close

EuroShop 2020: Innovative Technologien für den Handel

EuroShop 2020: Innovative Technologien für den Handel
Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Ein bekann­tes Sprich­wort sagt: Aller guten Din­ge sind drei. Das gilt auch für die Euro­Shop, die welt­größ­te Fach­mes­se für den Inves­ti­ti­ons­be­darf des Han­dels. Alle drei Jah­re geht es in Düs­sel­dorf um inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gien für den Han­del. In die­sem Jahr ist es vom 16. bis 20. Febru­ar wie­der soweit – und wir sind mit einem Stand und eini­gen Exper­ten-Vor­trä­gen vor Ort. Unter dem Mot­to „From the core to the store” zei­gen wir unser End-to-End-Leis­tungs­spek­trum für den Han­del und wie wir als ein­zi­ger Markt­teil­neh­mer den gesam­ten Bedarf des Ein­zel­han­dels an zen­tra­ler IT-Back­bone-Infra­struk­tur und ‑Dienst­leis­tun­gen aus einer Hand decken kön­nen: vom Rechen­zen­trum über das Back­of­fice bis hin zum Store selbst.

Der digi­ta­le Wan­del hat tief­grei­fen­de Aus­wir­kun­gen auf den Ein­zel­han­del: Die Kun­den sind heu­te bes­ser infor­miert als je zuvor, wäh­len die Han­dels­ka­nä­le bewuss­ter und tref­fen ihre Kauf­ent­schei­dun­gen fle­xi­bler. Wie kön­nen Sie dar­auf reagie­ren und die ein­zel­nen Kanä­le effi­zi­ent mit­ein­an­der ver­bin­den? Wie kom­bi­nie­ren Sie das Online-Geschäft geschickt mit den sta­tio­nä­ren Han­dels­pro­zes­sen? Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen gibt es bei uns am Stand #6E75.

Unsere Lösungen für Ihren Erfolg

Für den Digi­tal Retail Core haben wir etli­che Lösun­gen für Sie im Gepäck. Besu­chen Sie uns in Düs­sel­dorf und ler­nen Sie unse­re Ant­wor­ten auf die wich­tigs­ten Fra­gen in den Berei­chen Cloud Powe­red Retail, „von OnPre­mi­se zur Cloud“ und zum Intel­li­gent Works­pace ken­nen. Das erwar­tet Sie:

  • Cloud Powe­red Retail
    Apps und Ser­vices hel­fen sta­tio­nä­ren Händ­lern, auch in der digi­ta­len Welt eine füh­ren­de Rol­le zu spie­len. Durch die naht­lo­se Ver­bin­dung bestehen­der IT mit wach­sen­den Daten­be­stän­den und typi­schen IT-Betriebs­pro­zes­sen kön­nen Sie den maxi­ma­len Nut­zen aus bei­den Wel­ten zie­hen.
  • Von OnPre­mi­se zur Cloud!
    Vie­le Unter­neh­men sind her­aus­ge­for­dert, ihre SAP-Sys­te­me bis zum Jahr 2025 in HANA zu migrie­ren. Dazu benö­ti­gen sie zukunfts­si­che­re Betriebs­mo­del­le, die ihnen die Ver­füg­bar­keit Ihrer Daten zwi­schen der OnPre­mi­se IT und den Cloud-Platt­for­men garan­tiert. Mit den inte­grier­ten Lösun­gen von Fuji­tsu und NetApp ist genau das mög­lich.
  • Intel­li­gent Works­pace
    Es ist durch Stu­di­en nach­ge­wie­sen wor­den, dass moti­vier­te Mit­ar­bei­ter pro­duk­ti­ver sind und für das Unter­neh­men höhe­re Gewinn­mar­gen ein­brin­gen. Ent­fal­ten Sie daher mit einem intel­li­gen­ten Arbeits­platz das vol­le Poten­zi­al Ihrer Ange­stell­ten.

