Patrick Walsh

Patrick WalshMobilität äußert sich durch die immer noch stark wachsende Zahl an Smartphones und Tablets. Es sind weniger die Notebooks, die man nicht so gut in seiner Hosentasche transportieren kann und schon gar nicht die Desktop-PCs. Aber gerade die kleinen Geräte können einem schon Kopfzerbrechen bereiten, da sie immer dabei sind und quasi in jeder Sekunde Bedarf für neue Einsatzfälle wecken können.

Kopfzerbrechen natürlich nicht auf der Seite des Anwenders sondern des IT-Verantwortlichen, der ja auch nicht stereotyp „geht nicht“ sagen kann und auch nicht will.

Doch ganz so arg sieht die Welt gar nicht aus, denn es gibt ja eine Lösung. Ein Mobile Device Management, verfügt es über die richtigen Features kann sehr wohl beide Seiten zufrieden stellen.

Wie Fujitsu das macht, sagt Ihnen Patrick Walsh, Portfolio Manager Managed Mobile, Fujitsu,  in diesem Interview (auf Englisch):

Mehr Informationen finden Sie im Blog: RA Joachim Dorschel erklärt, wie sich die rechtlichen Anforderungen lösen lassen.

Cloud – aber klar! Welche Cloud-Lösung lohnt sich für wen? Wie entwickelt sich die Cloud-Technologie weiter? In diesem Fujitsu-Blog präsentieren wir aktuelle Trends, Experten und Events. Viele weitere Informationen wie WebTVs, Datenblätter und Links finden Sie in der Cloud Mediathek.


.



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.