close

I‑Global Intelligence for the CIO – Interview mit Big Thinker Patrick Bass

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

I – Global Intelligence for the CIO

In die­ser Aus­ga­be des eng­lisch­spra­chi­gen Online-Maga­zins „I – Glo­bal Intel­li­gence for the CIO” auf I‑CIO.com stel­len wir Ihnen Big Thin­ker Patrick Bass, CEO Thys­sen­Krupp Nord­ame­ri­ka, vor.

Tra­gen Sie viel­leicht eine Uhr am Hand­ge­lenk, die mit Ihrem Smart­pho­ne kom­mu­ni­ziert? Oder stel­len Sie sich vor, Sie müss­ten zu einem wich­ti­gen Geschäfts­ter­min flie­gen. Ihr Auto stel­len Sie am Flug­ha­fen in einer Über­ga­be­sta­ti­on ab – das ner­vi­ge Ein­par­ken über­nimmt ein Robo­ter, auf den Zen­ti­me­ter genau. Was nach Sci­ence Fic­tion klingt, gehört am Düs­sel­dor­fer Flug­ha­fen bereits zur Rea­li­tät. Robo­ter „Ray” bringt mehr Autos auf der Stell­flä­che unter, als ein Mensch es je könnte.

„Ray” kann sogar noch mehr. Dank einer Flug­da­ten­bank weiß er genau, wann die Besit­zer zurück­keh­ren und stellt die Autos recht­zei­tig und in rich­ti­ger Rei­hen­fol­ge bereit. Die­ses Bei­spiel ver­deut­licht, wie sehr sich die Welt um uns her­um mit der Digi­ta­li­sie­rung ver­än­dert. In sei­nen exklu­si­ven Video­in­ter­views beschäf­tigt sich Patrick Bass mit einem Mega­trend, der aus der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on nicht mehr weg­zu­den­ken ist: Das Inter­net der Din­ge, kurz IoT. Lang­fris­tig sol­len die im stän­di­gen Dia­log ste­hen­den Din­ge unse­ren Arbeits- und All­tag erleich­tern und uns im täg­li­chen Han­deln unter­stüt­zen. Am Bei­spiel sei­ner eige­nen Fir­ma Thys­sen­Krupp erklärt Patrick Bass, wie das funk­tio­nie­ren kann.

Mit dem Inter­net der Din­ge las­sen sich Kos­ten erheb­lich redu­zie­ren und gleich­zei­tig steigt der Wert für den Kun­den. Bei­spie­le für eine hyper­ver­netz­te Welt las­sen sich genug fin­den. Aber wie funk­tio­niert eine Welt, in der Din­ge bei­na­he alles über uns wis­sen, uns an Ter­mi­ne erin­nern und auch gleich den Weg zum nächs­ten Geschäfts­ter­min pla­nen? In vier span­nen­den Video­in­ter­views fin­det CEO Patrick Bass inter­es­san­te Ant­wor­ten auf die­se Fragen.

Die ein­zel­nen eng­lisch­spra­chi­gen Inter­views im Überblick:

  • How digi­tal trans­for­ma­ti­on dri­ves busi­ness model chan­ge: Digi­ta­liz­a­ti­on is rewri­ting the DNA of busi­ness, argues Patrick Bass, CEO for Thys­sen­Krupp in North America.
  • Les­sons from a dyna­mic Inter­net of Things jour­ney: Patrick Bass, CEO of Thys­sen­Krupp North Ame­ri­ca, out­lines a busi­ness-chan­ging imple­men­ta­ti­on of the Inter­net of Things.
  • CEO per­spec­ti­ves on the envol­ving role of the IT-team: The IT-Orga­niz­a­ti­on will play a key – but not means lea­ding – role in digi­tal trans­for­ma­ti­on initia­ti­ves, argues ThyssenKrupp´s Patrick Bass.
  • Deli­vering dra­ma­tic Rol and cus­to­mer value with IoT: With the help of a stra­te­gic IT part­ner, the app­li­ca­ti­on of IoT can both redu­ce cos­ts and boost cus­to­mer value, says Patrick Bass, Thys­sen­Krupp North Ame­ri­ca CEO.

Außer­dem erfah­ren Sie, war­um wir alle umden­ken müs­sen, um mit der Zukunft Schritt zu hal­ten: How CIOs gui­de busi­nes­ses along the digi­tal tigh­tro­pe. Um ans Ziel zu kom­men, brau­chen wir neue Stra­te­gien, neue Schwer­punk­te und einen Fahr­plan. Matt Hor­wood, CEO Mark & Spen­cer, spricht in sei­nem Arti­kel über den Weg zum Ziel: M&S: Navi­ga­ting retail technology’s shif­ting sands.

Alle Inter­views fin­den Sie auf I‑CIO.com.

Sie möch­ten gern über alle Bei­trä­ge bei I‑CIO auf dem Lau­fen­den blei­ben? In regel­mä­ßi­gen Abstän­den bie­ten wir Ihnen eine kur­ze Zusam­men­fas­sung der High­lights in Fuji­tsu Aktu­ell an, die Sie auch als News­let­ter abon­nie­ren kön­nen – so sind Sie immer aktu­ell informiert.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page