close

ATX-Industriemainboard D3348‑B als VIP-Gast auf der Embedded World Nürnberg

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

ATX-Industriemainboard-D3348-BErwei­ter­te Rechen­leis­tung, 45.000 Stun­den Lebens­er­war­tung im Dau­er­be­trieb und beson­ders geeig­net für indus­tri­el­le Anwen­dun­gen – die­se Eigen­schaf­ten zeich­nen das neue ATX-Indus­trie­main­board aus. Auf der Embed­ded World in Nürn­berg vom 24. bis 26. Febru­ar stel­len wir Ihnen das beson­ders robus­te ATX-Indus­trie­main­board D3348‑B als zen­tra­le Mes­se­neu­heit vor.

Anders als vie­le ver­gleich­ba­re Main­boards auf dem Markt basiert die Neu­heit nicht auf dem Chip­satz X99, son­dern auf dem Intel® Chip­satz C612. Die­ser unter­stützt die Intel Stan­dard Mana­gea­bi­li­ty, die Intel®-vPro-Technologie zur Fern­war­tung und außer­dem die Trus­ted Exe­cu­ti­on Tech­no­lo­gy (TXT). Damit eig­net sich der Intel® Chip­satz her­vor­ra­gend für indus­tri­el­le Anwen­dun­gen auch auf lan­ge Sicht. Denn im Gegen­satz zum X99 bleibt der C612 vor­aus­sicht­lich bis zum Jahr 2021 lieferbar.

Hohe Lebens­er­war­tung dank aus­ge­feil­ter Komponenten

Apro­pos auf lan­ge Sicht – das ATX-Indus­trie­main­board D3348 punk­tet mit einer lan­gen Lebens­dau­er von 45.000 Stun­den. Ein­ge­setz­te Fest­stoff-Kon­den­sa­to­ren hiel­ten in unse­rem Test im Ver­gleich mit Alu­mi­ni­um-Kon­den­sa­to­ren erheb­lich län­ger durch. Neben den Kon­den­sa­to­ren sorgt intel­li­gen­tes Board-Design für Durch­hal­te­ver­mö­gen. Auch für ein Main­board gilt: weni­ger ist manch­mal mehr. Durch den Ein­satz hoch­ef­fi­zi­en­ter Span­nungs­wand­ler und ein Mini­mum an Kom­po­nen­ten ent­wi­ckelt sich kaum Wär­me und die Betriebs­tem­pe­ra­tur bleibt angenehm.

Wer mehr Kom­po­nen­ten benö­tigt, greift am bes­ten auf die erwei­ter­ten Desi­gn­op­tio­nen des ATX-Indus­trie­main­boards D3348‑B zurück. Das erwei­ter­te Design ver­fügt über vier PCle-x16- und drei PClex8-Steck­plät­ze sowie vier USB‑3.0‑Anschlüsse, neun USB‑2.0‑Anschlüsse und zehn SATA(600)-Ports. Um das neue Main­board pro­blem­los in bestehen­de Sys­te­me inte­grie­ren zu kön­nen, ori­en­tiert sich das Grund­lay­out jedoch wei­test­ge­hend am Vor­gän­ger­mo­dell. Gegen­über die­sem hat das ATX-Indus­trie­main­board D3348‑B erheb­lich an Rechen­power aufgerüstet.

ATX-Indus­trie­main­board High­light auf der Embed­ded World 

Ler­nen Sie unse­re Neu­heit mit vie­len Talen­ten auf der Embed­ded World Nürn­berg ken­nen. Peter Hoser, Sales Direc­tor OEM, Fuji­tsu, weiß auf was es für Sie als Kun­de ankommt:

Wer das D3348‑B im Bereich der Indus­trie­au­to­ma­ti­on ein­setzt, pro­fi­tiert nicht nur von der Leis­tungs­fähgkeit des Main­boards und den spe­zi­fi­schen Vor­tei­len des C612-Chip­sat­zes, son­dern auch vom pro­fes­sio­nel­len Lifecy­cle-Manage­ment von Fuji­tsu. Unse­re Kun­den erhal­ten eine quar­tals­ba­sier­te Road­map, aus der sie früh­zei­tig Design­än­de­run­gen und Pro­dukt­ab­kün­di­gun­gen ent­neh­men kön­nen. Jede Revi­si­on des Pro­dukts wird min­des­tens 3 Mona­te im Vor­aus ange­kün­digt, sodass der Ent­wick­ler sie recht­zei­tig berück­sich­ti­gen kann.

Vom 24. bis 26. Febru­ar dreht sich in Nürn­berg alles um die Embed­ded-Tech­no­lo­gien, die sich enorm hohen Anfor­de­run­gen stel­len müs­sen. In unse­rem Werk in Augs­burg stel­len wir uns die­sen Her­aus­for­de­run­gen und fer­ti­gen seit Jahr­zehn­ten unter ande­rem Indus­trie­main­boards. Sicher­heit, viel Power in einem klei­nem For­mat, ver­teil­te Intel­li­genz, das Inter­net der Din­ge und Lösun­gen für Zukunfts­the­men ste­hen nicht nur auf der Agen­da der Embed­ded World, son­dern auch auf unserer.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page