close

Die vielfältigen Herausforderungen der Digitalisierung – unsere aktuellen Case Studies

Case Studies
Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Case StudyOb Arbeits­platz, Hos­ting, Soft­ware oder Cloud – die Digi­ta­li­sie­rung ermög­licht uns in ent­schei­den­den Berei­chen der IT immer effi­zi­en­te­re Lösun­gen. Um die unter­schied­li­chen Geschäfts­an­for­de­run­gen unse­rer Kun­den zu erfül­len, ent­wi­ckeln wir maß­ge­schnei­der­te IT-Lösun­gen, von denen wir Ihnen hier eini­ge vor­stel­len möch­ten.

Die Uni­ver­si­tät Frei­burg benö­tig­te für die Arbeits­plät­ze der baden-würt­tem­ber­gi­schen Hoch­schu­len neue Stan­dard-PCs. Fuji­tsu gewann in der Aus­schrei­bung den Zuschlag, weil wir unse­re PCs zum bes­ten Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis sowie mit hoher Ener­gie­ef­fi­zi­enz und schnel­lem Ser­vice anbie­ten. Die Augus­ti­ner-Bräu Wag­ner KG brach­te die Digi­ta­li­sie­rung ihrer Logis­tik und Pro­duk­ti­on durch die Aktua­li­sie­rung ihrer Hybrid-Flash-Spei­cher­sys­te­me von NetApp vor­an. Bei der Kul­zer GmbH stan­den beim Auf­bau einer neu­en IT-Infra­struk­tur Sta­bi­li­tät, Stan­dar­di­sie­rung und Sicher­heit im Zen­trum, die ihnen zusätz­lich mehr Fle­xi­bi­li­tät ermög­lich­te. Fle­xi­bi­li­tät ist auch für den Hos­ting-Spe­zia­lis­ten iTAREX wich­tig. Mit PRIMEFLEX for Sto­rage Space Direct erhiel­ten sie zudem schnel­le und zugleich kos­ten­güns­ti­ge Rechen­leis­tung. Im Rah­men der Kon­so­li­die­rung ihrer Rechen­zen­tren lag ein Schwer­punkt der Ber­lin Hyp auf der rei­bungs­lo­sen und schnel­len Migra­ti­on ihrer kom­plet­ten SAP-Sys­te­me zu güns­ti­gen Kon­di­tio­nen.

Die Pra­xis zeigt, wie viel­fäl­tig sich die Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung tat­säch­lich gestal­ten. In unse­ren Case Stu­dies zei­gen wir Ihnen unse­ren Weg zu indi­vi­du­el­len Lösun­gen. Sie haben auch etwas vor und möch­ten auf Ihrem Weg in die Digi­ta­li­sie­rung einen Schritt wei­ter gehen? Spre­chen Sie uns an!

Die aktuellen Case Studies:


Case Study zur Universität Freiburg

Uni­ver­si­tät Frei­burg

Die „Green City“ Frei­burg im Süd­wes­ten Deutsch­lands ist bekannt für ihre hohen Umwelt­stan­dards und die Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät. Sie ist eine der bes­ten deut­schen Uni­ver­si­tä­ten. Die Beschaf­fung von Stan­dard-PCs für den Arbeits­platz wird in Baden-Würt­tem­berg lan­des­weit koor­di­niert und durch die Uni­ver­si­tät Frei­burg euro­pa­weit aus­ge­schrie­ben. Ange­fragt wird ein Bestell­vo­lu­men von einer Mil­li­on Euro. Der Her­stel­ler, der für die­se Sum­me die meis­ten Gerä­te mit den gefor­der­ten Spe­zi­fi­ka­tio­nen anbie­ten kann, erhält den Zuschlag. Fuji­tsu konn­te durch den Preis und die Ener­gie­eff­zi­enz bei FUJITSU ESPRIMO Q956 Mini PC und schnel­len Ser­vice aus Deutsch­land über­zeu­gen.

