close

Unternehmen überdenken ihre Cloud-Konzepte

Fujitsu Cloud Kampagne
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

CloudComputing-InsiderEin Gast­bei­trag von Elke Wit­mer-Goß­ner im Rah­men unse­rer Medi­en­part­ner­schaft mit Cloud­Com­pu­ting-Insi­der anläss­lich des Fuji­tsu Forum 2013.

Zehn Fra­gen an Dr. Car­lo Vel­ten, Chef-Ana­lyst bei Crisp Rese­arch

In der Rei­he „Zehn Fra­gen an…“ inter­view­te Götz Piwin­ger, Geschäfts­füh­rer der Initia­ti­ve Ger­man Cloud, Dr. Car­lo Vel­ten, Mana­ging Direc­tor der Crisp Rese­arch, zu den The­men Daten­si­cher­heit und Daten­schutz.

Götz Piwin­ger: Mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men gehen vor­sich­tig dazu über, Fir­men­da­ten in der Cloud zu ver­ar­bei­ten. Haben Sie den Ein­druck, dass die­se Unter­neh­men wis­sen, wonach sie fra­gen müs­sen, wenn es um den Schutz und die Sicher­heit ihrer Daten geht?

Fujitsu Cloud Kampagne
Dr. Car­lo Vel­ten: In der Tat ist es für vie­le Anwen­der in klei­nen wie auch in gro­ßen Unter­neh­men nicht leicht ersicht­lich, wie gut ihre Daten bei bestimm­ten Cloud-Pro­vi­dern auf­ge­ho­ben sind. Dies liegt einer­seits an der man­geln­den Trans­pa­renz vie­ler Anbie­ter, die viel­fach nicht offen­le­gen, wer im Rah­men der Leis­tungs­er­brin­gung von der Infra­struk­tur- und Manage­ment­sei­te her ein­ge­bun­den ist. Cloud Diens­te sind in die­sem Sin­ne ver­gleich­bar mit einem Bau­pro­jekt, das von einem Gene­ral­un­ter­neh­mer gesteu­ert wird. Man hat in die­sem Fall kei­nen Über­blick und Zugriff auf die han­deln­den Sub-Unter­neh­mer, son­dern muss sich auf die Aus­sa­gen des Gene­ral­un­ter­neh­mers ver­las­sen.

Ande­rer­seits muss ehr­li­cher­wei­se gesagt wer­den, dass in vie­len Unter­neh­men nur weni­ge Mit­ar­bei­ter über das not­wen­di­ge tech­ni­sche Know-how und vor allem die Zeit ver­fü­gen, sich ver­tieft mit der Mate­rie zu beschäf­ti­gen. Daher blei­ben vie­le Dis­kus­sio­nen oft an der Ober­flä­che und man lässt sich von sei­nem Bauch­ge­fühl lei­ten. Zudem haben vie­le Unter­neh­men ihre eige­nen Risi­ken noch nicht sau­ber ana­ly­siert und defi­niert. In die­sem Fall haben es Cloud-Pro­vi­der immer schwer, die rich­ti­gen Ant­wor­ten zu geben. Bedenkt man aller­dings, wel­che extre­men Auf­wen­dun­gen und Inves­ti­tio­nen gro­ße Pro­vi­der wie Goog­le oder die Deut­sche Tele­kom in die IT-Sicher­heit ste­cken, soll­te man sich fra­gen, ob der Eigen­be­trieb der IT der bes­se­re bzw. siche­re Weg ist.

Piwin­ger: Sie bera­ten mit­tel­stän­di­sche und gro­ße Unter­neh­men in Sachen Cloud Stra­te­gie und sagen: „Cloud Com­pu­ting ist kein Hype, son­dern ein stra­te­gi­scher Impe­ra­tiv für CIOs“. Ist Cloud Com­pu­ting wirk­lich ein rei­nes CIO-The­ma?

Wei­ter­le­sen bei Cloud­Com­pu­ting-Insi­der.

Schlagwörter: , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page