close

Um zu reisen, brauchen wir eine Roadmap – zwei Webcasts mit Antworten auf die Fragen der Digitalisierung

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Egal, in wel­che Bran­che wir schau­en – über­all begeg­net uns die Digi­ta­li­sie­rung. Medi­en berich­ten über neue Stra­te­gien und neue Pro­duk­te stür­men den Markt. Mehr und mehr scheint mög­lich. Unter­neh­men ste­hen zuneh­mend unter dem Druck, etwas ver­än­dern zu müs­sen. „Digi­tal fit” lau­tet das neue Stich­wort. Aber wie mana­gen wir unse­re Rei­se in eine digi­ta­le Welt? In zwei Webi­na­ren möch­ten wir Ihnen Ant­wor­ten auf die wich­tigs­ten Fra­gen der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on geben. Schließ­lich wis­sen wir, wo die Rei­se hin­ge­hen soll – aber um zu rei­sen, brau­chen wir eine Roadmap. 

Digitalisierung – das Zeitalter der langen Projektlaufzeiten zählt zur Vergangenheit

Digitalisierung_WebcastsLaut der BITKOM gehen 64 Pro­zent der deut­schen Unter­neh­men fest davon aus, dass sich ihr Geschäfts­mo­dell durch die Digi­ta­li­sie­rung ver­än­dern wird. Jedoch kom­men bestehen­de Infra­struk­tu­ren bereits jetzt schnell an ihre Gren­zen, denn der ent­schei­den­de Fak­tor lau­tet: Zeit. Kun­den akzep­tie­ren im digi­ta­len Zeit­al­ter kei­ne lan­gen Pro­jekt­lauf­zei­ten und schließ­lich ste­hen sie im Mit­tel­punkt aller Geschäfts­ak­ti­vi­tä­ten. Com­pu­ting, Sto­rage und Netz­werk­res­sour­cen – all das muss jeder­zeit und vor allem schnell zur Ver­fü­gung ste­hen. Wie aber kön­nen wir die­se Anfor­de­rung umset­zen? Was bedeu­tet das im Bezug auf Inves­ti­ti­ons- und Betriebs­kos­ten? Was genau ver­än­dert sich?

Auf die­se Fra­gen geht Udo Würtz, Chief Evan­ge­list Data Cen­ter Busi­ness EMEIA, Fuji­tsu, in einem Live-Web­cast am 2. März um 11.00 Uhr ein. Chris­ti­an Töp­fer, Hei­se Busi­ness Ser­vices, mode­riert die Ver­an­stal­tung. Sie möch­ten mit­re­den oder befin­den sich auch auf dem Weg in ein digi­tal auf­ge­stell­tes Unter­neh­men? Hier geht es direkt zur Anmel­dung (Link lei­der nicht mehr verfügbar)!

Einen entscheidenden Schritt weiter in Richtung Digitalisierung mit VMware Cloud Foundation

Wer sich mit der Digi­ta­li­sie­rung beschäf­tigt, kommt um das Stich­wort „Vir­tua­li­sie­rung” nicht mehr drum her­um. Eine Wahl bleibt uns in kei­ner der bei­den Fäl­le – das Jahr 2017 gilt bereits jetzt als das Jahr der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on schlecht­hin. Sie nimmt merk­lich an Fahrt auf und der Druck auf die Unter­neh­men erhöht sich per­ma­nent. Immer mehr Daten flu­ten die Rechen­zen­tren und sie müs­sen immer mehr Anfor­de­run­gen stem­men. Vir­tua­li­sie­rung kann Unter­neh­men im Pro­zess der Digi­ta­li­sie­rung maß­geb­lich unter­stüt­zen – aber oft rei­chen selbst dann die Stan­dards wie Ser­ver- und Spei­cher­vir­tua­li­sie­rung nicht mehr aus.

Digitalisierung_WebcastsMit VMware Cloud Foun­da­ti­on (VCF) kön­nen Sie einen ent­schei­den­den Schritt wei­ter­ge­hen und die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on in Ihrem Unter­neh­men vor­an­trei­ben. Alles rund ums The­ma erfah­ren Sie in unse­rem Web­cast am 16. März um 10.00 Uhr. Gemein­sam ste­hen Ihnen Udo WürtzChief Evan­ge­list Data Cen­ter Busi­ness EMEIA, Fuji­tsu, und Frank Weg­ner, VMware, Rede und Ant­wort. Die Exper­ten gehen sowohl auf die Fra­gen der Digi­ta­li­sie­rung all­ge­mein als auch auf die Beson­der­hei­ten im Zusam­men­hang mit VMware Cloud Foun­da­ti­on ein. Hier geht es direkt zur Anmel­dung (Link lei­der nicht mehr verfügbar). 

Alles zu unse­ren Web­casts fin­den Sie auch auf unse­rer Inter­net­sei­te und wenn unse­re Rei­se in eine digi­ta­le Welt auch vie­les ver­än­dert – die Fra­gen gehen uns garan­tiert so schnell nicht aus.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Story Page