close

Starker Partner für jede Branche – die aktuellen Case Studies

Case Studies
Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Case Study

Egal, in wel­cher Bran­che Sie Ihre Zie­le ver­fol­gen – Fuji­tsu bie­tet Ihrem Unter­neh­men maß­ge­schnei­der­te IT-Lösun­gen, die wir exakt auf Ihre Bedürf­nis­se abstim­men. Vom umfas­sen­den Sys­tem­ser­vice für fach­fer­ne Bran­chen bis hin zum pass­ge­nau­en Ein­fü­gen ein­zel­ner Bau­stei­ne in Ihre bestehen­de IT-Struk­tur: Wir stel­len Ihnen genau das Paket aus Hard­ware, Soft­ware oder Ser­vices zusam­men, das zu Ihnen passt.

Der Gas­ca­de Gas­trans­port GmbH lie­fer­ten wir eine Kom­plett­lö­sung für ihr SAP-Manage­ment. So kann sich der Betrei­ber eines euro­pa­wei­ten Fern­gas­net­zes ganz auf sei­nen Fach­be­reich kon­zen­trie­ren, ohne vie­le Res­sour­cen in den Aus­bau der eige­nen IT-Abtei­lung inves­tie­ren zu müssen.

Den Stadt­wer­ken Kon­stanz war wich­tig, bei ihrem täg­li­chen logis­ti­schen Kraft­akt auf eine zuver­läs­si­ge und wider­stand­fä­hi­ge Hard­ware für die ver­schie­dens­ten Ein­satz­be­rei­che set­zen zu kön­nen. Fuji­tsu stat­te­te das Unter­neh­men mit zwei End­ge­rä­ten aus, die alle Anfor­de­run­gen erfül­len und dabei mit gerin­gem War­tungs­auf­wand Kos­ten und Zeit sparen.

Die Pra­xis zeigt, wie viel­fäl­tig sich die Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung tat­säch­lich gestal­ten. In unse­ren Case Stu­dies zei­gen wir Ihnen unse­ren Weg zu indi­vi­du­el­len Lösun­gen. Sie haben auch etwas vor und möch­ten auf Ihrem Weg in die Digi­ta­li­sie­rung einen Schritt wei­ter gehen? Spre­chen Sie uns an!

Die aktuellen Case Studies:


Case Studies August - GASCADE Gastransport GmbHGASCADE
Seit mehr als 20 Jah­ren plant, baut und betreibt GASCADE Gas­trans­port GmbH eine der größ­ten Erd­gas-Infra­struk­tu­ren in Deutsch­land. Das moder­ne Fern­gas­netz ver­bin­det fünf euro­päi­sche Län­der und ist für gro­ße Gas­men­gen aus­ge­legt. Fuji­tsu betreu­te den Umzug und die Migra­ti­on der drei­stu­fi­gen SAP-Umge­bung in das eige­ne Rechen­zen­trum. Fuji­tsu hos­tet und betreibt die Sys­te­me und ist für das App­li­ca­ti­on Manage­ment diver­ser SAP Modu­le ver­ant­wort­lich. Die Anwen­der wer­den sei­tens Fuji­tsu durch ein Cus­to­mer-Sup­port-Cen­ter mit defi­nier­ten Reak­ti­ons­zei­ten betreut. Das Kom­plett­pa­ket von Hos­ting, Manage­ment und Sup­port erspart dem Unter­neh­men den Auf­bau einer grö­ße­ren IT-Abtei­lung. Das fir­men­ei­ge­ne Team kann gezielt auf die Kom­pe­tenz von Fuji­tsu zur Pro­blem­be­he­bung zurück greifen.
Mehr …


Case Studies August - Kathrein AutomotivesKATHREIN Auto­mo­ti­ve
Der Kun­de Kathrein Auto­mo­ti­ve ist ein glo­bal auf­ge­stell­ter, füh­ren­der Anbie­ter von auto­mo­bi­len Anten­nen­sys­te­men. Zum Aus­tausch von Bestell- und Pla­nungs­da­ten mit Kun­den und Lie­fe­ran­ten nut­zen sie einen See­bur­gerB­SI6-Ser­ver. Die Inte­gra­ti­on neu­er Kun­den in das EDI-Sys­tem war lang­wie­rig und hat­te eine hohe Feh­ler­quo­te. Fuji­tsu hat den Betrieb des Ser­vers in einer Metro-Lösung über­nom­men und kann nun neue Kun­den inner­halb weni­ger Tage in das Sys­tem ein­bin­den. Im Fuji­tsu eige­nem Rechen­zen­trum ste­hen jeder­zeit Mit­ar­bei­ter, die nur für die EDI zustän­dig sind, jeder­zeit zu Ver­fü­gung. Dank des vor­han­de­nen Know-Hows fällt die Feh­ler­quo­te deut­lich gerin­ger aus und spart somit auch Geld.
Mehr …


