close

Cloud – Algorithmus – Datacenter… und Frauenpower: Der Ada Lovelace Day bei Fujitsu

KI – Algorithmus – Diversity: Der Ada Lovelace Day bei Fujitsu
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Nach dem gro­ßen Erfolg des letzt­jäh­ri­gen Ada Love­lace Day stand für uns schnell fest: „Das darf kei­ne Ein­tags­flie­ge gewe­sen sein“. So haben wir auch in die­sem Jahr wie­der eine Ver­an­stal­tung mit span­nen­den The­men von und für „unse­re Frau­en in Tech­nik“ auf die Bei­ne gestellt.  

Wäh­rend im letz­ten Jahr das The­ma „Social Media und Kar­rie­re” im Fokus stand, teil­ten dies­mal eini­ge der Teilnehmer*innen des letz­ten Jah­res aktu­el­le Pro­jek­te und Erfah­run­gen mit den dies­jäh­ri­gen Teilnehmer*innen. Das Ergeb­nis hieß: „Cloud – Algo­rith­mus – Dat­a­cen­ter“

Eine Agenda voller aktueller Themen

Ergebnisse des Workshops
Ergeb­nis­se des Work­shops

Nach dem Ken­nen­ler­nen und einem ers­ten Aus­tausch stand direkt ein hoch­ak­tu­el­les The­ma auf der Agen­da: „Edge Com­pu­ting – the bridge bet­ween Ope­ra­tio­nal Tech­no­lo­gy and IT“. Nur weni­ge Wochen zuvor hat­te Dia­na Fili­mon als Exper­tin für die­ses The­ma unse­re Kun­den auf der Han­no­ver Mes­se begeis­tert – und nun gab sie ihr umfang­rei­ches Wis­sen auch hier wei­ter.

Span­nend wur­de es eben­falls beim nächs­ten Agen­da-Punkt. Feli­ci­tas Bir­kner und Armin Groß infor­mier­ten in einem Kurz­work­shop zum The­ma „Gen­der in algo­rith­mi­schen Sys­te­men (KI)“. Anschlie­ßend stell­ten Brit­ta Laat­zen und Stef­fi Brau­er ihr Kun­den­pro­jekt „Koope­ra­ti­on Thü­rin­gen-Hes­sen in der IT der Steu­er“ vor und dis­ku­tier­ten anschlie­ßend mit den Teilnehmer*innen, wel­che Skills ein IT-Archi­tekt benö­tigt. Bei regem Aus­tausch lie­ßen die Kolleg*innen dann im Anschluss den Tag in gesel­li­ger Run­de aus­klin­gen.

Stimmen zum Ada Lovelace Day bei Fujitsu

Unse­re Kol­le­gin Ale­na Foj­tik war von der Ver­an­stal­tung begeis­tert. 

Der Ada Love­lace Day – eine tol­le Ver­an­stal­tung, um sei­nen Hori­zont zu erwei­tern, was noch so alles bei Fuji­tsu pas­siert und gleich­zei­tig sein Netz­werk zu erwei­tern. Ich habe die offe­ne Atmo­sphä­re sehr genos­sen.

Auch Vik­to­ria Beh­rens fand loben­de Wor­te:

Auch in die­sem Jahr war der Ada Love­lace Day in Frank­furt bei Fuji­tsu wie­der ein vol­ler Erfolg. Neben wert­vol­lem Net­wor­king konn­ten die Teil­neh­mer der Ver­an­stal­tung tie­fe Ein­bli­cke in die The­men Edge Com­pu­ting, Künst­li­che Intel­li­genz und Zukunfts­jobs bekom­men. Ein beson­de­res High­light war die inter­es­san­te Dis­kus­si­on über künst­li­che Intel­li­genz beim Ein­stel­lungs­pro­zess von neu­en Mit­ar­bei­tern. Hier­bei wur­de schnell klar, dass die Kom­po­nen­te „Per­sön­li­che Bezie­hun­gen für einen Job spie­len las­sen“ schnell ver­schwin­den wür­de.

Wir freu­en uns bereits heu­te auf den nächs­ten Ada Love­lace Day – und haben für Sie noch ein paar Impres­sio­nen vom dies­jäh­ri­gen im Gepäck.

Schlagwörter: , , ,

Story Page