close

Daten brauchen nicht nur eine freie Bahn, sondern auch ein sicheres Backup!

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Wie vie­le Daten­men­gen wir gera­de im Geschäfts­le­ben täg­lich pro­du­zie­ren, kön­nen wir zwar in Zah­len fest­hal­ten – aber um sich die gigan­ti­schen Men­gen vor­zu­stel­len, rei­chen die­se Zah­len in einer hyper­ver­netz­ten Welt nicht aus.  Laut des Sta­tis­tik-Por­tals „Sta­tis­ta” rech­nen Exper­ten mit einem Daten­auf­kom­men von 40.026 Exa­byte im Jahr 2020. Eine unvor­stell­ba­re Men­ge, die in Bücher umge­rech­net 2,7 Mil­li­ar­den Ton­nen wiegt. Ohne Daten lässt sich der beruf­li­che All­tag nicht mehr bewäl­ti­gen. Oder kön­nen Sie sich vor­stel­len, Ihren Kun­den wie­der Brie­fe statt E‑Mails zu schrei­ben? Wür­den Sie die Brie­fe kopie­ren? Daten brau­chen heu­te nicht nur eine freie Bahn, son­dern auch ein siche­res Back­up – wo die größ­ten Sto­rage-Hür­den lie­gen und wie Sie die­se meis­tern kön­nen, zei­gen wir Ihnen mit drei neu­en Info­gra­fi­ken und leis­tungs­star­ken Sys­te­men. 

Immer mehr User strö­men ins Netz, jeden Tag steigt die Zahl an geschäft­li­chen Trans­ak­tio­nen. Big Data Ana­ly­sen und Vir­tua­li­sie­run­gen spie­len eine zuneh­mend bedeu­ten­de­re Rol­le, der E‑Mail Ver­kehr nimmt bestän­dig zu. Par­al­lel steigt das täg­li­che Volu­men an unstruk­tu­rier­ten Daten, die gesi­chert und bear­bei­tet wer­den müs­sen. Schnell, zuver­läs­sig, benut­zer­freund­lich und zu einem erschwing­li­chen Preis. Ohne ihre geschäfts­kri­ti­schen Daten kön­nen vie­le Unter­neh­men nicht über­le­ben. Fuji­tsu bie­tet mit ETERNUS und ETERNUS DX sowohl ska­lier­ba­re, leis­tungs­fä­hi­ge Sto­rage-Lösun­gen als auch effi­zi­en­te Back­up-Lösun­gen an.

Im Ernst­fall müs­sen wir uns auf unser Back­up ver­las­sen kön­nen

Mit der ETERNUS CS200c blei­ben Sie von Anfang an fle­xi­bel und legen Ihre Daten in gute Hän­de. Dank der Kom­bi­na­ti­on von leis­tungs­fä­hi­ger Fuji­tsu Hard­ware mit markt­füh­ren­der Commv­ault-Soft­ware in nur einer App­li­an­ce ver­ein­facht sich das Daten­ma­nage­ment radi­kal über den gesam­ten Lebens­zy­klus. Je nach Umge­bung kann das Ein­rich­ten vom Ein­schal­ten bis zum ers­ten Back­up weni­ger als zwei Stun­den dau­ern und zudem ermög­licht die ETERNUS CS200c eine „Plug & Play”-Skalierung, ohne dass Sie Ihre Umge­bung neu kon­fi­gu­rie­ren müs­sen. Schüt­zen Sie Ihre wert­vol­len Daten von Anfang an – nicht nur im Not­fall, son­dern jeder­zeit. War­ten Sie nicht, bis der Ernst­fall ein­tritt, denn immer­hin 25 bis 45 Pro­zent aller Unter­neh­men kön­nen nach einer Kata­stro­phe den Betrieb nicht wie­der auf­neh­men.

Schutz steht auch im Fokus der ETERNUS CS800 Back­up App­li­an­ce. Sie bie­tet Back­up-to-Disk mit Dedu­pli­zie­rung und redu­ziert den Bedarf an Fest­plat­ten­ka­pa­zi­tät um bis zu 95 Pro­zent. Um heu­te und in Zukunft ein mög­lichst brei­tes Spek­trum an IT-Umge­bun­gen unter­stüt­zen zu kön­nen, ver­bin­det die Back­up-App­li­an­ce umfas­sen­de Ska­lier­bar­keit, höchs­te Leis­tung und Erwei­ter­bar­keit „in a box”. Als schlüs­sel­fer­ti­ge Dedu­pli­zie­rungs-App­li­an­ce lässt sich die ETERNUS CS800 ein­fach ein­rich­ten – und läuft dann ohne wei­te­re Ein­grif­fe. Das spart Admi­nis­tra­ti­ons­kos­ten und bereits nach 14 Stun­den erstellt die App­li­an­ce das zwei­te Back­up Ihrer Daten. Damit Sie nicht zu den 25 bis 45 Pro­zent gehö­ren, son­dern zu denen mit einer siche­ren Back­up- und Archi­vie­rungs­stra­te­gie.

Kopie­ren las­sen und auf der siche­ren Sei­te blei­ben

Die Unter­neh­mens­grö­ße spielt im Punkt Back­up und Archi­vie­rung kei­ne Rol­le – jedes Unter­neh­men muss jeder­zeit auf unter­neh­mens­kri­ti­sche Daten zugrei­fen kön­nen, denn in einer digi­ta­len Welt gel­ten sie immer mehr als wert­volls­te „Wäh­rung”. War­um wir sowohl eine leis­tungs­fä­hi­ge Sto­rage-Archi­tek­tur als auch ein siche­res Back­up brau­chen, lässt sich anhand der Dimen­sio­nen leicht mes­sen. Zäh­len Sie doch ein­mal Ihre täg­li­chen E‑Mails und stel­len Sie sich den Berg an geschrie­be­nen Brie­fen vor. Bei 40.000 Exa­byte Daten kom­men im Jahr 2020 auf jeden Bür­ger 5.200 Giga­byte. Jeder von uns pro­du­ziert nach die­ser Rech­nung 1.040.000 geschrie­be­ne Bücher – jeden Tag. Über­las­sen Sie das Kopie­ren den Pro­fis und inves­tie­ren Sie jetzt in Ihre Zukunft. Sie möch­ten einen Vor­ge­schmack?

Auf den „Sto­rage Days 2016” kön­nen Sie IT im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes erle­ben. Ver­pas­sen Sie nicht den spek­ta­ku­lä­ren Mix aus IT und Erleb­nis und las­sen Sie sich von uns inspi­rie­ren und infor­mie­ren – an einem Tag. Mög­lich­kei­ten sowie alle Ver­an­stal­tungs­or­te fin­den Sie auch auf unse­rer Inter­net­sei­te.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page