close

Kein Bargeld, keine Karte, keine PIN – es liegt alles in Ihren Händen!

Kein Bargeld, keine Karte, keine PIN – es liegt alles in Ihren Händen! - Biometrische Zugangskontrolle
Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Was wäre, wenn Sie keine Tickets, Schlüssel oder PIN-Codes mehr benötigen würden?

Das ist Darina. In ihrem Privatleben schlägt ihr Herz für ihren Sohn und Ehemann. Aber sie liebt es auch, Fotos von ihrem Zuhause, Blumen und Innenarchitektur zu machen. In den sozialen Medien würde man sie als Influencerin bezeichnen. Es ist ihre Leidenschaft.

In ihrem Berufsleben arbeitet Darina in einem IT-Unternehmen. Ein typischer Tag beginnt normalerweise mit der Suche nach ihren Zugangskarten. Wenn Sie im Büro ist, muss sie sich an Dutzende von PINs erinnern. Etwas, von dem Darina nicht allzu sehr begeistert ist.

Stellen Sie sich vor, Sie wären an ihrer Stelle…

Stellen Sie sich vor, Sie planen genau wie Darina eine Geschäftsreise zu einer Veranstaltung, die von Ihrem Unternehmen organisiert wird. In den meisten Fällen würden Sie dabei mit einem Flugzeug, einem Zug oder einem Bus reisen und andere öffentliche Verkehrsmittel benutzen, um an Ihr Ziel zu gelangen. Sobald Sie am Veranstaltungsort angekommen sind, müssen Sie sich ausweisen, um beispielsweise Zugang zum Kongresszentrum oder zu den verschiedenen Sitzungen zu erhalten. Damit Sie Ihr Gepäck nicht den ganzen Tag bei sich tragen müssen, geben Sie Ihren Koffer und Ihre Jacke an der Garderobe ab. Nach der Veranstaltung müssen Sie in Ihr Hotel einchecken, um sich für die Abendveranstaltung frisch zu machen. Für all das benötigen Sie im Laufe des Tages verschiedene Tickets, Reservierungen, ID-Karten, Passwörter, PIN-Codes oder Schlüssel – um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Sicherheit – ein immer wichtigeres Thema

Kein Bargeld, keine Karte, keine PIN – es liegt alles in Ihren Händen! Biometrische ZugangskontrollenEs nicht nur sehr umständlich, alle erforderlichen Dokumente immer mit sich zu führen und Passwörter zur Hand zu haben, sondern es ist auch mit zahlreichen Sicherheitsrisiken verbunden. Obwohl das Bewusstsein für Cyber-Security in Unternehmen weiter zunimmt, ist eines klar: Diejenigen, die hinter den Angriffen stecken, finden immer neue und kreative Wege, um Organisationen in die Knie zu zwingen. Dies wird auch durch die immer stärkere Nutzung von Cloud-Diensten, dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) sowie durch die Tatsache vorangetrieben, dass die Menge der gespeicherten und analysierten Daten immer stärker anwächst. Dies zwingt Unternehmen dazu, sich verstärkt auf den Schutz ihres Geschäfts, ihrer Mitarbeiter sowie ihrer Kunden zu konzentrieren. Als Unternehmensorganisation müssen Sie Ihre speziellen Anforderungen an die Informationssicherheit sorgfältig abwägen und diese vor unbefugten Personen schützen.

Komfortables Authentifizierungskonzept für den Zugang zu Gebäuden, IT-Systemen und vielem mehr

Es gibt eine innovative Möglichkeit, verschiedene Zugriffskontrollsysteme sowie Identifikations- und Authentifizierungsmechanismen zu realisieren – ohne komplizierte Passwörter und ohne verschiedenste Dokumente mitführen zu müssen. Dadurch wird das Risiko durch gestohlene, verloren gegangene oder weitergegebene Identifikationen und die Gefahr durch unbefugten Zugriff effektiv verringert. Auf der Suche nach intelligenten Authentifizierungsmethoden greifen immer mehr Unternehmen auf biometrische Verfahren zurück, um Daten zu schützen und physischen Zugriff zu beschränken. Unsere markterprobte biometrische Authentifizierungstechnologie, die auf der Erkennung des Handflächenvenenmusters basiert, ist eine der genauesten und zuverlässigsten biometrischen Lösungen, die auf dem Markt verfügbar ist. Das Venenmuster der Hand ist ein Merkmal, das im Vergleich zu externen biometrischen Merkmalen wie Fingerabdrücken, Gesicht und Iris nur schwer zu umgehen ist.

Kein Bargeld, keine Karte, keine PIN – es liegt alles in Ihren Händen! Biometrische ZugangskontrollenBenutzer können sich im Voraus registrieren, z. B. über entsprechende Registrierungsgeräte an Flughäfen, die Handflächenvenenmuster mit persönlichen Informationen verknüpfen. Nach einer einmaligen Registrierung kann der individuelle biometrische Datensatz über Landesgrenzen und verschiedene Instanzen hinweg verwendet werden. Auf diese Weise kann Darina Zugang zum Veranstaltungsort erhalten oder in ihr Hotel einchecken, indem sie ihre Hand über einen Sensor hält. Der besondere Vorteil von Biometrik ist, dass jeder Benutzer sie stets bei sich trägt. Benutzer müssen sich daher keine komplizierten Passwörter merken oder nach Schlüsseln und Zugangskarten suchen.

Sie haben es in der Hand!

Die Handflächenvenen-Scantechnologie weist viele Ähnlichkeiten mit der des Fingerabdrucks auf. Das Verfahren ist ebenfalls intuitiv und genau. Aber das ist noch nicht alles. Es weist eine einzigartig niedrige Ablehnungs- oder Fehlerakzeptanzrate auf. Und es ist berührungslos, wodurch es hygienischer und komfortabler ist. Sie können es in einer Vielzahl von Szenarien und an nahezu jedem Ort einsetzen, an dem eine sichere Identifizierung und Authentifizierung erforderlich ist – einschließlich im Bankwesen, im Transportwesen, in der Fertigung, im Gesundheitswesen und bei Events und Stadien. Und darüber hinaus ist es in einer Reihe unserer Geräte integriert.

Die Sicherheit der Zukunft liegt in unseren Händen oder genauer gesagt: in unseren Venen. Unser Handvenenmuster ist ein absolut einzigartiges physikalisches Merkmal, das sich ideal zur sicheren Authentifizierung eignet.

Einmal registriert, kann Darina ihre Reise antreten, ohne nach ihren Dokumenten suchen zu müssen. An der Garderobe brauchen Sie keine Marke mehr. Der physische Zutritt zu Veranstaltungen oder Veranstaltungsorten sowie der virtuelle Zugang, z. B. zu einem IT-System ist leicht zu kontrollieren. Sogar zum Einchecken im Hotel ist keine Kreditkarte, kein Personalausweis oder keine Reservierungsbestätigung mehr erforderlich. Die Rechnung wird einfach an die im System gespeicherte E-Mail-Adresse gesendet. Bei Veranstaltungen nach der Arbeit müssen Sie sich nicht mehr um den Verlust von Schlüsseln, Ausweisen oder Kreditkarten sorgen. Was für eine wundervolle Welt das wäre. Aber eigentlich ist es das schon!

Erfahren Sie im Video, wie die FUJITSU Seamless Identity™ Plattform, unsere markterprobte biometrische Authentifizierungstechnologie auf Basis der Handflächenvenenmustererkennung, Ihrem Unternehmen das Leben erleichtern und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit bieten kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schlagwörter: , , , , ,

Story Page