close

„Die BUWOG verlangt von der IT ein funktionieren” – Dr. Josef Füricht über die Zusammenarbeit mit Fujitsu

Geschätzte Lesezeit: < 1 minute

Wir alle ste­hen im Arbeits­all­tag oft unter gro­ßem Ter­min­druck. Wir müs­sen Abga­be­ter­mi­ne ein­hal­ten und bei allem was wir tun, bau­en wir auf eine schnel­le, fle­xi­ble und funk­tio­nie­ren­de IT. Auch die BUWOG Group ver­fügt als einer der Markt­füh­rer Deutsch­lands im Wohn­im­mo­bi­li­en­be­reich über einen gro­ßen IT-Sup­port-Bereich und sowohl das Unter­neh­men selbst als auch sei­ne Kun­den ver­las­sen sich jeden Tag auf funk­tio­nie­ren­den Ser­vice.

Dr. Josef Füricht, IT Direc­tor der BUWOG Group, adres­siert sei­ne Erwar­tun­gen an einen ver­läss­li­chen IT-Part­ner ganz klar: funk­tio­nie­ren­de Ser­vices und ein inno­va­ti­ves Ver­hal­ten vom Arbeits­platz an bis hin zum Rechen­zen­trum. Gemein­sam mit der BUWOG Group stell­ten wir uns der Auf­ga­be des Out­sour­cings und einem straf­fen Ter­min­plan, den es ein­zu­hal­ten galt. In unse­rem Video beschreibt Dr. Josef Füricht die Zusam­men­ar­beit mit Fuji­tsu und stellt die BUWOG Group vor. Die gesam­te Case Stu­dy des Unter­neh­mens lesen Sie hier.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page