Carolyne MaiwormIn der neuesten Folge unserer Serie Menschen bei Fujitsu stellen wir Ihnen heute Carolyne Maiworm, Trainee Sales, vor. Carolyne berichtet unter anderem, wie sie zu Fujitsu kam und wie ihr Arbeitsalltag aussieht. 

Seit April 2012 arbeite ich bei Fujitsu als Sales-Trainee in der Abteilung „Öffentliche Auftraggeber“ am Standort München. Mit mir sind insgesamt 13 Trainees in das Programm gestartet. Bereits seit meiner Ausbildung im Export konnte ich mich für eine enge Zusammenarbeit mit Kunden begeistern und habe mich daher nach meinem Wirtschafts-Master gezielt nach Einstiegsmöglichkeiten im Sales-Bereich umgeschaut.

Die Entscheidung für ein Traineeprogram bei Fujitsu lag für mich in erster Linie darin begründet, dass ich innerhalb eines spannenden Produktportfolios durch einen Mix aus Training on und off the job einen umfassenden Überblick über mein Arbeitsumfeld gewinne. Zu den bisherigen Trainings gehörten z.B. eine Portfolioschulung, Rotationen in andere Unternehmensbereiche, Persönlichkeitstrainings wie Insights Discovery, Vertriebsschulungen oder der Besuch im Werk in Augsburg. Die Schulungen haben mir dabei geholfen, die Arbeitsprozesse umfassend zu verstehen und zudem mein Kommunikationsnetzwerk zu erweitern.

Bereits nach den ersten Monaten kann ich sagen, dass das Trainee-Programm die richtige Wahl war. Besonders positiv ist mir außerdem die angenehme Arbeitsatmosphäre aufgefallen: Der respektvolle Umgang untereinander wird bei Fujitsu sehr gepflegt, ebenso die Zusammenarbeit im Team. Weiterer Bestandteil des Trainee-Programms ist zudem ein Auslandsaufenthalt, bei dem wir an ausländischen Standorten an einem aktuellen Projekt mitwirken können. Somit lerne ich das Unternehmen auch im Hinblick auf die internationale Ausrichtung noch besser kennen. Das Trainee-Programm ermöglicht mir insgesamt eine strukturierte Einarbeitungsphase und bereitet mich dadurch optimal auf mein zukünftiges Tätigkeitsfeld vor.

Marina Schenk, Manager Procurement
Uwe Stowasser, Director Sales Managed Accounts South
Tomy Läntzsch, Purchasing Manager



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.