Mehr …


Case Study zur Augustiner-Bräu Wagner KG

Augus­ti­ner-Bräu Wag­ner KG

Im Jahr 1328 began­nen Mön­che mit dem Bier­brau­en in ihrem Augus­ti­ner­klos­ter nahe dem Dom zu Mün­chen. Wäh­rend der ver­gan­ge­nen sie­ben Jahr­hun­der­te ist das Augus­ti­ner-Bier zu einem Stück Münch­ner Kul­tur gewor­den. Das bekann­te Münch­ner Brau­haus hat Geschäfts­pro­zes­se in der Logis­tik und Pro­duk­ti­on digi­ta­li­siert, wodurch IT-Sys­te­me hoch­ver­füg­bar und sehr leis­tungs­stark sein müs­sen. Durch die Aktua­li­sie­rung der Hybrid-Flash-Spei­cher­sys­te­me von NetApp erfüllt die Braue­rei die­sen Anspruch pro­blem­los. NetApp Metro­Clus­ter Hybrid Flash FAS8200, Back­up-Sys­tem FAS2554 und ONTAP9 beschleu­ni­gen und opti­mie­ren Geschäfts­pro­zes­se in Pro­duk­ti­on, Logis­tik und Ver­wal­tung. Pro­fes­sio­nal Ser­vices von Fuji­tsu garan­tie­ren einen rei­bungs­lo­sen Ablauf aller Pro­zes­se.

Mehr …


Case Study zur Kulzer GmbH

Kul­zer GmbH

Die Kul­zer GmbH ist ein welt­weit füh­ren­des Den­tal­un­ter­neh­men mit Sitz in Hanau. Durch den Ver­kauf an Mit­sui Che­mi­cals bot sich Kul­zer die Mög­lich­keit, die IT von Grund auf neu zu kon­zi­pie­ren und zu kon­so­li­die­ren. Glo­ba­le Ser­vices, Stan­dar­di­sie­rung, Sicher­heit und Zukunfts­fä­hig­keit waren dabei die zen­tra­len Kri­te­ri­en. Aus dem Rechen­zen­trum von Fuji­tsu hat sich Kul­zer für den „Infra­st­ruc­tu­re-as-a-Ser­vice“ (IAAS) Ansatz ent­schie­den und betreibt dort sein gesam­tes Data Cen­ter. Das bie­tet gegen­über dem Auf­bau einer eige­nen Rechen­zen­trum-Infra­struk­tur deut­li­che Vor­tei­le bei Kos­ten und Fle­xi­bi­li­tät.

Mehr …


Case Study zur iTAREX

iTAREX

iTAREX ist auf das Con­sul­ting von Unter­neh­men mit mehr als 50 PC-Arbeits­plät­zen spe­zia­li­siert, die ein erhöh­tes Sicher­heits­be­dürf­nis und Bewusst­sein für Daten­si­cher­heit haben. Die Kun­den im Rechen­zen­trums­be­trieb sind anspruchs­voll und wol­len mög­lichst viel Leis­tung für mög­lichst wenig Geld. Rechen­zen­trums­be­trei­ber wie iTAREX ste­hen dabei im inter­na­tio­na­len Wett­be­werb auch mit Goog­le oder Ama­zon. iTAREX nutzt FUJITSU PRIMEFLEX for Sto­rage Spaces Direct, um sei­nen Kun­den mit Micro­soft Sto­rage Spaces Direct gehos­te­te IT-Ser­vices anzu­bie­ten. Mit die­ser Lösung kann der Rechen­zen­trums­be­trei­ber fle­xi­ble, erwei­ter­ba­re und preis­güns­ti­ge Ser­vices für sei­ne Kun­den ent­wi­ckeln.

Mehr …


Case Study zur Berlin Hyp

Ber­lin Hyp

Die Ber­lin Hyp ist auf groß­vo­lu­mi­ge Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­run­gen für pro­fes­sio­nel­le Inves­to­ren und Woh­nungs­un­ter­neh­men spe­zia­li­siert. Der Betrieb der SAP-Sys­tem­land­schaft muss alle fünf Jah­re aus­ge­schrie­ben wer­den. Zeit­druck ent­stand, da wegen der Kon­so­li­die­rung von Rechen­zen­tren das bis­he­ri­ge Rechen­zen­trum geschlos­sen wer­den soll­te. Für den Umzug der kom­plet­ten SAP-Sys­te­me blie­ben nur drei Mona­te Zeit. Die SAP-Sys­te­me wur­den in extrem kur­zer Zeit in das Rechen­zen­trum von Fuji­tsu migriert. Die­ses erfüllt die für Ban­ken not­wen­di­gen Sicher­heits­an­for­de­run­gen und bie­tet dem Kun­den bei der Umset­zung sei­ner Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie in Rich­tung SAP HANA Zukunfts­si­cher­heit.

Mehr …


Wir dan­ken allen Kun­den für die gute Zusam­men­ar­beit und die Erlaub­nis, die durch­ge­führ­ten Pro­jek­te vor­stel­len zu dür­fen. Wir freu­en uns, gemein­sam mit Ihnen am Erfolg Ihres Unter­neh­mens zu arbei­ten!

Schlagwörter: , , , , ,

Story Page