Girls‘ Day 2014 bei Fujitsu

IT und Technik sind eine Männerdomäne? Nein! Fujitsu bot Ende März in Augsburg und München interessierten Mädchen im Rahmen des Girls’Day einen Einblick in technisch orientierte Berufsfelder. Der Girls‘Day ermöglicht es Mädchen ab der 5. Klasse, in die Arbeitswelt technischer und naturwissenschaftlicher Bereiche hinein zu schauen, um so ihr Interesse für Berufe in den entsprechenden Bereichen zu wecken.

Während einer spannenden Werks-Rallye konnten in Augsburg 33 Mädchen einen Einblick in den Alltag der Produktionsstätte gewinnen. Dabei bewiesen sie viel Geschick bei kniffligen Lötaufgaben und beim Produktdesign.

In München schraubten die insgesamt 25 Mädchen Notebooks auf, um unter fachlicher Anleitung zu erfahren, was unter deren Haube steckt. Anschließend erarbeiteten sie gemeinsam ein Marketingkonzept für ein neues Produkt und erlebten so noch einen ganz anderen Arbeitsbereich.

Mit der Teilnahme am Girls‘Day fördert Fujitsu die Entwicklung junger Menschen und unterstützt Mädchen dabei, sich an technische Themen heranzuwagen.

Wir freuen uns schon auf die Teilnehmer von 2015!

[nggallery id=207]



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.