close

Ausflug in die Praxis – IT-Studenten besuchen Werk in Augsburg

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

DHBW_Karlsruhe_Exkursion_FujitsuWie arbei­ten die Men­schen in unse­rem Werk in Augs­burg? Wie läuft die Pro­duk­ti­on ab? Wie ist alles orga­ni­siert? Das woll­te eine Grup­pe IT-Stu­den­ten der Dua­len Hoch­schu­le Baden-Würt­tem­berg in Karls­ru­he (DHBW) wis­sen. Bei ihrem Besuch konn­ten sie eine Men­ge über IT-Secu­ri­ty ler­nen – und erfuh­ren eben­falls eini­ges über ihre Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten bei Fuji­tsu. Theo­rie und Pra­xis gehö­ren sowohl in der Aus­bil­dung bei Fuji­tsu als auch in der DHBW Karls­ru­he zusam­men – denn wert­vol­le prak­ti­sche Erfah­run­gen im Stu­di­um las­sen sich im spä­te­ren Berufs­le­ben durch nichts erset­zen. Auch bei die­sen Stu­den­ten kam der Aus­flug sehr gut an.

Nach einem gemein­sa­men Mit­tag­essen star­te­ten die dua­len Stu­den­ten zu einer Werks­füh­rung, um unse­re Pro­duk­ti­ons­stät­te zu erkun­den. Anschlie­ßend brach­te Thors­ten Höhn­ke, Head of Secu­ri­ty Stra­te­gy, Fuji­tsu, der Grup­pe das wich­ti­ge und hoch­ak­tu­el­le The­ma IT-Secu­ri­ty in einem Vor­trag näher. Von unse­rer Kol­le­gin Hei­ke Hoff­man aus der Per­so­nal­ab­tei­lung in Augs­burg erfuh­ren die Stu­den­ten anschlie­ßend alles über ihre Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten im Unter­neh­men. So bie­ten wir zum Bei­spiel Werks­stu­den­ten die Mög­lich­keit, in allen Fach­be­rei­chen voll durch­zu­star­ten. Das gilt eben­falls für unser Trai­nee-Pro­gramm für die Berei­che Pre­sa­les, Sales oder Pro­jekt­ma­nage­ment. Auch für Bache­lor- oder Mas­ter­ar­bei­ten haben wir bei Fuji­tsu ein offe­nes Ohr und brin­gen damit Pra­xis und Theo­rie zusammen.

Von den Stu­den­ten aus Karls­ru­he erhiel­ten wir ein rund­um posi­ti­ves Feed­back, für das wir uns an die­ser Stel­le herz­lich bedan­ken möchten.

Sie haben Fra­gen oder möch­ten eben­falls einen Aus­flug in die Pra­xis orga­ni­sie­ren? Gern steht Ihnen unse­re Kol­le­gin Doris Schus­ter dafür zur Verfügung:

Wir neh­men sol­che Anfra­gen immer sehr gern entgegen.Wir freu­en uns dar­über, sol­che Exkur­sio­nen zu orga­ni­sie­ren und damit dem Nach­wuchs unser Unter­neh­men näher brin­gen können.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page