close

I‑Global Intelligence for the CIO – mit einem Kernthema: Digitale Transformation

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

I – Global Intelligence for the CIO

In die­ser Aus­ga­be des eng­lisch­spra­chi­gen Online-Maga­zins „I – Glo­bal Intel­li­gence for the CIO” auf I‑CIO.com stel­len wir Ihnen kei­nen neu­en Big Thin­ker vor, son­dern ein Kern­the­ma: Digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on. Im Inter­view dazu: Stef­fen Krotsch, Head of Inno­va­ti­on, Alli­anz, World­wi­de Partners.

Selbst wenn wir uns anschau­en, wer und vor allem was heu­te schon alles in Ver­bin­dung mit dem Inter­net steht, kön­nen wir die unge­heu­ren Poten­zia­le, die hin­ter den gro­ßen The­men der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on ste­cken, ledig­lich erah­nen. Nur eines scheint sicher: Unter­neh­men müs­sen sich mit der Digi­ta­li­sie­rung und ihren Fol­gen beschäf­ti­gen, einen ande­ren Weg gibt es nicht. Kühe, deren Brunft der Land­wirt digi­tal erfas­sen kann, Spa­zier­stö­cke, die unse­re Herz­funk­ti­on über­wa­chen und Rin­ge, die Buch­sta­ben in der Luft schrei­ben und lesen kön­nen – all das gehört zu unse­rer Welt, die sich in den letz­ten Jah­ren dras­tisch ver­än­dert hat. Nicht umsonst trägt die­se Aus­ga­be des Online-Maga­zins „I – Glo­bal Intel­li­gence for the CIO” den Titel „Digi­ta­le Transformation”.

Wir betrach­ten die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven, denn vie­le Aspek­te spie­len bei ihrer Umset­zung eine wesent­li­che Rol­le. Sie betrifft nicht nur alle Bran­chen, sie bringt auch aus den ver­schie­dens­ten Rich­tun­gen neue Ansät­ze, Chan­cen aber auch Risi­ken mit sich. Stef­fen Krotsch, Head of Inno­va­ti­on, Alli­anz World­wi­de Part­ners, erklärt in sei­nem exklu­si­ven Video­in­ter­view, war­um wir uns nicht nur mit ver­än­der­ten Pro­duk­ten selbst, son­dern auch mit dem ver­än­der­ten Kun­den beschäf­ti­gen müs­sen. Wie kön­nen wir den Kun­den­dienst unter gänz­lich neu­en Bedin­gun­gen opti­mie­ren? Unter ande­rem auf die­se Fra­ge fin­det Stef­fen Krotsch eine span­nen­de Antwort.

Ein daten­ge­steu­er­tes Geschäft sei das Ver­si­che­rungs­we­sen schon immer gewe­sen, erklärt Krotsch. Vir­tu­el­le Pro­duk­te, die ledig­lich in einem Sys­tem exis­tier­ten, gehör­ten für die Ver­si­che­rungs­bran­che bereits 1950 zum All­tag. Mit dem Inter­net der Din­ge und Big Data kom­men jedoch neue Dimen­sio­nen hin­zu, die nicht nur die Bran­che selbst, son­dern auch den Kun­den „umkrem­peln”. Zum Bei­spiel erhält die Ver­si­che­rungs­bran­che mit dem Inter­net der Din­ge die Chan­ce ein­zu­grei­fen, bevor etwas Schlim­mes pas­siert. Die­se und ande­re Chan­cen zeigt Stef­fen Krotsch in sei­nen Video­in­ter­views auf. Betrach­ten Sie die all­ge­gen­wär­ti­ge digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on doch ein­mal aus der Per­spek­ti­ve eines „Schutz­en­gels”.

Die ein­zel­nen eng­lisch­spra­chi­gen Inter­views mit Stef­fen Krotsch im Überblick:

  • Alli­anz: Enri­ching cus­to­mer expe­ri­ence through digitalization
  • How digi­ta­liz­a­ti­on enri­ches the cus­to­mer experience
  • The new world of digi­tal ecosystems
  • IoT cus­to­mer data: Why a value exchan­ge is key

Um den Pro­zess der Digi­ta­li­sie­rung erfolg­reich umset­zen zu kön­nen, brau­chen wir eine Stra­te­gie; einen Fahr­plan der uns durch das Meer von Daten und Mög­lich­kei­ten steu­ert. Erfah­ren Sie außer­dem, war­um in einem Auto mitt­ler­wei­le mehr steckt als nur ein Auto, wie Meteo­ro­lo­gen mit Hil­fe der Cloud ihre gigan­ti­schen Daten­men­gen mana­gen und mit wel­chen Fahr­plan Fuji­tsu durch die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on steu­ert. Die­se span­nen­den Bei­trä­ge war­ten eben­falls auf Sie:

Alle Inter­views und Bei­trä­ge fin­den Sie auf I‑CIO.com.

Sie möch­ten gern über alle Bei­trä­ge bei I‑CIO auf dem Lau­fen­den blei­ben? In regel­mä­ßi­gen Abstän­den bie­ten wir Ihnen eine kur­ze Zusam­men­fas­sung der High­lights in Fuji­tsu Aktu­ell an, die Sie auch als News­let­ter abon­nie­ren kön­nen – so sind Sie immer aktu­ell informiert.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page