Optimieren Sie Ihr Backoffice

Egal, ob Sie in Ihrer Filia­le das Inter­net of Things effi­zi­en­ter nut­zen, Inven­tur­dif­fe­ren­zen redu­zie­ren oder Ihre Wert­schöp­fungs­ket­te neu defi­nie­ren wol­len – auch für das Back­of­fice prä­sen­tie­ren wir Ihnen auf der Euro­Shop span­nen­de Lösun­gen:

  • IoT in der Filia­le effi­zi­en­ter nut­zen
    In jeder Fili­al­tech­nik befin­den sich vie­le Sen­so­ren, die uner­müd­lich Daten erzeu­gen. Mit unse­rem „Store Ope­ra­ti­ons Cock­pit“ sind die­se Daten mit dem TaskMa­nage­ment der Filia­le ver­bun­den. So kön­nen Sie intel­li­gent Strom­kos­ten spa­ren, auto­ma­ti­sier­te Abläu­fe erzeu­gen und den Ser­vice für Ihre Kun­den ver­bes­sern.
  • Inven­tur­dif­fe­ren­zen redu­zie­ren
    „SAP Loss Pre­ven­ti­on by Fuji­tsu“ basiert auf der aktu­el­len HANA Daten­bank und nutzt erst­mals das glei­che Repo­si­to­ry und Daten wie ande­re Ana­ly­tics-Anwen­dun­gen der SAP. Die fort­schritt­li­che Lösung deckt Betrugs­fäl­le am POS auf und unter­stützt Sie bei der Ein­hal­tung von Geschäfts­pro­zes­sen.
  • Lie­fe­ran­ten­por­ta­le ein­füh­ren
    Wir zei­gen inno­va­ti­ve Ansät­ze, wie Sie die Wert­schöp­fungs­ket­te zwi­schen Han­del und Lie­fe­ran­ten neu defi­nie­ren. Kun­den­zen­trier­te Sor­ti­ments­ge­stal­tung erzeugt Umsatz­wachs­tum und stei­gert die Kun­den­loya­li­tät nach­hal­tig. Die Mone­ta­ri­sie­rung von Insights kann dar­über hin­aus eine inter­es­san­te Erlös­quel­le für Sie sein.

Mehr Potential für die Verkaufsfläche

Das Herz­stück einer jeden Filia­le ist jedoch der Ort, an dem Ihre Kun­den sind: Die Ver­kaufs­flä­che. Ent­de­cken Sie an unse­rem Stand das Poten­ti­al des Fuji­tsu Digi­tal Annea­ler, die mög­li­che Leis­tungs­stei­ge­rung durch den Ein­satz von Intel® vPro™ Tech­no­lo­gie und die Vor­tei­le von Self Ser­vice. Die­se Lösun­gen stel­len wir Ihnen für Ihre Ver­kaufs­flä­che vor:

  • Quan­tum inspi­red Com­pu­ting
    Quan­ten­al­go­rith­men sind wah­re „Game Chan­ger“. Mit Digi­tal Anne­aling kann aus Opti­mie­rungs­pa­ra­me­tern die per­fek­te Lösung für kom­bi­na­to­ri­sche Auf­ga­ben gefun­den wer­den. Dazu gehö­ren etwa die Preis- und Pro­mo­ti­on-Opti­mie­rung über meh­re­re Sai­sons und Pro­duk­te hin­weg.
  • INTEL INSIDE
    Intel® vPro™ Tech­no­lo­gie kann die Leis­tung der End­ge­rä­te in der Filia­le ver­bes­sern. Mit Intel® vPro™ und Intel® Acti­ve Manage­ment Tech­no­lo­gy (AMT) kön­nen IT-Mana­ger per Fern­zu­griff all­täg­li­che Pro­ble­me lösen. Das spart Per­so­nal­res­sour­cen ein, senkt die Kos­ten und hilft, den Kun­den­ser­vice zu ver­bes­sern.
  • Self Ser­vice
    Fuji­tsu Mini-Expres­s/R­FID Self-Check­out-Lösun­gen für den Tex­til­han­del ver­schaf­fen ein effi­zi­en­tes und schnel­les Self-Check­out-Erleb­nis. Kun­den plat­zie­ren ein­fach ihren Ein­kaufs­korb und alle Arti­kel wer­den in Sekun­den auto­ma­tisch gescannt. Bie­ten Sie mit die­ser Opti­on attrak­ti­ve Check­out-Alter­na­ti­ve an und opti­mie­ren Sie zugleich die Waren- und Wer­be­flä­che.

