geschlossen und der Unterzeichner erklärt sich damit einverstanden, Stillschweigen über das Gezeigte und Gehörte zu bewahren. Normalerweise ist auch ein Zeitpunkt angegeben bis zu welchem diese Verschwiegenheitspflicht gilt, z.B. bis zum offiziellen bzw. öffentlichen Launch seitens Fujitsu oder eines Technologiepartners. Also keine Verschwiegenheit bis Ultimo.

Darf da jeder rein oder gibt es bestimmte Regelungen?

Wie schon gesagt, nur diejenigen, die eine Geheimhaltungsvereinbarung unterschrieben haben. Natürlich sollten Kunden auch in Begleitung ihres Vertriebsansprechpartners bzw. eines Fujitsu Mitarbeiters erscheinen. Dieser sorgt dafür, dass der Zugang gewährt wird.

Ist der Aufwand für so einen Raum groß?

Sicherlich gibt es eine Menge zu tun, v.a. organisatorisch und die Klärung mit der Entwicklungsabteilung, welche Produkte gezeigt und ausgestellt werden dürfen. Immerhin verlassen die Produkte die sichere Werksumgebung.

Kannst du uns schon ein ganz kleines bisschen verraten, in welche Richtung die Produkte im NDA Room gehen werden?

Nein, das kann ich leider nicht. Es ist wie an Weihnachten: die Überraschung und Freude ist am größten, wenn man vorher nichts weiß. Eines aber ist klar: es lohnt sich dem NDA-Bereich einen Besuch abzustatten!

Wird es spezielle Keynotes, Breakout Sessions oder Expert Talks dazu geben?

Zu den adressierten Themenkomplexen selbstverständlich. Das ist besonders interessant, wenn man den NDA-Bereich besucht hat und nun weiß wohin die Reise gehen wird. Gerne weisen auch die Referenten oder Experten darauf hin, den NDA-Raum zu besuchen, wenn es um Themen geht, die in einer Session oder einem Expert Talk ohne Geheimhaltungsvereinbarung nicht mehr besprochen werden dürfen.

Eines kann ich aber mit Gewissheit sagen: Ein Besuch des Fujitsu Forum 2013 lohnt auf jeden Fall! Das darf auch gerne weitergesagt werden.

Sie haben sich noch nicht zum Fujitsu Forum angemeldet?Anmeldung Fujitsu Forum

Herzlich willkommen zum Fujitsu Forum in München!

Reshaping ICT – Reshaping Business and Society! In unserem Fujitsu Forum München-Blog erhalten Sie im Vorfeld Informationen über das Fujitsu Forum am 6. und 7. November im ICM München. Erfahren Sie, wie geschäftliche und soziale Herausforderungen mit innovativer Informations- und Kommunikationstechnik erfolgreich angegangen werden können. IT-Strategen, Entscheidungsträger und Experten präsentieren in zukunftsweisenden Keynotes, praxisnahen Expertenrunden und zahlreichen Diskussionsforen die Innovationen der IT und deren praktischen Nutzwert für Sie und Ihr Unternehmen. Blog_FF2013_Footer



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.