Der Konkurrenz immer einen Schritt voraus: Fujitsu QIOS im Finanzsektor

Klarna, Auxmoney, Smava & Co. – FinTechs gibt es mittlerweile wie den berühmten Sand am Meer. Wohl jeder von uns wird schon einmal eine Dienstleistung oder ein Produkt eines FinTechs in Anspruch genommen oder zumindest davon gehört haben. Laut einer Analyse der comdirect existierten alleine in Deutschland im Jahr 2019 fast 900 FinTech-Startups. 53 davon waren im Jahresverlauf neu gegründet worden. Das Investitionsvolumen der FinTechs betrug 1,3 Milliarden Euro.

Kombinatorische Optimierung statt Kristallkugel

Kombinatorische Optimierung statt KristallkugelDie starke Präsenz von FinTechs, neue digitale Finanztechnologien und veränderte Umstände wie Covid-19 oder das „Filialsterben“ beeinflussen die Art und Weise, in der Bank- und Versicherungskunden Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Mittlerweile hat eine ganze Generation völlig andere Erwartungen als ihre Eltern. Aber was heißt das für etablierte Unternehmen? Vor allem eins: Sie müssen Trends antizipieren, um mit den agilen Konkurrenten Schritt zu halten – und um potentielle Risiken zu minimieren.

Eine Kristallkugel müssen Sie sich dafür jedoch nicht anschaffen. Die Investition in digitale Technologien genügt völlig. Die Technologien helfen Ihnen, verschiedene Zukunftsszenarien und deren Auswirkungen schneller zu ermitteln – und damit der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Ein Zauberwort heißt dabei „kombinatorische Optimierung“ – und die Fujitsu Quantum-Inspired Optimization Services (QIOS) ermöglichen Ihnen die damit verbundenen komplexen Berechnungen.

Ihre Daten sind der Schlüssel

Jedes Finanzdienstleistungsunternehmen basiert auf Daten. Und: Diese Daten sind Ihr Schlüssel zur Optimierung. Aber weder das menschliche Gehirn noch klassische Computersysteme sind in der Lage, die enorme Vielfalt an möglichen Zukunftsszenarien, die sich aus diesen Daten ableiten lassen, in einem angemessenen Zeitraum zu berechnen. Damit Sie nicht völlig blind navigieren, benötigen Sie eine Technologie, die in Sekundenschnelle große Mengen komplexer Variablen mitsamt ihrer Kombinationsmöglichkeiten gleichzeitig verarbeitet und immer wieder anpasst. Es gilt, aus einer riesigen Zahl an Möglichkeiten ebenso konsistent wie schnell die optimale Lösung zu finden.

Im Folgenden möchten wir Ihnen anhand einiger Beispiele zeigen, wie Sie mit den Fujitsu QIOS tiefe Einblicke und ein umfassendes Verständnis davon erhalten können, was war, was gerade passiert – und was morgen geschehen könnte.

Das richtige Produkt zur richtigen Zeit anbieten

Das richtige Produkt zur richtigen Zeit anbietenSind Sie zum Beispiel in der Versicherungsbranche tätig? Versicherungen sind für die meisten Menschen nur ein „notwendiges Übel“, mit dem sie sich so wenig wie möglich beschäftigen wollen. Umso wichtiger ist es, den Abschluss und die Anpassung von Versicherungen so komfortabel und individuell wie möglich zu gestalten.

Alles, was Sie dazu brauchen, sind Ihre Daten – und die Rechenleistung, um aus diesen Daten das meiste heraus zu holen. Hier setzen die Fujitsu Quantum-Inspired Optimization Services an und ermöglichen es Ihnen, Marktveränderungen zu prognostizieren und sich wandelnde Kundenbedürfnisse zu antizipieren. So können Sie immer das richtige Produkt zur richtigen Zeit anbieten. So unterstützen Sie zum Beispiel, Änderungen in einer Versicherung einfach und schnell über eine App anzubieten.

Die schnelle Berechnung von komplexen Angeboten

Ein weiteres Beispiel aus dem Versicherungsbereich: Stellen Sie sich vor, ein Bauträger eines großen Shoppingcenters mit integriertem Veranstaltungskomplex wendet sich mit dem Wunsch nach einer Versicherung an Sie. In dieser soll jeder Aspekt des Baus und des Betriebs sowie Fragen der Haftpflicht im Zusammenhang mit dem Großprojekt abgedeckt sein.

Die Erstellung eines solchen Angebots ist nicht ganz unproblematisch. So gilt es, neben den bestehenden Anforderungen auch weitere Umwelt-, Erdbeben-, Wetter- und historische Daten zu berücksichtigen. Die Verarbeitung dieser Datenmengen dauert vielleicht zu lange für den Kunden, der dann zur Konkurrenz geht? Natürlich könnten Sie das Angebot auch so schnell wie möglich erstellen. Doch dadurch entsteht die Gefahr eines falsch eingeschätzten Risikoniveaus – sowohl bei der Deckung als auch beim Preis.

Der Schlüssel zur Lösung: Variablen. Mit den Fujitsu QIOS ermitteln Sie aus einer großen Zahl kombinatorischer Muster ein mehrdimensionales Bild dessen, was passieren könnte. So können Sie einschätzen, welche Faktoren relevant für die Erstellung eines passenden Versicherungsschutzes sind. Die Berechnung des Risikoniveaus jedes einzelnen zu versichernden Elements erfolgt dabei in Millisekunden. Auf dieser Basis ist es ihren Aktuaren dann möglich, sich auf ihr Können und ihre Erfahrungen zu konzentrieren, um die richtigen Parameter für die Deckung festzulegen.

