close

EuroShop 2020: Innovative Technologien für den Handel

EuroShop 2020: Innovative Technologien für den Handel
Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Ein bekan­ntes Sprich­wort sagt: Aller guten Dinge sind drei. Das gilt auch für die EuroShop, die welt­größte Fachmesse für den Investi­tions­be­darf des Han­dels. Alle drei Jahre geht es in Düs­sel­dorf um inno­v­a­tive Tech­nolo­gien für den Han­del. In diesem Jahr ist es vom 16. bis 20. Feb­ru­ar wieder soweit – und wir sind mit einem Stand und eini­gen Experten-Vorträ­gen vor Ort. Unter dem Mot­to „From the core to the store” zeigen wir unser End-to-End-Leis­tungsspek­trum für den Han­del und wie wir als einziger Mark­t­teil­nehmer den gesamten Bedarf des Einzel­han­dels an zen­traler IT-Back­bone-Infra­struk­tur und ‑Dien­stleis­tun­gen aus ein­er Hand deck­en kön­nen: vom Rechen­zen­trum über das Back­of­fice bis hin zum Store selb­st.

Der dig­i­tale Wan­del hat tief­greifende Auswirkun­gen auf den Einzel­han­del: Die Kun­den sind heute bess­er informiert als je zuvor, wählen die Han­del­skanäle bewusster und tre­f­fen ihre Kaufentschei­dun­gen flex­i­bler. Wie kön­nen Sie darauf reagieren und die einzel­nen Kanäle effizient miteinan­der verbinden? Wie kom­binieren Sie das Online-Geschäft geschickt mit den sta­tionären Han­del­sprozessen? Antworten auf diese Fra­gen gibt es bei uns am Stand #6E75.

Unsere Lösungen für Ihren Erfolg

Für den Dig­i­tal Retail Core haben wir etliche Lösun­gen für Sie im Gepäck. Besuchen Sie uns in Düs­sel­dorf und ler­nen Sie unsere Antworten auf die wichtig­sten Fra­gen in den Bere­ichen Cloud Pow­ered Retail, „von OnPremise zur Cloud“ und zum Intel­li­gent Work­space ken­nen. Das erwartet Sie:

  • Cloud Pow­ered Retail
    Apps und Ser­vices helfen sta­tionären Händlern, auch in der dig­i­tal­en Welt eine führende Rolle zu spie­len. Durch die naht­lose Verbindung beste­hen­der IT mit wach­senden Datenbestän­den und typ­is­chen IT-Betrieb­sprozessen kön­nen Sie den max­i­malen Nutzen aus bei­den Wel­ten ziehen.
  • Von OnPremise zur Cloud!
    Viele Unternehmen sind her­aus­ge­fordert, ihre SAP-Sys­teme bis zum Jahr 2025 in HANA zu migri­eren. Dazu benöti­gen sie zukun­ftssichere Betrieb­smod­elle, die ihnen die Ver­füg­barkeit Ihrer Dat­en zwis­chen der OnPremise IT und den Cloud-Plat­tfor­men garantiert. Mit den inte­gri­erten Lösun­gen von Fujit­su und NetApp ist genau das möglich.
  • Intel­li­gent Work­space
    Es ist durch Stu­di­en nachgewiesen wor­den, dass motivierte Mitar­beit­er pro­duk­tiv­er sind und für das Unternehmen höhere Gewin­n­mar­gen ein­brin­gen. Ent­fal­ten Sie daher mit einem intel­li­gen­ten Arbeit­splatz das volle Poten­zial Ihrer Angestell­ten.

Optimieren Sie Ihr Backoffice

Egal, ob Sie in Ihrer Fil­iale das Inter­net of Things effizien­ter nutzen, Inven­tur­dif­feren­zen reduzieren oder Ihre Wertschöp­fungs­kette neu definieren wollen – auch für das Back­of­fice präsen­tieren wir Ihnen auf der EuroShop span­nende Lösun­gen:

  • IoT in der Fil­iale effizien­ter nutzen
    In jed­er Fil­ial­tech­nik befind­en sich viele Sen­soren, die uner­müdlich Dat­en erzeu­gen. Mit unserem „Store Oper­a­tions Cock­pit“ sind diese Dat­en mit dem TaskMan­age­ment der Fil­iale ver­bun­den. So kön­nen Sie intel­li­gent Stromkosten sparen, automa­tisierte Abläufe erzeu­gen und den Ser­vice für Ihre Kun­den verbessern.
  • Inven­tur­dif­feren­zen reduzieren
    „SAP Loss Pre­ven­tion by Fujit­su“ basiert auf der aktuellen HANA Daten­bank und nutzt erst­mals das gle­iche Repos­i­to­ry und Dat­en wie andere Ana­lyt­ics-Anwen­dun­gen der SAP. Die fortschrit­tliche Lösung deckt Betrugs­fälle am POS auf und unter­stützt Sie bei der Ein­hal­tung von Geschäft­sprozessen.
  • Liefer­an­ten­por­tale ein­führen
    Wir zeigen inno­v­a­tive Ansätze, wie Sie die Wertschöp­fungs­kette zwis­chen Han­del und Liefer­an­ten neu definieren. Kun­den­zen­tri­erte Sor­ti­ments­gestal­tung erzeugt Umsatzwach­s­tum und steigert die Kun­den­loy­al­ität nach­haltig. Die Mon­e­tarisierung von Insights kann darüber hin­aus eine inter­es­sante Erlösquelle für Sie sein.

