close

Produkte, Services und Lösungen für alle Fälle: aktuelle Case Studies

Case Studies
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Immer mehr Unter­neh­men agie­ren in einem eng umris­se­nen Spe­zi­al­ge­biet – dem­entspre­chend viel­fäl­tig gestal­ten sich auch die Her­aus­for­de­run­gen für IT-Sys­te­me. Unter­wegs, im Rechen­zen­trum und im Büro steigt die Nach­fra­ge nach indi­vi­du­el­len Pro­duk­ten, Ser­vices und Lösun­gen. Wir ste­hen den Unter­neh­men dabei zur Sei­te und fin­den gemein­sam mit ihnen einen Weg, um das Bes­te aus ihrem Busi­ness her­aus­zu­ho­len. Lesen Sie in unse­ren aktu­el­len Case Stu­dies unter ande­rem, wie wir für die see­pex GmbH die Kon­zep­ti­on eines hoch­si­che­ren Data Cen­ters umsetz­ten und wie wir der Deut­schen Tele­kom hal­fen, sich den Ver­än­de­run­gen des Mark­tes anzupassen.

Sie brau­chen eben­falls einen kom­pe­ten­ten Part­ner an Ihrer Sei­te? Spre­chen Sie uns an!

Die aktu­el­len Case Studies:


CS_2014Nov_seepex_Ger_FINAL.pdf-1see­pex GmbH

Die see­pex GmbH mit Haupt­sitz in Bot­trop ent­wi­ckelt, pro­du­ziert und ver­mark­tet welt­weit Exzen­ter­schne­cken­pum­pen zur För­de­rung nied­rig- bis hoch­vis­ko­ser, aggres­si­ver sowie abra­si­ver Medi­en und ist mit einem dich­ten Netz von Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten, Werks­bü­ros und Ver­tre­tun­gen welt­weit in über 50 Län­dern prä­sent. Nach­dem die Ver­län­ge­rung der War­tungs­ver­trä­ge für die vor­han­de­ne Hard­ware mit dem alten Hard­ware-Part­ner sich wirt­schaft­lich nicht ver­tre­ten ließ, ent­schied sich see­pex für eine neue Infra­struk­tur auf Basis von VMware/ Dat­a­Core. In punc­to Preis-Leis­tung soll­te ein pas­sen­der Lösungs­an­bie­ter gefun­den wer­den, um die Kon­zep­ti­on eines hoch siche­ren Data Cen­ters umzu­set­zen. Mehr


141204-CS-Autodesk.pdf-1Auto­desk

Das US-ame­ri­ka­ni­sche Soft­ware-Unter­neh­men Auto­desk ent­wi­ckelt Soft­ware für Com­pu­ter Aided Design (CAD) und Com­pu­ter­ani­ma­ti­on für digi­ta­les 2D- und 3D-Design in den Berei­chen Archi­tek­tur, Gebäu­de­tech­nik sowie Hoch- und Tief­bau, Auto­mo­ti­ve und Trans­port­we­sen, Mecha­nik und Maschi­nen­bau, Medi­en und Unter­hal­tung sowie Ver­sor­gung und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on. Auto­desk befand sich auf der Suche nach einer Lösung, wel­che es ermög­li­chen soll­te, die eige­ne Soft­ware­ent­wick­lung wei­ter aus­zu­bau­en und ein unter­neh­mens­ei­ge­nes Demo­cen­ter ein­zu­rich­ten. Mehr


CS_2014Nov_KIND_Ger_FINAL.pdf-1KIND Hör­ge­rä­te GmbH & Co. KG

KIND Hör­ge­rä­te GmbH & Co. KG mit Haupt­sitz in Groß­burg­we­del bei Han­no­ver ist eines der welt­weit füh­ren­den Unter­neh­men der Hör­ge­rä­te-Akus­tik. Zur täg­li­chen Bereit­stel­lung von Berich­ten, Infor­ma­tio­nen und Geschäfts­zah­len aus dem zen­tra­len ERP-Sys­tem Micro­soft Dyna­mics AX setzt KIND ein Busi­ness Intel­li­gence (BI)-System auf Basis von MS SQL Ser­ver ein. Da die Berich­te am nächs­ten Mor­gen um 7.00 Uhr zur Ver­fü­gung ste­hen müs­sen, um den rei­bungs­lo­sen Ablauf der Geschäfts­ab­läu­fe zu gewähr­leis­ten, war die Erneue­rung des bestehen­den Sto­rage-Sys­tems not­wen­dig, da die bis dato ver­wen­de­te Lösung cir­ca 11 bis13 Stun­den in Anspruch nahm. Mehr…


140903-CS-Deutsche-Telekom-de.pdf-1Deut­sche Telekom

Die Deut­sche Tele­kom gehört mit rund 143 Mil­lio­nen Mobil­funk-Kun­den, 31 Mil­lio­nen Fest­netz- und mehr als 17 Mil­lio­nen Breit­band­an­schlüs­sen zu den füh­ren­den inte­grier­ten Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men welt­weit. Um auch wei­ter­hin erfolg­reich sein zu kön­nen, ent­wi­ckelt sich die Deut­sche Tele­kom von der klas­si­schen Tele­fon­ge­sell­schaft hin zu einer Ser­vice-Gesell­schaft ganz neu­en Typs. Das Kern­ge­schäft, also der Be- und Ver­trieb von Net­zen und Anschlüs­sen, bleibt dabei die Basis, aber das Ange­bot von IT-Lösun­gen wird zuneh­mend wich­ti­ger. Fol­ge­rich­tig such­te der IT-Fach­ver­trieb der Kon­zern­toch­ter Tele­kom Deutsch­land GmbH ein neu­es mobi­les End­ge­rät, das sich gleich­zei­tig als Arbeits­platz­rech­ner und Prä­sen­ta­ti­ons-Tool beim Kun­den eig­net. Mehr…


140925-CS-IQuL-GmbH-de.pdf-1IQuL GmbH

Die IQuL GmbH arbei­tet und forscht im Bereich Prü­fungs­ma­nage­ment an Uni­ver­si­tä­ten und beschäf­tigt sich mit der För­de­rung der Qua­li­tät der uni­ver­si­tä­ren und schu­li­schen Leh­re. Im Zuge der Euro­päi­schen Stu­di­en­re­form Bolo­gna wur­den in der uni­ver­si­tä­ren Land­schaft in ganz Euro­pa weit­rei­chen­de Umstruk­tu­rie­run­gen und Neue­run­gen der natio­na­len Schul­sys­te­me durch­ge­führt.  Schnel­le Pro­zes­se, kur­ze Reak­ti­ons­zei­ten, exak­te Ter­mi­nie­rung und sinn­vol­le Archi­vie­rung sind für den rei­bungs­lo­sen Ablauf im Prü­fungs­ma­nage­ment ent­schei­dend und kön­nen nur durch pro­fes­sio­nel­le Soft- und Hard­ware­lö­sun­gen umge­setzt wer­den. Mehr…

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page