Expertenwissen aus erster Hand auf den Bühnen der EuroShop

Auch auf den ver­schie­de­nen Büh­nen der Euro­Shop war­ten Ein­bli­cke, Best Prac­ti­ces und geball­tes Exper­ten­wis­sen aus ers­ter Hand auf Sie. Notie­ren Sie sich am bes­ten gleich die­se drei Ter­mi­ne in Ihrem Kalen­der:

  • 17. Febru­ar, 11:00 – 11:30
    Auf der Omnich­an­nel Sta­ge in Hal­le 6 | 03 heißt es am zwei­ten Event-Tag „Ein ech­ter Quan­ten­sprung – Opti­mie­run­gen auf einem neu­en Level mit Quan­tum inspi­red com­pu­ting von Fuji­tsu“. Vik­to­ria Beh­rens, Fuji­tsu Ena­b­le­ment Lead for Digi­tal Annea­lerDi­gi­tal Incu­ba­ti­on, und Ralf Schi­en­ke, Head of Sales Retail Cen­tral Euro­pe bei Fuji­tsu, spre­chen über den Digi­tal Annea­ler und die Mög­lich­kei­ten, die er für den Han­del eröff­net.
  • 18. Febru­ar, 11:40 – 12:00
    Am drit­ten Event-Tag geht es auf der Retail Tech­no­lo­gy Sta­ge (Hal­le 6 | 61) am spä­ten Vor­mit­tag um das The­ma „Von OnPre­mi­se bis in die Cloud! Zukunfts­fä­hi­ge SAP-Betriebs­mo­del­le“. Dirk Lau­renz, Princi­pal Account Tech­no­lo­gy Con­sul­tant bei Fuji­tsu, und Micha­el Schlos­ser, SAP Solu­ti­ons Archi­tect bei NetApp Deutsch­land, berich­ten von mög­li­chen Lösun­gen für die Her­aus­for­de­rung der Migra­ti­on auf SAP HANA, vor der vie­le Unter­neh­men bis 2025 ste­hen.
  • 19. Febru­ar, 15:00 – 15:30
    Bei unse­rem letz­ten Exper­ten­vor­trag schließ­lich spricht Ste­fan Lenz, Busi­ness Con­sul­tant and Busi­ness Deve­lo­p­ment IoT, AI and Ana­ly­tics bei Fuji­tsu, auf der Retail Mar­ke­ting Sta­ge über „The digi­tal store“ und wie das Inter­net of Things Kos­ten­re­duk­tio­nen stär­ker auto­ma­ti­sier­te Pro­zes­se ermög­licht.

Besuchen Sie uns bei der EuroShop 2020

Sind Sie neu­gie­rig gewor­den? Dann ent­de­cken Sie vom 16. bis 20. Febru­ar auf der Euro­Shop in Düs­sel­dorf unse­re inno­va­ti­ven Tech­no­lo­gien und infor­mie­ren Sie sich an Stand #6E75 über unse­re Con­nec­ted Retail-Lösun­gen. Alle Infos zur Euro­Shop 2020 gibt es auf unse­rer Web­sei­te. Dort kön­nen Sie auch direkt ein Mee­ting mit uns ver­ein­ba­ren – wir freu­en uns auf Sie!

Mehr Infos zu FUJITSU Con­nec­ted Retail gibt es auch in unse­rem Video.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Story Page