close

Erfolgreiche Digitalisierung – Fujitsu beim 1. Digitalkongress der CSU Bavarian Summit

Erfolgreiche Digitalisierung – Fujitsu beim 1. Digitalkongress der CSU Bavarian Summit
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Von Nadi­ne Besold und Jochen Michels

Künst­li­che Intel­li­genz, Robo­tik, Raum­fahrt, die Zukunft der Mobi­li­tät und der Kom­mu­ni­ka­ti­on sowie die Gesell­schaft von mor­gen: Dar­um ging es beim Bava­ri­an Digi­tal Sum­mit der CSU am 19. Sep­tem­ber 2018 in München.

Ein­ge­la­den hat­ten Dr. Mar­kus Söder, MdL und Minis­ter­prä­si­dent des Frei­staats Bay­ern, und Dr. Mar­kus Blu­me, MdL und Gene­ral­se­kre­tär der CSU, um mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len Per­sön­lich­kei­ten über die aktu­el­len und zukünf­ti­gen Fra­gen einer erfolg­rei­chen Digi­ta­li­sie­rung zu diskutierten.

Von Fuji­tsu sprach Rupert Leh­ner, Head of Cen­tral Euro­pe, Pro­duct and Enter­pri­se Plat­form Ser­vices EMEIA, bei der Panel­dis­kus­si­on „IoT, KI, 3D & Robo­tik – Der Mensch im Inter­net der Din­ge“ – unter ande­rem mit Georg Eisen­reich, Staats­mi­nis­ter für Digi­ta­les und Medi­en des Frei­staa­tes Bay­ern. Leh­ner beton­te dabei ins­be­son­de­re die Chan­cen der neu­en Tech­no­lo­gien und der Digi­ta­li­sie­rung für Unter­neh­men und Gesellschaft:

Es ist oft­mals nicht die Fra­ge, was tech­nisch mög­lich ist. Es kommt dar­auf an, Tech­no­lo­gie für die jewei­li­ge Auf­ga­be nutz­bar zu machen. KI kann z. B. Aus­län­der­be­hör­den mit intel­li­gen­ter Sprach­er­ken­nung die täg­li­che Arbeit erleich­tern, Sen­so­rik, Daten­ana­ly­sen und Cloud Lösun­gen dabei hel­fen, dass Men­schen im Alter län­ger selbst­be­stimmt leben kön­nen. Das stif­tet gesell­schaft­li­chen und wirt­schaft­li­chen Nutzen.

Minis­ter­prä­si­dent Mar­kus Söder, CSU Gene­ral­se­kre­tär Mar­kus Blu­me sowie Staats­mi­nis­ter Georg Eisen­reich oder die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Flo­ri­an Hahn und Dr. Rein­hard Brandl infor­mier­ten sich über die­se Lösung und den spe­zi­el­len Ansatz von Fuji­tsu zur digi­ta­len Transformation.

Bay­ern inves­tiert im Rah­men des Mas­ter­pla­nes Bay­ern Digi­tal II bis zum Jahr 2022 ins­ge­samt 5,5 Mil­li­ar­den Euro. Der Frei­staat hat sich zum Ziel gesetzt, als eine der moderns­ten Regio­nen Euro­pas an der Spit­ze des Fort­schritts ste­hen zu wol­len. Neben der För­de­rung von Schlüs­sel­tech­no­lo­gien zäh­len unter ande­rem die Digi­ta­li­sie­rung der Ver­wal­tung und des Bil­dungs­we­sens zu den Akti­ons­fel­dern des Inves­ti­ti­ons­pla­nes. Zudem soll die Digi­ta­li­sie­rung ins­be­son­de­re im baye­ri­schen Mit­tel­stand geför­dert wer­den. Die­se The­men hat auch Fuji­tsu im Blick. In Mün­chen ist neben dem Com­pe­tence Cen­ter 4.0 auch ein Digi­tal Trans­for­ma­ti­on Cen­ter ent­stan­den, das Unter­neh­men aller Grö­ßen­ord­nun­gen und Bran­chen sowie öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen offen steht. „Mit unse­rem Ansatz, gemein­sam mit Kun­den Kon­zep­te zu ent­wi­ckeln und in Lösun­gen umzu­set­zen, kön­nen wir die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on sehr gut unter­stüt­zen und in Bay­ern dazu bei­tra­gen, dass sich wich­ti­ge digi­ta­le Eco­sys­te­me bil­den“, beschreibt Rupert Leh­ner die­sen Co-Crea­ti­on Ansatz.

Unsere Impressionen vom Bavarian Digital Summit

1. Digitalkongress der CSU Bavarian Summit
v.l.n.r.: Jochen Michels (Fuji­tsu), Dr. Mar­kus Söder (Minis­ter­prä­si­dent Bay­ern), Chris­toph Schmidt (Fuji­tsu), Dr. Mar­kus Blu­me (CSU-Gene­ral­se­kre­tär), Georg Eisen­reich (Staats­mi­nis­ter Digi­ta­les, Medi­en und Euro­pa des Frei­staa­tes Bayern)
1. Digitalkongress der CSU Bavarian Summit
Dr. Mar­kus Söder eröff­net den Digitalkongress
1. Digitalkongress der CSU Bavarian Summit
Der Digi­tal­kon­gress im Koh­le­bun­ker München
1. Digitalkongress der CSU Bavarian Summit
Panel-Dis­kus­si­on mit Dr. Bernd Storm van’s Grav­se­san­de, Wolf­gang Wendt, Rupert Leh­ner, Georg Eisen­reich, Dr. Oli­ver Trinchera

 


Titel­bild, v.l.n.r.: Jochen Michels (Fuji­tsu), Flo­ri­an Hahn (MdB), Rupert Leh­ner (Fuji­tsu), Chris­toph Schmidt (Fuji­tsu), Georg Eisen­reich (Staats­mi­nis­ter Digi­ta­les, Medi­en und Euro­pa des Frei­staa­tes Bayern

Schlagwörter: , , ,

Story Page