close

Initiative D21 bei Fujitsu zu Gast: Workshop zum DigitalPakt des Bundes

Initiative D21 bei Fujitsu zu Gast: Workshop zum DigitalPakt des Bundes
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Mit dem Dig­i­tal­Pakt Schule stellt der Bund 5 Mil­liar­den Euro bere­it, um Schulen dig­i­tal auszus­tat­ten. Doch der Dig­i­tal­Pakt wird aktuell kon­tro­vers disku­tiert. Bish­er wer­den die För­der­mit­tel nur langsam von den Bun­deslän­dern abgerufen. Auch die Umset­zung hin­sichtlich der indi­vidu­ellen schulis­chen Medi­enkonzepte ist nach wie vor unklar. Wie und wom­it kann ein sach­lich­er und chan­cenori­en­tiert­er Umgang mit dig­i­tal­en Medi­en in Bil­dung­sein­rich­tun­gen geschehen? Mit dieser Prob­lematik beschäftigte sich im Herb­st ein Work­shop der Arbeits­gruppe „Bil­dung” der Ini­tia­tive D21 e.V. mit rund 80 Sitzungsteilnehmer*innen. Bei der Ini­tia­tive D21 han­delt es sich um Deutsch­lands größtes gemein­nütziges Net­zw­erk für die Dig­i­tale Gesellschaft, beste­hend aus Wirtschaft, Poli­tik, Wis­senschaft und Zivilge­sellschaft. 

Workshop zum DigitalPakt zu Gast bei Fujitsu

Fujit­su stellte für diesen Work­shop die Räum­lichkeit­en seines Berlin­er Büros zur Ver­fü­gung. „Der Aus­tausch zwis­chen den ver­schiede­nen Akteuren ist enorm wichtig”, ist Isabel Net­zband, Head of Gov­ern­men­tal Rela­tion & Pub­lic Pol­i­cy bei Fujit­su, überzeugt:

Die Ini­tia­tive D21 stellt die Verbindung her und gibt wichtige Diskus­sion­san­re­gun­gen. Ich bin froh, dass wir von Fujit­su hier als aktives Mit­glied aber auch als Gast­ge­ber unseren Beitrag leis­ten kön­nen und so in inten­sive Gespräche mit den Stake­hold­ern kom­men.

Workshop zum DigitalPakt des BundesIn vier Grup­pen wid­me­ten sich die Teilnehmer*innen des Work­shops den ver­schiede­nen Aspek­ten der Frage, wie ein nach­haltiges und über­greifend­es Inno­va­tion­skonzept für die Umset­zung des Dig­i­tal­Pak­ts ausse­hen kön­nte. Beispiel­sweise ist unklar, wie nach der Abschrei­bung der jet­zt neu anzuschaf­fend­en Geräte eine zeit­gemäße tech­nis­che Ausstat­tung sichergestellt wer­den kann. Welche Möglichkeit­en haben Schulen, die Finanzierung der nicht über den Dig­i­tal­pakt abgedeck­ten Kosten (für z.B. Wartung oder Fort­bil­dung) sicherzustellen?

Es wur­den viele span­nende Ideen entwick­elt, die in kleineren Grup­pen weit­er­ver­fol­gt und im besten Fall auch umge­set­zt wer­den. Wir bedanken uns her­zlich bei allen Teilnehmer*innen für ihr Engage­ment und ihre Ideen.

Mehr zum Thema Digitale Bildung

Sie möcht­en mehr erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Beitrag zu Tech­nolo­gie und Bil­dung: Warum sich die Diskus­sion ändern muss. Mehr zu FUJITSU Securon for Schools, ein­er ganzheitlichen, mod­u­laren End-to-Endlö­sung für com­put­ergestütztes Ler­nen in Schulen aller Schul­for­men, gibt es auf unser­er Web­seite.

Schlagwörter: , ,

Story Page