close

Regionaltage 2015: Unsere Reise in die Zukunft endet mit einem Rückblick und Impressionen aus Hürth

Regionaltage 2015: Unsere Reise in die Zukunft endet mit einem Rückblick und Impressionen aus Hürth
Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden


Acht mal hieß es: „Wir brin­gen Ihnen die digi­ta­le Zukunft direkt vor die Haus­tür“. Acht mal haben wir unse­re Sachen gepackt und uns auf den Weg gemacht – zu Ihnen und Ihren Fra­gen. Die Regio­nal­ta­ge 2015 lie­gen nun hin­ter uns, genau­so wie eine inter­es­san­te Rei­se durch die gro­ßen The­men einer digi­ta­len Zukunft in einer hyper­ver­net­zen Welt. Wir haben gespro­chen, bera­ten, gerät­selt, gefragt und Lösun­gen gesucht und gefun­den. Nach dem heu­ti­gen Fina­le in Hürth möch­ten wir mit Ihnen gemein­sam noch ein­mal auf acht schö­ne Ver­an­stal­tun­gen zurück schau­en, denn im Mit­tel­punkt unse­rer Zukunfts­vi­si­on ste­hen – Sie.

Mit Inter­views, einem gan­zen Bün­del vol­ler Fra­gen und span­nen­den Fokus­the­men im Gepäck star­te­ten wir unse­re Rei­se am 5. Mai in Bad Gög­ging. Wie Micha­el Mel­zig, Seni­or Pro­duct Mar­ke­ting Mana­ger, Mar­ke­ting Cen­tral Euro­pe, in sei­nem Inter­view fest­stell­te, kön­nen die Her­aus­for­de­run­gen der Digi­ta­li­sie­rung einer Par­tie Schach ähneln. Da Schach­matt für uns kei­ne Opti­on dar­stellt, spra­chen wir mit ihm über Ser­vices und die ent­schei­den­den Züge für eine erfolg­rei­che Zukunft. Obwohl die­se Zukunft vie­le Fra­gen offen lässt, steht eines fest: Unse­re Welt ver­än­dert sich.

Digi­ta­li­sie­rung betrifft jeden Lebens­be­reich und uns alle

Einen wei­te­ren Aus­flug in die­se neue Welt star­te­ten wir am 7. Mai in Korn­west­heim mit einem Tag „im Fokus der Öffent­li­chen Auf­trag­ge­ber“. Kein Lebens­be­reich bleibt von dem Wan­del durch die Digi­ta­li­sie­rung ver­schont und auch Öffent­li­che Ver­wal­tun­gen müs­sen sich zuneh­mend mit den Fra­gen der „Green IT“ aus­ein­an­der­set­zen. Ener­gie spa­ren und die Effi­zi­enz stei­gern – wie geht das? Mehr Poten­ti­al für die Zukunft – mit wel­chen Lösun­gen schaf­fen wir das? Unse­re Brea­k­out Ses­si­ons in Korn­west­heim stan­den also ganz im Zei­chen von „Green IT” und „Pri­va­te Cloud“.

Ein wei­te­res High­light war­te­te in Pader­born auf unse­re Kun­den und dort stell­ten wir uns eine zen­tra­le Fra­ge: Was kann Big Data? Mitt­ler­wei­le durch­zie­hen Netz­wer­ke unse­re Welt wie Lebens­adern. Gera­de Twit­ter, Face­book & Co. pul­sie­ren, infor­mie­ren, bil­den Mei­nun­gen und Stim­mun­gen ab und bie­ten für vie­le Berei­che längst mehr als rei­ne Unter­hal­tung. Aber wie schöp­fen wir aus die­sem wert­vol­len Pool? In Pader­born stell­ten wir die Lösung PRIMEFLEX for Hado­op für Big Data Ana­ly­sen vor. Big Data allein gene­riert Infor­ma­tio­nen und Daten in unge­heu­ren Men­gen. Big Data im Team mit maß­ge­schnei­der­ten Lösun­gen ver­schafft einen ech­ten Mehr­wert und wir kön­nen Social-Media-Platt­for­men nut­zen, um über eine Ver­an­stal­tung zu reden, bevor sie stattfindet.

In einer digi­ta­len Welt zählt der per­sön­li­che Kontakt

Apro­pos Reden – auf den per­sön­li­chen Kon­takt mit Ihnen wäh­rend der Regio­nal­ta­ge freu­en wir uns immer ganz beson­ders. Gespro­chen haben wir im Zuge der Ver­an­stal­tun­gen also beson­ders viel. Bereits im Vor­feld star­te­ten wir eine Inter­view­rei­he mit unse­ren Kol­le­gen aus den ver­schie­dens­ten Berei­chen und frag­ten sie nach ihrem ganz per­sön­li­chen Ein­druck und ihren Erwar­tun­gen an die dies­jäh­ri­gen Regio­nal­ta­ge. Dabei her­aus kamen viel­sei­ti­ge Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen über die Vor­be­rei­tung, die Bedeu­tung und die Ent­wick­lung die­ser beson­de­ren Ver­an­stal­tung. Alle Inter­views im Überblick:

In den ver­gan­ge­nen Wochen haben wir eine Rei­se in die Zukunft unter­nom­men und vie­le Lösun­gen prä­sen­tiert – zum Bei­spiel mit PRIMEFLEX für VMware EVO:RAIL in Bre­men. Mit„Hyperconverged Infra­st­ruc­tures” läu­ten wir das neue Zeit­al­ter des Soft­ware Defi­ned Data Cen­ter ein und auch heu­te, im Nor­den des Lan­des, stie­ßen wir wie­der auf unser Bün­del Fra­gen. Egal auf wel­chen Bereich die prä­sen­tier­ten Lösun­gen abzie­len, für die Zukunft gilt es, Mehr­wer­te zu schaf­fen: Mit Men­schen – Infor­ma­tio­nen – Infra­struk­tu­ren. Es geht dar­um, unse­re digi­ta­le Zukunft gemein­sam zu gestal­ten. In die­sem Sin­ne   möch­ten wir uns bei Ihnen für die erfolg­rei­chen Regio­nal­ta­ge 2015 bedan­ken und freu­en uns auf nächs­tes Jahr.

Wir ver­ab­schie­den uns mit die­sen Impres­sio­nen von unse­rem letz­ten Regio­nal­tag aus Hürth:

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Trackbacks
Story Page