close

Ab sofort Data Backup und Recovery aus der Fujitsu Hybrid Cloud

Fujitsu Cloud
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Fujitsu Cloud

Unse­re Kun­den wis­sen, dass Cloud-basier­te Ser­vices erheb­lich zur Ver­bes­se­rung der Agi­li­tät eines Unter­neh­mens sowie zu Kos­ten­ein­spa­run­gen bei­tra­gen kön­nen. Gleich­zei­tig brau­chen sie eine fle­xi­ble Hand­ha­be bei der Ein­füh­rung von Cloud-Ser­vices, um ihren indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen gerecht wer­den zu kön­nen. Ein für alle glei­ches Uni­ver­sal­kon­zept funk­tio­niert hier nicht. Des­halb ist ein hybri­der Ansatz bei Back­up-Ser­vices so wich­tig. Dank sei­ner Lösun­gen ist EVault der per­fek­te Part­ner für die Bereit­stel­lung von Back­up as a Ser­vice. Damit unter­strei­chen wir unser Enga­ge­ment gegen­über unse­ren Kun­den, ihnen mit Fuji­tsu Cloud Ser­vices Aus­wahl­mög­lich­kei­ten und Agi­li­tät zu bie­ten”, Came­ron McNaught, EVP, Solu­ti­ons, Inter­na­tio­nal Busi­ness, Fujitsu

Ab sofort bie­ten wir Geschäfts­kun­den mit Fuji­tsu Back­up as a Ser­vice (BaaS) einen aus­fall­si­che­ren, welt­weit ver­füg­ba­ren und Cloud-basier­ten Ser­vice für Back­up und Reco­very an. Die­ser ist dank EVault-Tech­no­lo­gie der jüngs­ten Genera­ti­on beson­ders agil, ska­lier­bar und ein­fach zu bedienen.

Mit einem lücken­lö­sen Sicher­heits­kon­zept gewähr­leis­tet Fuji­tsu BaaS die siche­re Spei­che­rung sen­si­bler Geschäfts­da­ten. Die­ses Ange­bot ist ein wich­ti­ger Bestand­teil in unse­rem umfas­sen­den Cloud-Port­fo­lio. Die­ses kon­zi­pier­ten wir so, dass Unter­neh­men eine Aus­wahl an Lösun­gen haben, mit denen sie ihre IT-Infra­struk­tur moder­ni­sie­ren und inno­va­ti­ve Dienst­leis­tun­gen ein­füh­ren kön­nen. Sicher haben auch Sie sich schon oft mit den sich stän­dig ändern­den, kom­ple­xen Anfor­de­run­gen an das Data Back­up und die Data Reco­very beschäftigt.

Fle­xi­bi­li­tät bei der Wahl des Speicherorts 

Fuji­tsu BaaS kom­bi­niert Tech­no­lo­gien von Fuji­tsu und EVault, wodurch sich völ­lig neue Aus­wahl­mög­lich­kei­ten für Unter­neh­men erge­ben, die eine zuver­läs­si­ge Daten­si­che­rung suchen. Die Back­up-Lösung unter­stützt nicht nur eine Viel­zahl her­kömm­li­cher sowie Cloud-Platt­for­men, son­dern ist auch für den Ein­satz in einem Umfeld mit sich ändern­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen optimiert.

Fuji­tsu Back­up as a Ser­vice ermög­licht es Ihnen, eine Back­up-Stra­te­gie auf Basis eines Hybrid Cloud-Modells umzu­set­zen. Bei die­sem wer­den sowohl Cloud-basier­te als auch her­kömm­li­che On-Pre­mi­se-Daten ver­wal­tet und gleich­zei­tig die erfor­der­li­chen Com­pli­an­ce- sowie Schutz­an­for­de­run­gen erfüllt. Sie kön­nen nun Ihre Daten von Ser­vern, Daten­ban­ken und Sys­te­men abru­fen und sie in einem defi­nier­ten Fuji­tsu Cloud-IaaS Trus­ted Public S5 Rechen­zen­trum speichern.

