close

IFA 2012: STYLISTIC Q702 – Das Tablet für alle Lebenslagen

STYLISTIC Q702
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

STYLISTIC Q702Wir haben unse­ren Kol­le­gen Manu­el Sala­meh, Pro­duct Mana­ger Tablet PC, Mobi­le Cli­ents, Work­place Sys­tems bei Fuji­tsu, auf der IFA 2012 zum Hybrid-Tablet PC STYLISTIC Q702 interviewt:

Hal­lo Manu­el, erzähl mal, war­um ist der STYLISTIC Q702 für dich das per­fek­te Gerät für alle Lebenslagen?

Der STYLISTIC Q702 ver­bin­det bei­de Wel­ten in per­fek­ter Wei­se mit­ein­an­der. Er schlägt eine Brü­cke vom Sla­te zum Con­ver­ti­ble Note­book bzw. stan­dard­mä­ßi­gem Note­book. Wenn ich das Tablet abneh­me, habe ich ein Busi­ness-Tablet, mit dem ich alle anfal­len­den Arbei­ten erle­di­gen kann. Ste­cke ich es in die Docking­sta­ti­on, hab ich ein hoch­we­ri­ti­ges Note­book mit allen Funk­tio­nen sowie einer kom­for­ta­blen Tastatur.

Ist der neue Hybrid-Tablet PC die Ant­wort auf alle Anforderungen? 

Für mich schon. Ich kann nahe­zu unbe­grenzt arbei­ten, da die Docking­sta­ti­on einen aus­tausch­ba­ren Akku bie­tet, der wie­der­um den Akku im Tablet PC lädt. Ich bin also viel unab­hän­gi­ger als mit her­kömm­li­chen Tablets. Mit dem aus­tausch­ba­ren Akku habe ich dar­über hin­aus im Fal­le eines Fal­les immer noch eine Not­ra­ti­on an Strom greifbar.

Wel­che Vor­tei­le bie­tet er im Bereich intui­ti­ves Arbeiten?

Hier lässt das Gerät kei­ne Wün­sche offen. Dank Win­dows 8 lässt er sich intui­tiv bedie­nen, sowohl mit Touch­screen als auch mit Stift. Gera­de für pro­fes­sio­nel­le Zeich­ner ist der Stift sehr inter­es­sant, da er mit Tas­ten aus­ge­stat­tet ist, die sowohl Ein­fach­klicks als auch Dop­pel­klicks ermög­li­chen. Der Clou: Wenn sich der Stift dem Dis­play nähert, wird die Touch­funk­ti­on gesperrt und ich kann auch die Hand auf dem Tablet able­gen und bequem arbei­ten. Ich kann also ganz nor­mal wie z. B. mit einem Kugel­schrei­ber For­mu­la­re aus­fül­len, ohne dabei mit der Hand die Ein­ga­be zu stören.

Wie sieht es mit den Anschlüs­sen aus?

Das Gerät bie­tet mit USB 3.0, SD-Kar­ten­slot, HDMI, LAN und Audio-Ein- und Aus­gän­gen sowie einem klas­si­schen VGA-Aus­gang alle Anschlüs­se, die man sich wün­schen kann. Für bes­te Kon­nek­ti­vi­tät ist also gesorgt.

Und wie sieht es mit der Leis­tungs­fä­hig­keit des Q702 aus?

Ange­fan­gen beim Intel Core-i5 Pro­zes­sor mit vPro Tech­no­lo­gie mit 4 GB Spei­cher, über das Magne­si­um-Gehäu­se, bis hin zur 5 Mega­pi­xel-Kame­ra sind wir ganz vor­ne dabei. Dar­über hin­aus punk­tet der Q702 mit vie­len Sicher­heits­fea­tures, wie Anti Theft Pro­tec­tion, wel­che auch für Pri­vat­leu­te durch­aus inter­es­sant sind. Im Fal­le eines Ver­lusts oder Dieb­stahls kann dank Full Disk Encryp­ti­on das kom­plet­te Gerät per SMS gesperrt und sogar Inhal­te gelöscht wer­den. Wir haben bei unse­ren Note­books mit ATP in Zusam­men­ar­beit mit der Poli­zei immer­hin eine Auf­klä­rungs­quo­te von 60–70 %.

Und was wird der STYLISTIC Q702 kosten?

Das Gerät ohne Docking­sta­ti­on wird 1099,- € kos­ten, die Sta­ti­on mit Akku 299,- €.

Manu­el, wir dan­ken dir für das Gespräch.

LIFEBOOK Road­show 2012! In unse­rem Blog berich­ten wir LIVE aus Ber­lin in Hal­le 23 am Stand 103 von Intel über inno­va­ti­ve Fuji­tsu-Akti­vi­tä­ten. Ent­de­cken Sie mit uns High­lights wie den Hybrid Tablet PC STYLISTIC Q702, Con­ver­ti­ble Tablet LIFEBOOK T902, die Ultra­books LIFEBOOK U772 und UH572 sowie die Desk­top PC-Linie ESPRIMO X. Am Som­mer­gar­ten F66 vor den Ein­gän­gen zu den Hal­len 20/21 prä­sen­tie­ren wir den LIFE­BOOK-Truck mit dem voll­stän­di­gen LIFE­BOOK-Port­fo­lio sowie dem Android-Tablet PC STYLISTIC M532. Die IFA ist gleich­zei­tig der Beginn der deutsch­land­wei­ten Tour­nee.

Schlagwörter: , ,

Keine Trackbacks
Story Page