close

Die Grüne Serie: Auch IT funktioniert bleifrei! (Folge 7)

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Fujitsu

Auch rück­bli­ckend gilt: Fuji­tsu ist seit jeher Vor­rei­ter in Sachen Umwelt­freund­lich­keit. Bereits seit 2004 fer­tigt Fuji­tsu in sei­nem Werk in Augs­burg umwelt­freund­li­che Haupt­pla­ti­nen (Mother­boards) für sei­ne Busi­ness­com­pu­ter „blei­frei”. Das bedeu­tet, dass seit­dem bei den Löt­pro­zes­sen kein Blei mehr ver­wen­det wird.  Und dies sehr viel frü­her als die EU-Umwelt­richt­li­che für das  Jahr 2006 gesetzt­lich vor­ge­se­hen hat­te. Die Richt­li­nie gab die Ver­mei­dung gefähr­li­cher Stof­fe in der Pro­duk­ti­on vor, ins­be­son­de­re durf­ten ab die­sem Zeit­punkt Mate­ria­li­en wie Blei und Cad­mi­um nicht mehr ein­ge­setzt werden.

Fuji­tsu legt jähr­lich einen umfas­sen­den Bericht (Sub­s­taina­bi­li­ty Report) über die umwelt­freund­li­che und nach­hal­ti­ge Pro­duk­ti­on vor. Lesen Sie auch in dem Arti­kel des mana­ger maga­zin Aus­ga­be 1/2005 mehr zu die­sem Thema.

Green IT ist heu­te Rea­li­tät und den­noch arbei­tet Fuji­tsu uner­müd­lich an der stän­di­gen Ver­bes­se­rung umwelt­ge­rech­ter Pro­duk­ti­ons­ab­läu­fe sowie der Ver­mei­dung von CO2 Belas­tun­gen. Das jüngs­te Bei­spiel dafür ist eine zu 100% bio­lo­gisch abbau­ba­re „Öko-Maus

Wir berich­ten in die­ser Blog Post-Serie über die Ent­wick­lung der „Green-IT“ bei Fuji­tsu von 1983 bis heu­te. Erfah­ren Sie mit jedem Bei­trag mehr über die auf die­sem Weg zurück­ge­leg­ten inno­va­ti­ven Ent­wick­lun­gen, Stan­dards und Meilensteine.

.

Schlagwörter: , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page