In naher Zukunft wer­den Sie die Mög­lich­keit haben, ihre Daten ganz fle­xi­bel an zusätz­li­chen Stand­or­ten zu spei­chern, bei­spiels­wei­se vor Ort in ihrem eige­nen Rechen­zen­trum. Zusätz­lich kön­nen Sie dann Back­ups von ihren Cli­ent-Gerä­ten aus erstel­len lassen.

Der Ser­vice ist auf Anfra­ge über ein Self-Ser­vice-Por­tal oder als Mana­ged Ser­vice erhält­lich und wird über die Fuji­tsu Cloud IaaS Trus­ted Public S5 bereit­ge­stellt. Mit Fuji­tsu BaaS kön­nen Sie Ihre Back­ups selbst über­wa­chen und ver­wal­ten, Back­up-Daten spei­chern und opti­mie­ren sowie eine schnel­le, effek­ti­ve Wie­der­her­stel­lung gewährleisten.

Vor­tei­le der neu­en Lösung

Durch den Ein­satz der markt­füh­ren­den EVault-Tech­no­lo­gie für Back­up und Reco­very kann Fuji­tsu BaaS dazu bei­tra­gen, die Kos­ten dank eines monat­li­chen Abon­ne­ments, das kei­nen Min­dest­um­satz ein­for­dert, zu redu­zie­ren und damit sicher­zu­stel­len, dass Sie für den Ser­vice nur ent­spre­chend ihres Bedarfs und Wachs­tums bezah­len. Wei­ter­hin kön­nen Sie Daten sichern – mit dem höchs­ten Maß an Schutz – ein­schließ­lich Ver­schlüs­se­lung aller Daten gemäß Stan­dards, die auch im mili­tä­ri­schen Umfeld zum Ein­satz kom­men, sowohl im Daten­tran­sit als auch im Ruhestatus.

Sie redu­zie­ren Back­up-Zei­ten durch den Ein­satz moder­ner WAN-Opti­mie­rungs-Back­up-Tech­no­lo­gie, um eine mög­lichst effi­zi­en­te Nut­zung der Band­brei­te zu gewähr­leis­ten. Opti­mie­ren Sie den Sto­rage-Foot­print. Der gesam­te Daten­be­stand wird beim ers­ten Back­up erfasst, bei nach­fol­gen­den Back­ups wer­den ledig­lich die geän­der­ten Daten­blö­cke berück­sich­tigt. Mit einem intui­ti­ven Self-Ser­vice-Por­tal redu­zie­ren Sie die Kom­ple­xi­tät des Daten­ma­nage­ments, über das auf ein­fa­che Art und Wei­se Back­up-Zeit­plä­ne kon­fi­gu­riert, Auf­be­wah­rungs­fris­ten gewählt, Arbeits­ab­läu­fe und War­nun­gen ein­ge­se­hen sowie Wie­der­her­stel­lun­gen durch­ge­führt wer­den können.

Erlan­gen Sie mehr Fle­xi­bi­li­tät durch die Nut­zung eines monat­li­chen Abo-Diens­tes, der je nach Daten­wachs­tum zu redu­zie­ren­den Kapi­tal­aus­ga­ben und Anfor­de­run­gen an die Total Cost of Owners­hip ange­passt wer­den kann.

Prei­se und Verfügbarkeit 

Der Ser­vice ist über die Fuji­tsu Cloud IaaS Trus­ted Public S5 erhält­lich. Preis­in­for­ma­tio­nen und Buchungs­op­tio­nen fin­den Sie im Internet.

Cloud – aber klar! Wel­che Cloud-Lösung lohnt sich für wen? Wie ent­wi­ckelt sich die Cloud-Tech­no­lo­gie wei­ter? In die­sem Fuji­tsu-Blog prä­sen­tie­ren wir aktu­el­le Trends, Exper­ten und Events. Vie­le wei­te­re Infor­ma­tio­nen wie WebTVs, Daten­blät­ter und Links fin­den Sie in der Cloud Mediathek.


.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page