BOS_ET_SAP_BeitragsbildJetzt_anmelden

Sie nutzen bereits SAP-Lösungen, um Ihr Geschäftsziel zu erreichen oder Sie ziehen SAP-Lösungen in Erwägung? Dann sollten Sie unsere Breakout Sessions und Expert Talks auf dem Fujitsu Forum 2015 speziell zu diesem Thema auf gar keinen Fall verpassen! Wie Sie mit SAP wachsen und Lösungen am effizientesten in vorhandene Strukturen einbinden können, verraten wir Ihnen in vier spannenden Breakout Sessions und fünf Expert Talks. Worum es in den Vorträgen und Fachgesprächen im einzelnen geht, verraten wir Ihnen schon jetzt.

Am 18. November beschäftigen sich Volker Sommer, Principal Business Developer SAP, Fujitsu, und Anastasios Karagiozidis, Director Services Midmarket, Fujitsu, um 9.00 Uhr mit der einfachen Einführung und dem unkomplizierten Betrieb von innovativen SAP-Lösungen. In ihrer Breakout Session „Growing and Innovating with SAP – a Midmarket Perspective“ zeigen die Experten durchgängige Services, maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen, mit denen Sie Ihre Ziele schneller erreichen.

Vom „Workload“ zum „Workflow“ mit dem Besten aus verschiedenen Welten 

SAP_HANA_VisualUm das Beste aus zwei Welten geht es in der Breakout Session von Manuel Thalhofer, Portfoliomanager SAP Services, Fujitsu, am 18. November um 10.00 Uhr „Hybrid Cloud Solutions with SAP – das beste aus zwei Welten“. Könnte es für Ihre IT-Strategie nicht nützlich sein, auch im eigenen Rechenzentrum von allen Cloud Mehrwerten zu profitieren? Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung in SAP-Infrastruktur- und Cloudlösungen haben wir für Sie einen neuen Service entwickelt und damit bringen wir die Cloud in Ihr eigenes Rechenzentrum. Über den Weg bestimmen Sie.

An diesen Faden knüpft die Breakout Session „SAP Optimization in the Data Center“ an. Indem sich Menschen, Dinge, Prozesse und Daten miteinander verbinden, verändert Technologie die Art und Weise der Geschäftsabwicklungen. Innovative SAP-Anwendungen helfen Ihnen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu entdecken. Wir verlagern den Fokus vom „Workload“ auf den „Workflow“ und geben wertvolle Tipps und Denkanstöße für den Betrieb von SAP-Rechenzentren. Los geht es am 18. November um 13.00 Uhr.

Wie SAP-Lösungen in der Praxis aussehen können, erläutert Bernd Steinhauer,  Deutscher Paketdienst, am Beispiel des Unternehmens DPD in seiner Breakout Session „DPD – 20 Mal schneller mit SAP HANA“. Mit mehr als 3 Millionen Paketen täglich und 800 Depots weltweit boomt das Geschäft des internationalen Dienstleisters. Tendenz: steigend und das gilt auch für das Datenvolumen. Immer mehr Kunden- und Transportdaten, Informationen über den Versandstatus und Retouren müssen verarbeitet werden. Um in die Zukunft zu investieren stieg die DPD auf SAP HANA um. Am 19. November um 14.00 Uhr erfahren Sie mehr über die Vorteile des Wechsels und über die Migration durch Fujitsu.

Mit unseren Expert Talks gehen wir dem Thema SAP noch tiefer auf den Grund

Um das volle Potential der SAP-Lösungen zu nutzen, brauchen Sie mehrere Komponenten, die perfekt ineinander greifen. Patentrezepte helfen an dieser Stelle nicht weiter. Sprechen Sie mit unseren Experten über offene Fragen und diskutieren Sie im kleinen Kreis mögliche Lösungen, die zu Ihren individuellen Anforderungen passen. Möchten Sie zum Beispiel wissen, wie SAP S/4 HANA im Detail funktioniert? Sprechen Sie mit unseren Experten darüber. Hier unsere Expert Talks zum Thema SAP im Überblick:

  • Expert Talk A27: „Business Process Integration: Wie Sie SaaS und Partner in Ihre Geschäftsprozesse integrieren können“
  • Expert Talk A28: „Entdecken Sie Ihren strukturierten Weg hin zu SAP S/4 HANA“
  • Expert Talk B13: „Fujitsu Managed on premise Cloud for SAP Solutions“
  • Expert Talk C17: „Unternehmensagilität mit PRIMEFLEX for SAP HANA und PRIMEFLEX for SAP Landscapes sicherstellen“
  • Expert Talk C40: „Den SAP Betrieb optimieren? Ein neues Tool zeigt das Potential!“

Ihr persönliches Fachgespräch können Sie über Ihren Fujitsu Vertriebsmitarbeiter reservieren. Eine Anmeldung vor Ort ist leider nicht mehr möglich! Falls noch kein Vertriebsmitarbeiter für Sie zuständig ist, hilft Ihnen das Customer Interaction Center gerne weiter. Sie erreichen unsere Kollegen unter cic@ts.fujitsu.com oder unter der Telefonnummer: 00800-372 100 00. Wir freuen uns auf Sie – und auf Ihre persönlichen Fragen rund um das Thema SAP.

Mit unserem Agenda Builder können Sie sich bereits jetzt die Themen heraussuchen, die Ihren Geschäftsbetrieb betreffen und sich Ihren persönlichen „Stundenplan“ für das Fujitsu Forum 2015 zusammenstellen. Bereits in 21 Tagen heißt es Action! für die Human Centric Innovation – melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz auf einer kleinen Zeitreise in die Zukunft.

[contentblock id=1 img=gcb.png]



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.