Fujitsu-Aktuell-JP-Morgan-Corporate-Challenge-2

Wenn 32 unserer Kollegen gemeinsam mit über 70.000 anderen Menschen durch Frankfurt laufen, dann ist es wieder soweit: Es ist Zeit für die J.P.Morgan Corporate Challenge.

Diesen Firmenlauf gibt es in Deutschland mittlerweile seit 22 Jahren. Inzwischen hat sich das Event in Frankfurt sogar zum größten Firmenlauf weltweit gemausert. Seit 14 Jahren sind auch wir von Fujitsu mit einem Team dabei. Wie in den vergangenen Jahren haben sich unsere Läufer (diesmal erstmalig auch mit TDS-Unterstützung) nach der Arbeit an einem mit vielen Fujitsu-Flaggen geschmückten Stand am Main getroffen, um sich dort für die kommende Herausforderung aufzuwärmen.

Gemeinsam ging es bei warmen 29 Grad gegen 19 Uhr zum Start, der offizielle Startschuss fiel dann um 19:30 Uhr. Gelaufen wurde  in kleinen Gruppen oder allein, jeder in seinem Tempo. Nach guten 30-40 Minuten hatten die meisten unserer Läufer den anstrengenden Part schließlich gemeistert und konnten im Kollegenkreis und mit 70.000 weiteren Teilnehmern feiern und den sportlichen Abend gemeinsam ausklingen lassen. Am Ende waren sich alle einig: Es war auch in diesem Jahr wieder eine tolle Veranstaltung. Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich schon auf die Teilnahme im nächsten Jahr.

Und wer sich jetzt noch fragt, was die Bananen mit dem Ganzen zu tun haben: Nach dem Zieleinlauf stehen den Teilnehmern traditionell die gelben Früchte zur Verfügung, um sich nach den zurückgelegten 5,6 Kilometern zu stärken. Mit der beachtlichen Zahl von 72.000 Bananen und damit im Schnitt 1,003 je Läufer sollte dabei niemand leer ausgegangen sein.

Der Lauf in Zahlen: 2.781 Firmen und Institutionen aus 439 Städten am Start, 76.000 T-Shirts, 75 Starter- und Helferbeutel, 72.000 Bananen, 77.000 Liter Mineralwasser und isotonische Sportlergetränke, 150.000 Getränkebecher, 3.000 Äpfel, 407 Firmentreffs, 292 Busse für auswärtige Starter.

[nggallery id=209]



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.