YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Was gehört zu einer „Human Centric Innovation in Action“? Natürlich Action! Genau damit startete auf dem Fujitsu Forum 2015 die Keynote von Dr. Joseph Reger, Chief Technology Officer, Fujitsu, zum Thema Open Source: sprachgesteuert ließ der CTO eine Drone über die Bühne fliegen. Nach dieser eindrucksvollen Präsentation begrüßte er die Fujitsu Distinguished Engineers James Bambrough und David Taylor, welche die Sprachsteuerung der Drohne entwickelten. Mit einem direkten Zugang zur API (Schnittstelle) der Drohne wurde die Sprachsteuerung auf einem Fujitsu Laptop implementiert. Eine Drohne, die „aufs Wort gehorcht“ sei eben weit mehr als ein „Spielzeug“.

Von den Engineers wurde dabei besonders die Wichtigkeit von offenen Open Source-Schnittstellen betont. Nur über diese sei es möglich, derartige Projekte zu realisieren. Nun könnte man meinen, eine Drohne sei im Grunde „nur“ ein Spielzeug. Auch Joseph Reger gab zu, dass ein „gewisser Spieldrang“ dazu gehöre. Er zeigte aber gleich im Anschluss auch eine reale Anwendung für Drohnen – zum Beispiel bei der Inspektion der Unterseiten von Brücken. Hier ist es nicht mehr nötig, dass sich ein Arbeiter in schwindelerregende und somit gefährliche Höhen begibt – diese Arbeit kann ebenso gut oder noch besser, da für den Menschen sicherer, von einer Drohne erledigt werden.

Ein imaginäres Softwareunternehmen als das wertvollste der Welt 

Joseph Reger griff daraufhin den Faden von offenen Schnittstellen und quelloffener Software wieder auf. Ausgehend von den ganz frühen Anfängen der Betriebssystemsoftware – über das erste UNIX bis hin zu heutigen LINUX-Betriebssystemen – schilderte er den Werdegang von offener Software. Dabei wartete er mit erstaunlichen Zahlen auf: nach nur etwas mehr als 20 Jahren dominiert LINUX mit 75% Marktanteil den Bereich Webserver deutlich. Würde man die Gesamtheit von Open Source bewerten, so wäre dieses imaginäre Softwareunternehmen das wertvollste der Welt. Zu den am schnellsten wachsenden Bereichen von Open Source gehört OpenStack für private und öffentliche Clouds. Fujitsu ist Gold Member der Open Stack Initiative.

Alle Megatrends in einem Paket

Ein weiteres, sehr interessantes, Thema in Dr. Regers Präsentation stellte „MetaArc – Fujitsus Digital Business Platform“ dar. „MetaArc“ beinhaltet modernste Cloud-, mobile, Big Data- und Internet der Dinge (IoT)-Technologien. Um Kunden die Digitale Innovation zu erleichtern, bietet Fujitsu ein erstes Paket von sechs neuen MetaArc Produkten und Dienstleistungen an, die auf FUJITSU Cloud Service K5 laufen.

Fazit von Dr. Joseph Reger, der zum Ende seiner Keynote eine kleine Version von sich selbst an einem Fallschirm auf die Bühne gleiten ließ:

Software ist wie ein Fallschirm. Sie hilft am besten, wenn sie offen ist.

[contentblock id=1 img=gcb.png]



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.