Case Studies August - GeoMonGeo­Mon
Das 2013 gegrün­de­te Start-Up Unter­neh­men Geo­Mon ist spe­zia­li­siert auf Dienst­leis­tun­gen in den Berei­chen GIS und unbe­mann­te Klein­flug­zeu­ge. Im Rah­men eines neu­en Geschäfts­fel­des, eine Kom­plett­lö­sung aus Soft­ware, Hard­ware, Droh­ne und Bera­tung anzu­bie­ten, benö­tig­te das Unter­neh­men einen kom­pe­ten­ten Part­ner mit zuver­läs­si­ger Hard­ware an sei­ner Sei­te. Fuji­tsu stellt hier­für eine FUJITSU Work­sta­tion CELSIUS R920 mit pro­fes­sio­nel­ler Gra­fik­kar­te bereit und unter­stützt bei der Aus­wahl wei­te­rer Kom­po­nen­ten & Bera­tung. Im Gegen­satz zu einer Cloud-Lösung, ent­fällt auf­wen­di­ges Prü­fen und kor­ri­gie­ren der Daten. Wie­der­hol­te Test­auf­nah­men sind dank der schnel­len Daten­ver­ar­bei­tung kom­for­ta­bel zu bewerkstelligen.
Mehr …


Case Studies August - Stadtwerke KonstanzSTADTWERKE Kon­stanz
Nicht nur die tra­di­tio­nel­le Ver­sor­gung der Stadt mit Strom und Wär­me ist Auf­ga­be der Stadt­wer­ke Kon­stanz. Die städ­ti­schen Bäder­be­trie­be, die Orga­ni­sa­ti­on des Stadt­ver­kehrs und seit 2003 auch Tei­le des Schiff­fahrts­ver­kehrs u. a. auf dem Boden­see gehö­ren in ihren Auf­ga­ben­be­reich. Um über eine kon­stant leis­tungs­fä­hi­ge IT zu ver­fü­gen, erfolgt regel­mä­ßig ein Aus­tausch der Gerä­te. Neben Zuver­läs­sig­keit mit gerin­gem War­tungs­auf­wand sind dem Unter­neh­men auch platz­spa­ren­de End­ge­rä­te in den Büros wich­tig. Für den mobi­len Ein­satz soll­ten die Gerä­te leis­tungs­stark und robust gegen­über äuße­ren Ein­flüs­sen sein. Mit nur zwei Gerä­te­ty­pen von Fuji­tsu, dem ESPRIMO Q520 als Mini-PCs und dem LIFEBOOK E554 für den Ein­satz unter­wegs, deckt das Unter­neh­men die Bedürf­nis­se gänz­lich ab. Der hohe Stan­dar­di­sie­rungs­grad ermög­licht eine schnel­le War­tung mit gerin­gem Per­so­nal- und Kostenaufwand.
Mehr …


Case Studies August - HUK-CUBORGHUK-COBURG
Ein Ver­si­che­rer ist auf siche­re und zuver­läs­si­ge IT ange­wie­sen. Mit mehr als elf Mil­lio­nen Kun­den und meh­re­ren Ver­si­che­rern unter einem Dach, ist die HUK-COBURG der gro­ße deut­sche Ver­si­che­rer für pri­va­te Haus­hal­te. Das Unter­neh­men benö­tig­te für rund 700 Kun­den­dienst­bü­ros neue Front-End-Gerä­te. Die­se soll­ten sich aus der Unter­neh­mens­zen­tra­le her­aus ver­wal­ten las­sen und aus den Büros zu den am Haupt­sitz gehos­te­ten, selbst­ent­wi­ckel­ten Appli­ka­tio­nen Zugriff haben. Es waren bis dahin bereits Thin Cli­ents vom Typ FUTRO S700/S900 im Ein­satz. Auf­bau­end auf der zufrie­de­nen Part­ner­schaft, fiel die Aus­wahl der IT-Abtei­lung auf den Nach­fol­ger vom Typ FUTRO S720. Die neu­en Gerä­te punk­ten mit einer gerin­gen Geräusch­ent­wick­lung und Abwär­me. Ein wei­te­rer posi­ti­ver Punkt ist die Scho­nung von Res­sour­cen durch den redu­zier­ten Stromverbrauch.
Mehr ...


Wir dan­ken allen Kun­den für die gute Zusam­men­ar­beit und die Erlaub­nis, die durch­ge­führ­ten Pro­jek­te vor­stel­len zu dür­fen. Wir freu­en uns, gemein­sam mit Ihnen am Erfolg Ihres Unter­neh­mens zu arbeiten!

Schlagwörter: ,

Story Page