close

Regionaltage 2015: Analysen und „Schwerpunkt Rechenzentrum“ in Paderborn

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

fujitsu-regionaltag-paderborn-04

Stellen Sie sich einmal vor, die Regionaltage 2015 ständen vor der Tür. Natürlich wüssten Sie als Veranstalter gerne, ob, wie oft, wann und wo über Ihr Event gesprochen wird, vor allem auf Facebook, Twitter und Co. Mit PRIMEFLEX for Hadoop für Big Data Analysen können wir Ihnen das sagen. Wie unsere Veranstaltung in Paderborn ankam und welche Highlights dort auf der Agenda standen, verraten wir auch so – ganz ohne Analyse.

Im Vordergrund des Regionaltages in Paderborn standen das Rechenzentrum, die Digitalisierung sowie der Public Sector. Bereits in der Keynote machte Jörn Nitschmann, Senior Director Sales, Head of Managed Accounts Germany, deutlich, wie sehr uns die Veränderungen in der Gesellschaft bereits betreffen. Kaum ein Lebensbereich bleibt von der zunehmenden Digitalisierung und den Schlagworten der Zukunft wie „Big Data“, „Internet of Things“, „IT-Sicherheit“ und „Social Media“ verschont. In Breakout Sessions und Expert Talks konnten unsere Kunden tiefer in die verschiedenen Thematiken einsteigen. Wie sieht er aus, der Weg zum „Human Centric Workplace“, dem Arbeitsplatz der Zukunft? Wie bewältigen wir die Datenlawine, die auf uns zurollt? Was kann Big Data?

Mit unseren Big Data Lösungen immer den Überblick behalten

Mit maßgeschneiderten Big Data-Lösungen können wir die Massen an Daten und Informationen filtern, auswerten und vor allem nutzen – zum Beispiel mit PRIMEFLEX for Hadoop für Big Data Analysen. Social Media-Plattformen wie Twitter und Facebook bilden zunehmend Meinungen und Stimmungen ab. Vieles passiert zeitgleich und es fällt manchmal schwer, in der eigenen Timeline den Überblick zu behalten. Mit dieser Big Data Lösung können Städte und Kommunen kritische Tweets identifizieren, ihr Erscheinungsbild sowie ihre Kommunikation verbessern, ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern und die Verwaltungseffizienz erhöhen.

Neben der Nutzung von Big Data kamen in den zahlreichen Breakout Sessions viele weitere brandaktuelle Themen „auf den Tisch“. Fragen und Herausforderungen bringt die derzeitige rasante Entwicklung der IT-Welt genügend mit sich. In Paderborn stellten wir einige Antworten und neue Wege in eine digitale Zukunft vor. Sie möchten wissen, was in Paderborn auf der Agenda stand? Kein Problem – durchstöbern Sie unsere Impressionen!

Mit diesen Eindrücken verabschieden wir uns aus Paderborn und freuen uns nun auf die noch verbleibenden Termine in Bremen und Hürth:

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

No Comments

Leave a reply

Post your comment
Enter your name
Your e-mail address

Story Page