close

Neu und ab sofort erhältlich: Fujitsu Securon for Schools

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Securon for Schools

Mit Fuji­tsu Secu­ron for Schools reagie­ren wir auf einen Trend, der sich auch in einer Stu­die des Insti­tus für Demo­sko­pie Allens­bach (IfD) deut­lich zeigt: Schü­ler wol­len mehr am Com­pu­ter arbei­ten! Secu­ron for Schools bie­tet für genau die­sen Bedarf eine bran­chen­spe­zi­fi­sche End-to-End-Lösung, die voll­kom­men neue Wege in der digi­ta­len Bil­dung eröff­net und ein benut­zer­freund­li­ches, siche­res und effi­zi­en­tes sta­tio­nä­res und mobi­les Arbei­ten ermöglicht.

Kom­bi­nie­ren Sie mit Secu­ron for Schools unter­schied­li­che Lern­ar­ten, neue päd­ago­gi­sche Kon­zep­te und moder­ne Lern- und Lehr­mit­tel auf ein­fa­che, intui­ti­ve Wei­se. Grei­fen Sie in der Schu­le, von Zuhau­se oder von außer­schu­li­schen Lern­or­ten auf die Anwen­dungs­soft­ware zu. Die Lösung ermög­licht eine krea­ti­ve und IT-gestütz­te Unter­richts­ge­stal­tung im Trend der Zeit. Vor allem für Pro­jekt- und Grup­pen­ar­bei­ten eröff­net Secu­ron for Schools durch den exter­nen Datei­zu­griff neue Perspektiven.

Schul-App als zen­tra­les Element

Über die Schul-App kön­nen Sie als Leh­rer Ihren Schü­lern Lern­in­hal­te, Auf­ga­ben, Hil­fe­stel­lun­gen und Rück­mel­dun­gen zur Ver­fü­gung stel­len, jeder­zeit an jedem Ort. Eine vir­tu­el­le Leis­tungs­kon­trol­le ist eben­falls möglich.

Ob Leh­rer, Schü­ler oder Ver­wal­tung, Fuji­tsu Secu­ron weiß, wel­che Rol­le Sie spie­len. Mit einem aus­ge­feil­ten Rech­te- und Rol­len­mo­dell kön­nen die Funk­tio­nen und Anwen­dun­gen der Lösung fle­xi­bel genutzt wer­den. Ein inte­grier­tes Sicher­heits­kon­zept sorgt für opti­ma­len Kin­der- und Jugend­schutz. Um Sicher­heits­ri­si­ken zu mini­mie­ren, blockt die Lösung unbe­rech­tig­te Zugrif­fe von außen und schützt Ihre per­sön­li­chen Daten durch tech­ni­sche Mechanismen.

Secu­ron for Schools zeich­net sich durch ein hohes Maß an Fle­xi­bi­li­tät aus, das gilt auch für die Pro­dukt­viel­falt der unter­stütz­ten End­ge­rä­te. Neben schul­ei­ge­nen mobi­len Rech­nern, Tablets und PCs kön­nen die Schü­ler eben­falls ihre eige­nen Gerä­te mit einem Windows‑, Apple iOS- oder Goog­le Android-Betriebs­sys­tem nut­zen. Auf Wunsch stel­len wir Ihnen vor­kon­fi­gu­rier­te Tablets und Note­books aus eige­ner Pro­duk­ti­on „Made in Ger­ma­ny“ für Ihre Schu­le zur Verfügung.

Zen­tra­le Steue­rung spart Zeit und för­dert Sicherheit

Ein dezen­tra­ler Schul-Ser­ver über­nimmt die Rol­le des Stand­ort-Mana­gers und nimmt Ihnen als Leh­rer zeit­rau­ben­de Instal­la­tio­nen, Pfle­ge und Soft­ware-Aktua­li­sie­run­gen ab. Die Lösung selbst wird zen­tra­li­siert über ein siche­res Rechen­zen­trum bereit­ge­stellt und mit Hil­fe des Stand­ort-Mana­gers (Schul-Ser­vers) ver­wal­tet. Secu­ron for Schools bie­tet Ihnen und Ihrer Schu­le eine moder­ne, ganz­heit­li­che und siche­re Lösung für abwechs­lungs­rei­che Unter­richts­ge­stal­tung und indi­vi­du­el­le Förderung.

Erle­ben Sie Fuji­tsu Secu­ron for Schools live auf der IT-Secu­ri­ty Mes­se it-sa in Nürn­berg vom 7. bis 9. Okto­ber. Wir stel­len Ihnen einen Code zur Ver­fü­gung, den Sie kos­ten­frei in ein Ticket umwan­deln kön­nen: B306604. Geben Sie die­sen ein­fach auf www.it-sa.de/gutschein ein, sichern Sie sich Ihr Ticket und erle­ben Sie die digi­ta­len Lern­wel­ten von mor­gen bereits heute.

Schlagwörter: , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page