Optimal statt nur effizient – Portfoliomanagement 2.0

Optimal statt nur effizient – Portfoliomanagement 2.0Und wie sieht es bei den Banken aus? Die Verbesserung des Produktportfolios ist ein komplexes Problem im Finanzwesen. Minuten, Sekunden und Nanosekunden entscheiden im Finanzsektor darüber, ob Milliarden gewonnen oder verloren werden. Es gilt, Erträge zu maximieren und gleichzeitig das Risiko zu minimieren. Dazu müssen viele materielle und immaterielle Risiken gegeneinander abgewogen werden.

In den meisten Fällen erfolgt dafür eine Verdichtung der vorliegenden Daten, bis eine Effizienzlinie („Efficient Frontier“) erreicht wird. An dieser erzielen die Portfolios im Rahmen ihres Risikos gute Renditen. Doch durch den exponentiellen Anstieg der Datenmengen und die immer zahlreicheren und komplexeren Variablen wird die Ermittlung dieser Effizienzlinie stetig schwieriger. Klassische Computersysteme stoßen an ihre Grenzen

Mittels QIOS ist es nun allerdings möglich, die notwendigen Berechnungen schneller durchzuführen. Zudem lässt sich mit ihnen nicht nur die Effizienzlinie, sondern sogar die Optimallinie („Optimal Frontier“) ermitteln. Aus dieser heraus können dann weitaus nuanciertere Portfolios entwickelt werden. Die Services greifen dazu auf eine umfassende Palette vordefinierter Faktoren zurück und gehen über eine einfache, parallele Analyse hinaus. Das Ergebnis: Ein optimiertes Portfolio mit besseren Ergebnissen und höheren Erträgen bei geringerem Risiko und mehr Risikodiversifizierung. Und das in Echtzeit.

Mehr Tests, mehr Vertrauen

Wenn Sie im Finanzwesen tätig sind, sind Ihnen Reverse Stress Tests (RST) sicher nicht unbekannt. Klassische Stresstests befassen sich mit möglichen Krisenszenarien und deren Auswirkungen auf ein Institut. RST hingegen gehen von der Prämisse aus, dass der Bestand an Positionen und das Kapital des jeweiligen Instituts vernichtet wurden. Anschließend wird versucht, rückwirkend zu ermitteln, was zu dem Zusammenbruch geführt haben könnte. So deckt man mehr Möglichkeiten und Ursachen ab, aber auch Maßnahmen auf, die ein Worst-Case-Szenario abschwächen könnten. Um den Zusammenbruch eines großen, etablierten Instituts zu modellieren, müssen jeweils mehrere potenzielle Ereignisse mit einbezogen werden. Dazu gehören Auswirkungen auf die lokale und globale Wirtschaft, die Fähigkeit des Instituts, Kredite zu bedienen und zurückzuhalten und vieles mehr.

Die Anzahl der möglichen Kombinationen nimmt mit der Anzahl der Ereignisse exponentiell zu. Damit steigt auch der Rechenaufwand deutlich an. Durch die Fujitsu Quantum-Inspired Optimization Services können Sie die jeweiligen Modelle in einem Bruchteil der Zeit berechnen, die ein klassisches Computersystem gebraucht hätte. Und: RST lassen sich weitaus häufiger durchführen, da sie keine wertvolle Arbeitszeit mehr rauben. Das stärkt das Vertrauen in Ihr Unternehmen und überzeugt Aufsichtsbehörden und Stakeholder.

Wir sind als Partner an Ihrer Seite

Quantum-Inspired Optimization Services - wir sind als Partner an Ihrer SeiteEgal, welcher Herausforderung Sie gegenüberstehen – wir helfen Ihnen gerne dabei. Gemeinsam ermitteln wir genau die Bereiche, die sich mit den Fujitsu QIOS optimieren lassen. Dabei behalten Sie zu jeder Zeit das Wissen und die Kompetenzen in Ihrer Organisation. Wir stehen Ihnen als Partner mit einem End-to-End-Angebot zur Seite, das die Plattformberatung ebenso umfasst wie Integration, Schulungen und Support. Damit Sie den größten Nutzen aus optimierten Prozessen ziehen, integrieren wir die Cloud Services in Ihre bestehende Infrastruktur. Im Bedarfsfall sind die QIOS auch on-premise verfügbar – inklusive Services und Support für die Integration.

Durch die Proof-of-Business-Beratung (PoB) haben Sie zu jeder Zeit Ihre Ziele und Ihren ROI im Blick. Das Beste dabei: Sie können direkt loslegen. Unsere „QIOS powered by Digital-Annealer“-Technologie ist ab sofort verfügbar und unterstützt Sie in allen Herausforderungen der kombinatorischen Optimierung. Langfristig gesehen erhöhen Sie so Ihre Produktivität, werden flexibler und erreichen auf dem Weg zur vollständigen Transformation ein neues Level.

Mehr erfahren zu QIOS?

Sie möchten mehr zu den Fujitsu Quantum-Inspired Optimization Services erfahren? Dann besuchen Sie unsere Webseite – oder sprechen Sie uns einfach an.

Alle Vorteile unseres Angebots haben wir Ihnen in einer Infografik zusammengefasst:

Die Fujitsu QIOS - Ihre Vorteile



Sie möchten schon gehen?

Abonnieren Sie vorher noch schnell unseren Newsletter – so verpassen Sie keinen neuen Beitrag.