IT_Banking_Innovation_AwardNicht nur optisch, sondern vor allem mit dem ersten Händeschütteln entscheiden wir darüber, ob uns ein Mensch sympathisch ist oder nicht. Jeder begrüßt anders – und ebenso individuell wie wir Hände schütteln, besitzen wir ein einzigartiges Venenmuster in der Handfläche. Fujitsu PalmSecure™ ID-Match nutzt diese Einzigartigkeit, um Daten zu schützen und Anwender einwandfrei zu identifizieren. Ob bei einer Zugangskontrolle, beim Datenschutz oder bei Bezahlvorgängen – mit der Authentifizierung per Handflächen-Scan greift diese Innovationen auf einen natürlichen „Ausweis“ zurück, den potentielle Angreifer nicht kopieren können.

Fujitsu PalmSecure ID-Match gleicht den einzigartigen Scan mit der auf einer persönlichen SmartCard gespeicherten biometrischen Vorlage ab, um keine zentrale Datenbank implementieren zu müssen. Damit bereichert Fujitsu den Markt mit einer echten „Banking IT-Innovation“ – so urteilte auch die Jury des „Banking IT-Innovation Award 2015“. Auf dem Fujitsu Forum 2015 stellen wir Ihnen diese Innovation gerne vor. Daten gelten in einer digitalisierten Welt als unser wertvollstes Gut und sie brauchen, gerade in sensiblen Bereichen, Schutz. Jeden Tag produzieren wir bereits jetzt Unmengen davon und niemand möchte, dass unser wertvollstes Gut in falsche Hände gerät.

Nahezu täglich erreichen uns Meldungen über Datenmissbrauch aufgrund unzureichender Sicherheit der IT-Umgebungen. Das unterstreicht die Notwendigkeit einer extrem sicheren Authentifizierung in eindrucksvollem Maße. In seiner Breakout Session „Maximize Security with Palm Vein Authentication“ spricht Thomas Bengs, Director & Head of Security Products and Solutions, Fujitsu, über professionelle und durchgängige IT-Sicherheitslösungen – wie zum Beispiel Fujitsu PalmSecure. Nutzen Sie Ihren persönlichen Agenda Builder und stellen Sie sich Ihren „Fahrplan“ für das Fujitsu Forum 2015 jetzt zusammen.

Sicherheit geht uns alle etwas an – erfahren Sie in München mehr darüber und lernen Sie unsere Sicherheitslösungen kennen. Keine Angst – Sie brauchen keine biometrischen Daten zu hinterlegen. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz. In 14 Tagen heißt es dann: Action! für die „Human Centric Innovation“.

[contentblock id=1 img=gcb.png]



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.