Mehr Potential für die Verkaufsfläche

Das Herzstück ein­er jeden Fil­iale ist jedoch der Ort, an dem Ihre Kun­den sind: Die Verkaufs­fläche. Ent­deck­en Sie an unserem Stand das Poten­tial des Fujit­su Dig­i­tal Anneal­er, die mögliche Leis­tungssteigerung durch den Ein­satz von Intel® vPro™ Tech­nolo­gie und die Vorteile von Self Ser­vice. Diese Lösun­gen stellen wir Ihnen für Ihre Verkaufs­fläche vor:

  • Quan­tum inspired Com­put­ing
    Quan­te­nal­go­rith­men sind wahre „Game Chang­er“. Mit Dig­i­tal Anneal­ing kann aus Opti­mierungspa­ra­me­tern die per­fek­te Lösung für kom­bi­na­torische Auf­gaben gefun­den wer­den. Dazu gehören etwa die Preis- und Pro­mo­tion-Opti­mierung über mehrere Saisons und Pro­duk­te hin­weg.
  • INTEL INSIDE
    Intel® vPro™ Tech­nolo­gie kann die Leis­tung der Endgeräte in der Fil­iale verbessern. Mit Intel® vPro™ und Intel® Active Man­age­ment Tech­nol­o­gy (AMT) kön­nen IT-Man­ag­er per Fernzu­griff alltägliche Prob­leme lösen. Das spart Per­son­al­res­sourcen ein, senkt die Kosten und hil­ft, den Kun­denser­vice zu verbessern.
  • Self Ser­vice
    Fujit­su Mini-Express/R­FID Self-Check­out-Lösun­gen für den Tex­til­han­del ver­schaf­fen ein effizientes und schnelles Self-Check­out-Erleb­nis. Kun­den platzieren ein­fach ihren Einkauf­sko­rb und alle Artikel wer­den in Sekun­den automa­tisch ges­can­nt. Bieten Sie mit dieser Option attrak­tive Check­out-Alter­na­tive an und opti­mieren Sie zugle­ich die Waren- und Wer­be­fläche.

Expertenwissen aus erster Hand auf den Bühnen der EuroShop

Auch auf den ver­schiede­nen Büh­nen der EuroShop warten Ein­blicke, Best Prac­tices und geballtes Experten­wis­sen aus erster Hand auf Sie. Notieren Sie sich am besten gle­ich diese drei Ter­mine in Ihrem Kalen­der:

  • 17. Feb­ru­ar, 11:00 – 11:30
    Auf der Omnichan­nel Stage in Halle 6 | 03 heißt es am zweit­en Event-Tag „Ein echter Quan­ten­sprung – Opti­mierun­gen auf einem neuen Lev­el mit Quan­tum inspired com­put­ing von Fujit­su“. Vik­to­ria Behrens, Fujit­su Enable­ment Lead for Dig­i­tal Anneal­erDig­i­tal Incu­ba­tion, und Ralf Schienke, Head of Sales Retail Cen­tral Europe bei Fujit­su, sprechen über den Dig­i­tal Anneal­er und die Möglichkeit­en, die er für den Han­del eröffnet.
  • 18. Feb­ru­ar, 11:40 – 12:00
    Am drit­ten Event-Tag geht es auf der Retail Tech­nol­o­gy Stage (Halle 6 | 61) am späten Vor­mit­tag um das The­ma „Von OnPremise bis in die Cloud! Zukun­fts­fähige SAP-Betrieb­smod­elle“. Dirk Lau­renz, Prin­ci­pal Account Tech­nol­o­gy Con­sul­tant bei Fujit­su, und Michael Schloss­er, SAP Solu­tions Archi­tect bei NetApp Deutsch­land, bericht­en von möglichen Lösun­gen für die Her­aus­forderung der Migra­tion auf SAP HANA, vor der viele Unternehmen bis 2025 ste­hen.
  • 19. Feb­ru­ar, 15:00 – 15:30
    Bei unserem let­zten Experten­vor­trag schließlich spricht Ste­fan Lenz, Busi­ness Con­sul­tant and Busi­ness Devel­op­ment IoT, AI and Ana­lyt­ics bei Fujit­su, auf der Retail Mar­ket­ing Stage über „The dig­i­tal store“ und wie das Inter­net of Things Kostenre­duk­tio­nen stärk­er automa­tisierte Prozesse ermöglicht.

Besuchen Sie uns bei der EuroShop 2020

Sind Sie neugierig gewor­den? Dann ent­deck­en Sie vom 16. bis 20. Feb­ru­ar auf der EuroShop in Düs­sel­dorf unsere inno­v­a­tiv­en Tech­nolo­gien und informieren Sie sich an Stand #6E75 über unsere Con­nect­ed Retail-Lösun­gen. Alle Infos zur EuroShop 2020 gibt es auf unser­er Web­seite. Dort kön­nen Sie auch direkt ein Meet­ing mit uns vere­in­baren – wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos zu FUJITSU Con­nect­ed Retail gibt es auch in unserem Video.

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Story Page