close

Setzen Sie rechtzeitig auf das richtige „FeRD” – mit dem Webinar zur E‑Rechnung

Geschätzte Lesezeit: < 1 minute

Bis zum Jahr 2020 wird die Papier­rech­nung end­gül­tig aus dem Geschäfts­all­tag ver­schwin­den – so die Vor­ga­be der EU. Sie wird ersetzt durch den elek­tro­ni­schen Rech­nungs­aus­tausch (E‑Invoice). Das heißt: Die elek­tro­ni­schen Rech­nun­gen wer­den auto­ma­ti­siert zuge­stellt und im ERP-Sys­tem ver­ar­bei­tet. Dadurch kön­nen sowohl wert­vol­le Zeit als auch Kos­ten ein­ge­spart wer­den. Berei­ten Sie sich dar­auf vor und erfah­ren Sie in unse­rem gemein­sam mit der See­bur­ger AG ver­an­stal­te­ten Webi­nar am 21. oder 23. April alles Wis­sens­wer­te über die E‑Rechnung.

Durch das Webi­nar füh­ren Kai Lun­ke, Fach­be­reichs­lei­ter Col­la­bo­ra­ti­on, Fuji­tsu TDS GmbH, und Rolf Holi­cki, Direc­tor SAP & Web Appli­ka­tio­nen, See­bur­ger AG. Sei­en Sie dabei, wenn es heißt: „E‑Invoicing – set­zen Sie auf das rich­ti­ge FeRD: gesetz­li­che Rah­men­be­din­gun­gen, Poten­tia­le und Lösun­gen”.

In kom­pak­ten 45 Minu­ten erläu­tern wir Ihnen, was hin­ter der Abkür­zung „ZUG­FeRD“ steckt, wofür wir die E‑Rechnung brau­chen und wie der Arbeits­all­tag für Unter­neh­men damit aus­sieht.

Die Zukunft liegt näher, als wir den­ken

Auch wenn das Jahr 2020 noch in wei­ter Fer­ne zu lie­gen scheint – das The­ma E‑Rechnung ist bereits hoch­ak­tu­ell. Haben Sie etwa Kun­den im öffent­li­chen Dienst? Dort ver­schwin­det die Papier­rech­nung  bereits in drei Jah­ren von der Bild­flä­che – bis zum Stich­tag am 27. Novem­ber 2018 wird der öffent­li­che Dienst in der EU alles auf die elek­tro­ni­sche Rech­nung umstel­len. Und schon heu­te kön­nen Kre­di­to­ren ohne Zustim­mung oder Abspra­che mit dem Emp­fän­ger elek­tro­ni­sche Rech­nun­gen ver­sen­den. Sie sehen: Die Zukunft liegt näher, als wir den­ken.

Die Webi­nar-Ter­mi­ne:

  • 21. April 2015, 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr
  • 23. April 2015, 16:00 Uhr bis 16.45 Uhr

Unse­re Welt digi­ta­li­siert sich – die E‑Rechnung kommt. Sei­en Sie vor­be­rei­tet und sichern Sie sich jetzt Ihren Platz im Webi­nar. Hier geht es zur Anmel­dung.

Schlagwörter: , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page