close

I‑Global Intelligence for the CIO – Interview mit Michael Johnson. Digitalisierung: Allein geht es nicht

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

I – Global Intelligence for the CIO

In die­ser Aus­ga­be des eng­lisch­spra­chi­gen Online-Maga­zins „I – Glo­bal Intel­li­gence for the CIO“ auf I‑CIO.com stel­len wir Ihnen Micha­el John­son vor, der in sei­nem Bei­trag eine der wich­tigs­ten Eigen­schaf­ten der Digi­ta­li­sie­rung in den Fokus stellt: Im Allein­gang errei­chen wir nie­mals unser Ziel.  

DigitalisierungMicha­el John­son, Head of IT for EMEA, Brid­ge­stone, arbei­tet in einer Bran­che, in der die Digi­ta­li­sie­rung einen im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes über­rollt. Zwar fah­ren laut Zeit.online 98 Pro­zent der deut­schen Autos noch mit Ben­zin oder Die­sel, aber die Zahl der Hybri­den und Elek­tro­au­tos steigt. Ver­netzt müs­sen die­se Autos der Zukunft sowie­so sein und einen Fah­rer brau­chen wir in ein paar Jah­ren viel­leicht auch nicht mehr. Den­noch kom­men wir ohne Rei­fen nicht von A nach B. Dar­an ändert sich nichts. Ansons­ten ändert sich mit der Digi­ta­li­sie­rung für Micha­el John­son und sei­ne Bran­che alles und eines weiß er genau: Im Allein­gang errei­chen Unter­neh­men ihr Ziel nie­mals. 

Für John­son gilt es, den Kern zu ver­än­dern, um die Umge­bung anpas­sen zu kön­nen. Immer mehr Kun­den set­zen auf das Gesamt­pa­ket eines Unter­neh­mens. Erst wenn auch die Dienst­leis­tung rund um das Pro­dukt stimmt, kau­fen sie. Die immer eng­ma­schi­ge­re Ver­net­zung spielt dabei eine ent­schei­den­de Rol­le. Dar­aus ergibt sich auch der Fokus des Head of IT: einer allein kann nicht alles. Erst im Team kön­nen Unter­neh­men alle Facet­ten der Digi­ta­li­sie­rung in ihre Geschäfts­stra­te­gie mit ein­be­zie­hen und zu ihrem Vor­teil nut­zen. 

Wer die Nase im Rennen der Digitalisierung vorn hat, entscheidet nicht ein Faktor allein

DigitalisierungPart­ner­schaf­ten in Unter­neh­men gewin­nen für John­son immer mehr an Bedeu­tung. Für ihn ist die Part­ner­schaft mit Fuji­tsu ein Para­de­bei­spiel für eine ver­trau­ens­vol­le Geschäfts­be­zie­hung. Erst in der Zusam­men­ar­beit eröff­nen sich neue Mög­lich­kei­ten und Chan­cen. Die Her­aus­for­de­run­gen blei­ben für John­son dabei den­noch nicht uner­heb­lich. Wie in vie­len ande­ren Bran­chen befin­det sich auch die Auto­mo­bil­in­dus­trie auf einer Renn­stre­cke in die Zukunft. 

Wer am Ende die Nase vorn hat, ent­schei­det nicht ein Fak­tor allein. Erst wenn wir ver­ste­hen, wie die Gesell­schaft um uns her­um funk­tio­niert erken­nen wir, was der Kun­de wirk­lich möch­te. Um dar­auf zu reagie­ren und ein voll­kom­men neu­es Geschäfts­mo­dell zu inte­grie­ren, braucht es Mut und eben ein gutes Team. Dabei steigt der Erwar­tungs­druck auf die IT-Abtei­lung gezwun­ge­ner­ma­ßen. Silos haben in die­ser neu­en Welt ein­fach kei­nen Platz. John­son sieht in der Ver­net­zung und vor allem im Inter­net der Din­ge sowohl eine Bedro­hung als auch eine ech­te Chan­ce für jedes Unter­neh­men. Wie wir die­se Chan­cen nut­zen, liegt in unse­rer Hand. Allein jedoch geht es nicht. 

Wir alle befinden uns auf einer Rennstrecke in die Zukunft 

Wel­che wei­te­ren span­nen­den Ein­bli­cke in die Renn­stre­cke der Digi­ta­li­sie­rung hat I‑CIO dar­über hin­aus zu bie­ten? Die jähr­li­che CIO-Umfra­ge der Recruit­ment Fir­ma Har­vey zeigt, wie ange­se­hen CIOs mitt­ler­wei­le in der Fir­men­hier­ar­chie sind. Der CIO von Sul­A­mé­ri­ca berich­tet, wel­che Leh­ren der bra­si­lia­ni­sche Ver­si­che­rungs­rie­se aus sei­ner Digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on gezo­gen hat. Wei­ter­hin berich­ten gleich zwei Ban­ken – die ehr­wür­di­ge HSBC und der Start-up OakNorth – wie agi­le IT ihnen die Aus­lie­fe­rung von neu­en Kun­den-Ser­vices in Hoch­ge­schwin­dig­keit ermög­licht.

Alle Inter­views und Bei­trä­ge fin­den Sie auf I‑CIO.com.

Sie möch­ten gern über alle Bei­trä­ge bei I‑CIO auf dem Lau­fen­den blei­ben? In regel­mä­ßi­gen Abstän­den bie­ten wir Ihnen eine kur­ze Zusam­men­fas­sung der High­lights in Fuji­tsu Aktu­ell an, die Sie auch als News­let­ter abon­nie­ren kön­nen – so sind Sie immer aktu­ell infor­miert.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Story Page